Pfeil rechts
7

Hallo panier,

aufgelagertes hellrotes Blut im Stuhl kommt meist von Hämorrhoiden oder Analfissuren.
Zur Diagnosesicherung solltest du zu einem Proktologen oder Internisten schauen, der dein Hinterteil begutachtet.
Mach dir in Ruhe einen Termin.
Hast du jucken oder brennen am After?

LG

Gerd

07.01.2015 22:00 • #41


panier22
Ja hab ich beides... kam schon mehrmals vor erstes mal denk letztes jahr sept. rum evtl 6mal war des...boahhh ey echt nervig... und vor allem peinlich

07.01.2015 22:07 • #42



Schmerzen und HWS Syndrom Erfahrungen

x 3


Zitat von panier22:
Ja hab ich beides... kam schon mehrmals vor erstes mal denk letztes jahr sept. rum evtl 6mal war des...boahhh ey echt nervig... und vor allem peinlich



Ach was ist nicht peinlich lass es checken und wenn ja.
Salbe und topetos dann wird das wieder.




LG

07.01.2015 22:13 • #43


Ist wirklich nicht peinlich, diese Ärzte sehen tag täglich sowas...keine Angst

07.01.2015 23:44 • #44


Zitat von Gerd49:
Ist wirklich nicht peinlich, diese Ärzte sehen tag täglich sowas...keine Angst



Was die schon gesehen haben .
Ein popo ist nix dagegen.
Lass es abklären und wenn es hämorieden sind.
Salbe und zäpfen.


Lg

07.01.2015 23:50 • #45


panier22
Aber es nervt dass mein ganzer körper verrückt spielt..das macht mir echt alles angst wurde letztes jahr operiert und rückenweh... und jetzt der ganze rotz und ärzte schon wieder die einem au ned ernst nehmen.... ich darf au nicht mehr googeln...

07.01.2015 23:56 • #46


panier22
Psychosomatisch kanms au ned sein bei mirs bis auf das körperliche alles super toller job wetd wohl au ich werd übernommen und bin privat au zufrieden und hab ne tolle beziehung versteh des alles nivht...

07.01.2015 23:58 • #47


Hallo panier,

bei einem Arzt brauch dir nichts peinlich zu sein. Die sehen so etwas oft genug.
und außerdem geht es ja um deine Gesundheit, oder?

Ich muss morgen auch noch schnell bei meiner Ärztin vorbei, muss auch mein Po begutachten lassen
Er ist rot und hat kleine Pusteln, bei mir aber nichts neues, da ich schon als kind Hautprobleme habe, und diesmal ist es nun mal der Po.


LG

08.01.2015 00:00 • #48


Kopf hoch, Schritt für Schritt die Abklärung und dann kannst du dir sicher sein, dass alles in Ordnung ist und dann kannst du deine Unsicherheit zu den Akten legen.
Vielen ist nicht bewusst, weshalb plötzlich körperliche Beschwerden auftreten, jedoch oft sind sie so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind!

Gute Nacht

Gerd

08.01.2015 00:01 • #49


Nicht das ihr beiden Hübschen eine Po Wahl durchführen lässt, wie Po der Woche oder so

08.01.2015 00:02 • #50


Dir auch gute Nacht Gerd


LG

08.01.2015 00:03 • #51


dir auch lieber opanuel

08.01.2015 00:04 • #52


panier22
Loool oh mann gerd danke fürs zum lachen bringen ... ich kann des erst im februar ende machen lassen ist das schlimm? bin neu in der arbeit und mag ned urlaub nehmen bin erst 4 monate dabei

08.01.2015 00:06 • #53


ne das nicht, geht aber einfach nicht weg, brennt nicht juckt nicht.
sieht aber nicht gerade anziehend aus.

LG

08.01.2015 00:07 • #54


panier22
Und natürlich danke für das gute zureden ihr seid echt toll gute nacht ihr lieben das kenn ich aber auchal mehr mal weniger

08.01.2015 00:09 • #55


Zitat von panier22:
Loool oh mann gerd danke fürs zum lachen bringen ... ich kann des erst im februar ende machen lassen ist das schlimm? bin neu in der arbeit und mag ned urlaub nehmen bin erst 4 monate dabei



lass dir doch nachmittags einen termin geben.


LG

08.01.2015 00:10 • #56


Ist nicht schlimm, es läuft dir nix davon, nur wenns öfter bluten sollte oder schwer aufhört, dann sollst du zum Veröden zum Arzt. Das tut nicht weh und geht schnell ambulant!

LG

Gerd

08.01.2015 00:11 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

panier22
Geht das so schnell ambulant?muss des im kh machen lassen die geben mir termun hab schichtdienst... wie ned aufhören sollt zu bluten?schock stell mir des grad wien springbrunnen vor... ne kam schon klopapierblatt voll richtig hell und sonst nur spurenweise

08.01.2015 00:47 • #58


Hallo panier22.
Ich kann Dir nur sagen, dass auch ich HWS Syndrom habe. Auch mir ist permanent schwindlig, hab ganz oft Kopfschmerz und Sehstörungen, besonders dann, wenn ich's auch im Nacken habe. Blöd ist nur, wie wir darauf reagieren. Eigentlich weiß man genau: dass ist der Rücken. Dann strahlen die Schmerzen aus, mal in den rechten Arm oder die rechte Brust und man denkt: wie gut das es rechts ist, sonst würde ich wieder denken: Herzinfarkt. Will mirs gut merken, falls es doch mal links ist, dass es nur vom Rücken kommt. Ein paar Stunden später tut es dann auch links weh - und was denkt man: wenn es nun aber doch das Herz ist? Mit etwas Abstand muss ich manchmal über mich selber lachen. Viel blöder ist die Geschichte mit dem Schwindel. Da gibt es nämlich ein paar ganz blöde Krankheiten, z.B. MS, die genauso losgehen. Und an der Stelle kommt dann unsere wirkliche Krankheit ins Spiel: Wir haben nämlich Google! Früher wusste garantiert niemand, welche Symptome man bei MS, Parkinson oder ALS hat. Heute gibst Du das bei Google ein und bekommst gleich die Diagnose. Oder man hat die Symptome dieser schlimmen Krankheiten bereits im Kopf abgespeichert und wenn dann mal das ein oder andere aus völlig anderem Grund auftritt, matched es im Hirn mit unsrem gefährlichen Halbwissen und der Affentanz beginnt. Und dann ist es schon fast normal, dass man Angst bekommt. Wenn Dir Dein Arzt sagen würde: Du hast Krebs! bekommst Du erst mal Panik und dann wahrscheinlich eine Depression. Und so stell ich mir den Zusammenhang auch bei uns vor. Das Internet liefert Dir eine vernichtende Diagnose und dann rollt etwas an, was man nicht mehr aufhalten kann. Was man dagegen machen kann, weiß ich auch nicht. Ich selbst versuche so wenig wie möglich Krankheiten zu googlen - gelingt mal mehr mal weniger. Allerdings weiß ich auch schon jetzt zu viel. Ich glaube auch, dass der exzessive Internetgebrauch (man könnte sogar von Missbrauch sprechen) dafür verantwortlich ist, dass gerade Panikstörungen so rapide zunehmen. Meine Psychologin sagte mir mal, dass gab es früher kaum (sie ist knapp 60). Ist wirklich eine Krankheit der Neuzeit.

08.01.2015 17:53 • x 1 #59


panier22
Wow hey danke dir ja versuche es auch zu lassen mit dem googeln... danke hmm wenn du auch hws probleme hast sind deine seitl. halsmuskeln auch so verspannt das es sich so anfühlt als würde deon hals seitl. eingedrückt oder das dein kekopf stark anschwillt und denkst das schlecht luft belommst? fas is bei mir leider so und zwar selten aber bin oft kurz vorm hyperventielieren kommt in der arbeit evht doof is mir einmal passiert hab echt angst davor weip ich meinen job mag und noch in der probezeit
bin

danke für deinen beitrag

08.01.2015 18:36 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel