Pfeil rechts
3

alianxl_
Alles angefangen hat es als ich ein Kleinkind war ich hatte ständigen Juckreiz im After aber dachte mir nichts dabei und habe natürlich gekratzt. Das kam immer wieder bis ich wegen dem Juckreiz auf der Toillete saß und Würmer gesehen habe ich hatte den Schock meines Lebens und fing sofort an zu weinen meine Eltern kamen sofort zu mir um mich zu klären und zu brühigen wir waren bei einer Notaufnahme die uns dann Medikamente gab. Ich hatte noch mindestens schon 10 dieser Situationen doch dieser furchtbare Juckreiz kam immer wieder. Vor ein paar Monaten war einer und meine ganze Familie und mein Kater und natürlich ich haben jetzt zum 2ten mal eine Wurmkur gemacht doch dieser Juckreiz kommt immer wieder. Als wir diese ganzen Male beim Arzt oder bei der Notaufnahme waren haben die dann sofort gesagt dass ich Würmer hat und mein Kater dran Schuld war. Aber wir haben ja mehr als genügend Wurmkurs gemacht. Wenn es mich ein kleines bisschen juckt zitter ich sofort und habe meine ganzen schlechten Erinnerungen im Kopf. Heute glaube ich nicht mehr daran dass es aufhören wird bzw. frage ich mich warum ich nicht wie ein normales Mensch leben kann ):

09.11.2022 18:32 • 15.11.2022 #1


7 Antworten ↓


Z
Hey, Menschen haben aber dann meist Madenwürmer.

09.11.2022 21:17 • x 1 #2


A


Sehr starke Angst vor dem Jucken im After Würmer

x 3


Z
Die kommen dann ja nicht von deiner Katze.
Katzen haben oft Spulwürmer usw
Hast du nochmal Würmer bei dir gesehen als Erwachsene?
Hattest du als Kind 10 Mal Würmer?

09.11.2022 21:19 • x 1 #3


Schlaflose
Ich hatte als Kind öfters Würmer und kenne das Jucken. Aber Angst hat mir das nie gemacht. Es war einfach nur unangenehm.

10.11.2022 06:56 • #4


Obstsalat
Guten Morgen,

Das du nun Angst davor hast ist verständlich.

Vlt kamen sie auch immer wieder, weil bei der Wurmkur nicht alle draußen waren? Ich kenne mich mit Würmern nicht so aus.

Aber vielleicht legen die ja Eier. Und die Eier bleiben dabei unbeschadet. Und so sind dann neue geschlüpft. Könnte ich mir vorstellen.

Wenn du jetzt auch Angst davor hast wieder befallen zu sein. Dann mache doch eine Stuhlprobe und gebe sie im Labor ab. So kannst du Gewissheit haben. Denn ich bin mir ziemlich sicher. Irgendwann sind alle draußen. vielleicht bildest du dir das auch nur ein. (Nicht böse gemeint) aber ich kenne sowas auch. Wenn man vor etwas Angst hat. Oder etwas nicht haben möchte. Genau dann spührt man das. Das man es hat.

Wenn du sagst du hattest das schon so oft. Auch in deiner Kindheit. Dann könnte das auch gut möglich sein.

Ansonsten. Klingt jetzt komisch. Aber beobachte doch deinen Stuhlgang. Erkennst du Würmer. Gehe zum Arzt. Allerdings ist das auch nicht so nützlich. Ich hatte Mal panische Angst das ich welche hatte. Habe gegoogelt wie man das erkennt. Eben auch mit dem Juckreiz. Den hatte ich Tage lang. Ich habe mir eingebildet Würmer gesehen zu haben. Und am Ende war aber alles okay. War also die Angst die verrückt gespielt hat. Und so könnte das bei dir nun auch der Fall sein.

LG

10.11.2022 08:32 • #5


Schlaflose
Zitat von Obstsalat:
Aber vielleicht legen die ja Eier. Und die Eier bleiben dabei unbeschadet. Und so sind dann neue geschlüpft. Könnte ich mir vorstellen.

Natürlich legen die Eier, aber die werden mit dem Wurmmittel auch abgetötet.

10.11.2022 14:15 • #6


Isalie
Ich kenne nur die kleinen weißen Würmchen, die man auch auf dem Stuhl sehen kann.
Nach der Wurmkur hatte sich das erledigt.
Es gibt auch andere Ursachen für Afterjucken und es kann auch absolut harmlos sein.
Manchmal ist die Rosette einfach nur wund oder gereizt. Ich nehme da Wundschutzcreme für Babys.

10.11.2022 14:57 • x 1 #7


alianxl_
Dankeschön für die ganzen Antworten

15.11.2022 22:47 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel