Pfeil rechts
4

Hallo ihr lieben ich hab gestern plötzlich heftige Unterleibschmerzen bekommen und eine schmierblutung. ich hatte das bereits vor zwei Monaten ( da war es das erste mal in meinem Leben ) war beim Frauenarzt der konnte nichts feststellen. Da die Schmerzen nicht besser geworden sind bin ich in Krankenhaus gefahren. Dort wurde ein ultraschall gemacht : uterus normgroß, endometrium 4 mm, relative Verdickung der vorderwand DD Adenomyosis uteri. Kann sich jemand was bei dem Satz vorstellen ? Die junge Ärztin meinte könnte sowas wie eine endometriose sein. Ich habe Angst das hinter dieser "Verdickung" ein Krebs geschwulst dahinter steckt. ich kann echt nicht mehr ich war grad so beschäftigt mit meiner rechten Brust wegen der Flüssigkeit und jetzt sowas . kennt sich jemand aus ? :-

06.08.2021 13:32 • 07.08.2021 #1


20 Antworten ↓


1RosaRot1
@Noahxoxo
Adenomyosis uteri ist eine zb durch eine endometriosis verursachte Verdickung der Gebärmutter (die Muskelschicht). Nimmst du die Pille? Endometriose haben sehr viele Frauen! Zu 100% kann das aber nur durch eine Bauchspiegelung festgestellt werden. Ich hab auch den Verdacht aber so lange die Beschwerden nicht so schlimm sind lasse ich da keine OP machen.

Wenn du da ein Myom oder Ähnliches hättest, hätten die Ärzte das gesehen. Lass einfach wie es jede Frau machen sollte regelmäßig den PAP Abstrich machen und die normale Vorsorge.

Auch zwischenblutungen sind leider sehr häufig aber haben selten einen Krankheitswert. Seit dem ich eine Spirale trage habe ich ständig Blutungen und halt den Verdacht auf Endometriose.

06.08.2021 13:47 • #2



Schmierblutung und Unterleibsschmerzen

x 3


@1RosaRot1 danke für deine Antwort. Ja ich sollte der Ärztin vertrauen aber die war so jung und hab schlechte Erfahrungen mit Assistensärzten im Krankenhaus gemacht..

Ich war erst im mai beim FA mit Ultraschall und Pap. Alles war i.O. Dort hatte ich auch das erste mal eben diese Schmierblutung gehabt .. FA meinte zu gering dosierte Pille und hab dann eine Stärke bekommen und Zack gestern wieder bräunliche Schmierblutung... ((.. woher kommt das ? Und hoffe echt das diese Verdickung kein Krebs ist ..

06.08.2021 13:52 • #3


1RosaRot1
@Noahxoxo wo die Schmierblutungen kommen kann dir hier leider keiner beantworten. vielleicht vom Stress vielleicht von der Pille. Ich hab schon immer damit zu tun. Mal mehr mal weniger. Seit dem ich keine Pille mehr nehme ist es aber deutlich stärker geworden.

Ich habe zb in der Mitte des Zyklus zum Eisprung immer eine Blutung. Das ist ganz normal hat aber nicht jeder.

06.08.2021 13:57 • x 1 #4


Sümy
@Noahxoxo wann sind denn die Schmierblutungen? Ich nimm auch die Pille bei mir ist das immer in der pillenpause :meine Periode endet dann nach 1 Tag kommt wieder ne Blutung aber minimal das nervt einfach

06.08.2021 17:07 • #5


@Sümy die sind außerhalb meiner Periode. Also hatte meine Periode vor 10 Tagen und gestern hatte ich dann so einen dunkelgelben/bräunlichen Ausfluss aber ganz wenig . Heute ist auch nichts mehr aber die Unterleibschmerzen sind noch leicht da

06.08.2021 17:35 • #6


1RosaRot1
Wenn du öfter unter Schmierblutungen leidest könnte es an der Pille liegen. Wichtig auch zu verstehen durch die Pille hat meine keine Periode sondern es handelt sich dabei um eine künstliche Abbruchblutung die rein gar nix mit der natürlichen Periode zu tun hat!

Aber nochmal Schmierblutungen hat so gut wie jeder mal. Du wurdest gründlich untersucht und darauf kannst du dich wirklich verlassen.

Bist du in Therapie?

06.08.2021 19:03 • #7


Sümy
Ich denke auch dass es an der Pille liegt du hast erwähnt dass du deine Pille gewechselt hast sowas tritt auf das ist normal der Körper muss sich an das neue Präparat gewöhnen..

06.08.2021 19:29 • #8


@1RosaRot1 @Sümy ich hatte seit ich die Pille nehme 6 Jahre nie zwischen/Schmierblutung gehabt noch nie! Habe 2019 von der Swin... 30 auf die niedrige swing.. 20 gewechselt. Hatte auch ein Jahr keine Probleme damit bis dieses ja April. Hatte ich das erste mal Schmierblutung. Die habe ich aber am 20 Einnahme Tag bekommen. Dann habe ich beim nächsten zyklus die Pille länger genommen also statt 21 Tage 27 Tage hatte da dann am 27 Tag ne Schmierblutung. Konnte vorher immer problemlos länger nehmen.. dann habe ich aufgrund dessen wieder auf die Swin... 30 gewechselt. Die ersten zwei Monate ohne Problem und jetzt der dritte Monat am 10. Einnahmetag unterleib schmerzen und an meinem Slip war so dunkelgelber bräunlicher Ausfluss hab dann Tampon rein gesteckt der war auch bräunlich gelb. Am nächsten Tag also heute war nichts.. irgendwas stimmt nicht .. Checks net was aufeinmal los ist. Vorallem hab doch eine höherer dosierte jetzt .. und mich beschäftigt diese Verdickung. Ja hab Mitte September einen Termin bekommen zur Therapie

06.08.2021 19:37 • #9


Hedwig
Ich würde eine Bauchspiegelung machen lassen, wenn der Verdacht der Endometriose im Raum steht. Endometriose kann zu Zwischenblutungen führen. Bin selbst Endometriose betroffen

06.08.2021 19:40 • x 1 #10


1RosaRot1
@Noahxoxo ich hatte früher auch nie Zwischenblutungen.
Generell halte ich auch nicht viel von der Pille aber das muss ja jeder selber entscheiden. Wie gesagt eine normale Periode bekommst du damit nicht generell hast du mit Pille keinen Zyklus.

Oft werden Zwischblutungen durch die Pille verursacht warum musst du mit deiner Frauenärztin klären und evtl das Präparat wechseln.

Und wie oben schon erklärt kann diese Verdickung durch Endometriose ausgelöst sein. Auch eine Zwischenblutungen kann ein Hinweis darauf sein aber das muss ärztlich abgeklärt werden.

06.08.2021 19:43 • #11


@Hedwig ich war schon bei 3 Frauenärzten keiner hat irgendwas festgestellt. Und habe ja auch keine starken Schmerzen oder sowas das war ja gestern das erste mal. Und deshalb war ich ja im Krankenhaus und die Assistenzärztin hat dann eben so eine Verdickung festgestellt.. soll ich diesbezüglich echt eine Bauchspiegelung veranlassen? Also nur wegen der Schmierblutung ?

06.08.2021 20:06 • x 1 #12


@1RosaRot1 danke für deine Antwort. Denkst du ich soll evtl abwarten weil ist ja erst der 3 Monat mit dem höher dosierten Präprat?

06.08.2021 20:08 • #13


Hedwig
Zitat von Noahxoxo:
@Hedwig ich war schon bei 3 Frauenärzten keiner hat irgendwas festgestellt. Und habe ja auch keine starken Schmerzen oder sowas das war ja gestern ...

Endometriose sieht man auch ausschließlich bei der Bauchspiegelung. Und du musst auch nicht unbedingt starke Schmerzen haben. Wenn du jedoch nicht herausfindest woran es liegt, würde ich es in Betracht ziehen

06.08.2021 20:12 • #14


1RosaRot1
@Noahxoxo ich bin keine Frauenärztin und kann dir dazu nix raten. Ich nehme auch seit 5 Jahren keine Pille mehr.

Schau einfach bis zur nächsten Routineuntersuchung wie es dir geht.

06.08.2021 20:22 • #15


Sümy
@Noahxoxo dein Körper ändert sich ich benutze auch seit Jahren die Pille hatte bis jetzt 2 mal Schmierblutungen einmal war es ne Zyste wie wahrscheinlich geplatzt ist .. und jetzt ist das bei mir mit der pillenblutung komisch bei mir endet das nach 2 Tagen krieg ich wieder ne leichte Blutung mit unterleibschmerzenkeine Ahnung das passiert nur in der pillenpause ..die Ärztin meinte dass ich der Körper immerändert und pillenwechsel könnte sie mir nicht versprechen ob das dann besser wird ich werde eh die Pille demnächst absetzten .. wenn du so verunsichert bist dann geh am Montag nochmal zum Frauenarzt und sag dass die dir im Krankenhaus gesagt haben dass da eine Verdickung gibt

06.08.2021 21:30 • #16


@Sümy danke dir ! Das Problem ist ich war in den letzen 3 Monaten locker 4 mal bei ihm. Der hat glaub 2 mal Ultraschall gemacht war immer alles super. Und wegen meiner Brust war ich ja auch öfters jetzt und 1 mal war ich noch bei einem anderen Frauenarzt der hat auch Ultraschall gemacht also alles war gut die haben nie was festgestellt. Und die sind wirklich schon älter und erfahrener. Denke mir halt warum die nie was gesehen haben.. und wenn ich am Montag nochmal zu ihm gehe glaub der dreht durch hahaha der glaubt mir eh nicht mehr der wirkt schon sehr genervt

06.08.2021 22:29 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

NIEaufgeben
Also ich nehme die Pille durch..die ersten 3 oder 4 Monate hatte ich trotzdem meine Tage,danach nicht mehr..
Braune schmierblutungen habe ich aber sehr oftdas ist aber normal und kann vorkommen..deshalb eine Spiegelung zu machen oder zum gyn zu gehen würde mir nicht im Traum einfallen

06.08.2021 22:36 • x 1 #18


Sümy
@Noahxoxo und was haben die dr denn im
Krankenhaus empfohlen? Vielleicht kannst du ja dort ne Bauchspiegelung machen lassen?

06.08.2021 23:43 • #19


@Sümy ja dort kann ich es auch machen lassen aber brauche einen überweisungschein vom FA

06.08.2021 23:45 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel