Pfeil rechts

Ich hab abends zu bett gehen jeden Tag Schwindel und kann sehr schlechet einschlafen war schon beim Kopf CT und EEG wurde nichts gefunden.Hab aber Probs mit HWS.
Ich habe auch das mir nachts die Hände einschlafen und ziehen im Arm . Was kann das sein habe Angst wegen Schlaganfall.
LG

30.05.2009 18:01 • 01.06.2009 #1


7 Antworten ↓


wenn du was mit der hws hast, lässt du das schon behandeln

30.05.2009 18:10 • #2



Schwindel im Bett / am Tag nichts - Kopf CT (HWS & Schlaganfall?)

x 3


Ja manuelle Therapie habe auch schon schmerzthera durch hat nicht viel gebracht.

30.05.2009 18:11 • #3


mh
kann man da nichts mehr machen

hab übrigens auch nackenprobleme etc

30.05.2009 18:14 • #4


Was hast Du für Symptome?

30.05.2009 19:19 • #5


Mein Nacken ist auch bretterhart....

dadurch habe ich teilweise heftigsten Drehschwindel....Achterbahnfahrt gratis...
dazu kommt Ohrsummen oder Wummern, Kribbeln in Händen und Armen...
wiederlich

Manchmal habe ich auch Angst mich ins Bett zu legen, weil es dann am Schlimmsten ist und ich denke, die Matratze schlägt Wellen im Beinbereich.

Meistens reicht es aus, wenn ich die Schultern bewußt nach unten drücke und meine Liegeposition verändere.

30.05.2009 19:23 • #6


Schwindel hab ich auch massiv und Kribbeln im Gesicht und so eine verspannung in Schulterbereicht war an Donnerstag zum MRT mir fehlen aber noch Befunde.

30.05.2009 19:50 • #7


Schmetterling1968
Wegen Deiner Angst vor einem Schlaganfall geh mal zum Augenarzt (kann auch mit dem Schwindel zusammenhängen) und lass ein Bild von der Netzhaut machen. Kostet knapp unter 40 Euro und darauf kann man sehen, wenn Du Schlaganfall gefährdet wärst. Mußt Dich mal im Internet schlau machen. Mein Augenarzt meinte, dass man das da zuerst sehen würde

Das gibt ein schönes Stück Sicherheit - also mir zumindest

Alles Liebe,

01.06.2009 18:44 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier