Pfeil rechts
7

panier22
Auch bws und lws sind betroffen

06.01.2015 21:25 • #21


Ja junge Mädels sind häufiger von einer Skoliose betroffen. Falls diese der Verursacher Deiner Beschwerden sein sollte, frage Deinen Orthopäden ob Gymnastik nach Katharina Schroth für Dich geeignet wäre um Deinen Zustand zu bessern.
dann gibt es noch einen Bauchgürtel den man eine Zeitlang bei kleinen Skoliosen trägt, dadurch wird der Rücken etwas begradigt.
wie gekrümmt ist der Rücken, weißt Du vielleicht wieviel Grad der sogenannte Cobb Winkel beträgt. unter 20 Grad muß man meistens nichts machen.
Ja, ich weiß schon wieder fachchinesisch, aber das kann ich besser als boirisch, obwohl ich mal Mitte der Sechziger in Mühldorf am Inn gewohnt habe.

06.01.2015 21:33 • #22



Schmerzen und HWS Syndrom Erfahrungen

x 3


panier22
Ne des weiß ich leider ned son gürtel hat ich glaub mit zehn oder so... darf ich euch fragen wie ihr mit den sch**** schmerzen umgeht? es kommt mir so vor als hätt ich 100symptome und schwellungsgefühle besonders hals und kehlkopf macht echt angst...

06.01.2015 21:46 • #23


Ich hatte ca. 5 Jahre Serotonin Wiederaufnahmehemmer genommen, das nahm bei mir die Panik und die Angst, dadurch besserten sich die Symptome.

Zitat:
schwellungsgefühle besonders hals und kehlkopf


Typisches HWS oder Angst Symptom!

Schmerzenmäßig nehme ich derzeit aber nur bei Bedarf Parkemed (Mefaminsäure).
Zur Schmerzdistanzierung gering dosiert Saroten 10 mg (Amitriptylin).

Ansonsten arbeite ich mit Wärme, Bewegung, und Muskelstärkung, was mir auch gut tut, ich habe mir um 120 Euro ein Tens Therapiegerät gekauft.

LG

06.01.2015 21:55 • #24


panier22
Lt. orthopäde liegst an fetzen verspannungen... macht halt nur qngst weil die nerven oder muskelschmerzen immer woanders sin mal wade hinten oder vorn dann oberschenkel rundum... nur in bestimmten bereichen nur punktuell... dann sinds mal arme bizeps oder trizeps brustkorb... hab da echt angst und tut höllisch weh

06.01.2015 21:58 • #25


Gute Schmerzmittel sind in einem solchen Fall Celebrex oder Arcoxia, das sind sogenannte Coxibe die antientzündlich wirken, aber nicht wie Ibuprofen oder Diclofenac den Magen schädigen.
ich habe leider eher psychisch verursachte Schmerzen bei denen keine Schmerzmittel wirken und kann Dir nicht weiter helfen.
Aber ich denke, der Rat mit der Schroth Gymnastik und den Coxiben war richtig.

06.01.2015 21:58 • #26


kitti36
Hm mein bereits geschriebener Beitrag ist futsch
Nochmal...
Ich arbeite in einer Praxis für amerikanische Chiropractic.
Ich kann Dir ans Herz legen das mal auszuprobieren.
Wir haben ganz viele Patienten, denen es durch die regelmäßigen Behandlungen besser geht.
Es hilft ungemein, denn wenn man Blockaden hat in der ws dann ist es für das ganze Nervensystem nicht von Vorteil.
Vielleicht erkundigst Du Dich über so eine Möglichkeit mal bei Dir in der nähe.
Gruß Kerstin

06.01.2015 22:03 • #27


panier22
Bei mir hipft noch.gott sei dank novalmin sehr gut ibu hab ich ne zeit wie tic tacs genommen wegen magenbeschwerden wie sod brennen nimm ichs nicht mehr außer wenns zu schlimm ist...
ich danke euch echt wegen den tollen beiträgen was hast du für beschwerden skeptiker? woher weist das des psychisch ist?

glg

06.01.2015 22:05 • #28


Zitat:
Aber ich denke, der Rat mit der Schroth Gymnastik und den Coxiben war richtig.


Kann ich nur bestätigen, bei uns in Österreich ist die Krankenkasse nur bereit, Celebrex Menschen mit Magen Darmgeschwüren zu genehmigen.

06.01.2015 22:05 • #29


panier22
Danke kerstin was ist an amerikanisch chirupraktik anders? wieviel kostet sowas den? ca.?

Liebe grüße

06.01.2015 22:08 • #30


kitti36
Wir behandeln nicht nur die Symptome sondern es wird ganzheitlich geguckt.
Es sollten keine subluxationen in der hws, bws, lws vorhanden sein, um sich ganzheitlich gut und gesund zu fühlen.
Google mal nach amerikanischer Chiropractic, ist sehr interessant und wirklich hilfreich.
Die Krankenkassen übernehmen es leider noch nicht.
Hat man eine Zusatzversicherung wo die Heilpraktiker mit enthalten sind, bekommt man die Behandlungen erstattet.
Denn in Deutschland dürfen nur Heilpraktiker mit entsprechenden Fortbildungen oder Ärzte die chiropraktik ausüben.
LG

06.01.2015 22:14 • #31


Hallo Panier22,
Schau nach unter "Wie sicher sind denn nun die Untersuchungen" eingestellt von Walküre auf Seite 2 habe ich meine gesamte Palette beschrieben. deftig und heftig.

Den Thread findest Du etwas weiter unten auch in der Rubrik "Angst vor Krankheiten"

06.01.2015 22:15 • #32


Zitat von panier22:
Das ist lieb von dir... aber wenn alles "nur" vom rücken ausgeht also das mann sogar n klos im hals hat und sogar der hqls sich geschwollen anfühlt ... was kann ich außer sport und magnesium machen? Habe oft gehört dass osteopathen da voll toll sein sollen?helfen die echt? oder zahlt man das geld da eher umsonst weil billig ist des au ned ganz...? kennt sich da jemand aus? gestern nacht hatte ich au wieder richtig schlimme kopfschmerzen... und hab nach nem jahr langsam bissi angst das ich des nimma weg bekomm... über jeden rat oder beitrag würd ich mich echt sehr freuen

glg


Kopfschmerzen, Kloß im Hals und entzündeter Rachen sind sehr häufig bei Halswirbelsäulenproblemen. Magnesium bringt Dir da gar nix, sondern entsprechende Übungen und ggfs. auch einfach mehr Bewegung .-)!

06.01.2015 22:30 • #33


panier22
leute echt danke das is voll lieb von euch danke ihr hilft und beruhigt mich sehr

glg

06.01.2015 23:51 • #34


Zitat von panier22:
leute echt danke das is voll lieb von euch danke ihr hilft und beruhigt mich sehr

glg



Hab es auch viel bewegen übungen wärme.
Manchmal pino fit salbe pferdesalbe oder spritzen.
Und regelmäßig kg Mass..



LG

06.01.2015 23:57 • #35


Hallo Panier22,
Danke für Deine persönliche Nachricht und Nachfrage
Passionsblume würde ich dir aufgrund Deiner Nachfrage empfehlen.
Pascoflair Tabletten gibt es in der Apotheke zu kaufen .
ich glaube noch nicht daß dU eine Fibromyalgie hast. es ist natürlich belastend wenn eine Tante das hat, dann denkt man in seiner Befürchtung, daß man das auch bekommen kann.
Lasea ist auch ganz gut, mir hat es aber nicht geholfen. Im Reformhaus gibt es ein Kombinationspräparat das enthält Lavendel und Passionsblume. der Verkäufer hat gemeint es hilft vielen mit psychischen Beschwerden. wie das Mittel heißt weiß ich nicht mehr, aber das gibts im Reformhaus auch nur einmal, einfach Fragen.

07.01.2015 00:30 • #36


panier22
Es ist nur sooo frustrierend das der ganze körper alarm schlägt und mann ned weiß was dache is... jetzt darf ich noch ne darmspiegelung machen lassen weil... voll peinlich immer beim stugang hellrotes blut mitkommt... da es hell is macht es mir wenig angst aber es is halt au wieder was zusätzliches... :/

07.01.2015 21:44 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von panier22:
Es ist nur sooo frustrierend das der ganze körper alarm schlägt und mann ned weiß was dache is... jetzt darf ich noch ne darmspiegelung machen lassen weil... voll peinlich immer beim stugang hellrotes blut mitkommt... da es hell is macht es mir wenig angst aber es is halt au wieder was zusätzliches... :/



Hämorieden ?.
Kann auch sein aber warte erstmal ab.




LG

07.01.2015 21:48 • #38


panier22
Ja denke und hoffe das es nur des is... aber ich doofi musst natürlich googeln ich pfosten

07.01.2015 21:55 • #39


Zitat von panier22:
Ja denke und hoffe das es nur des is... aber ich doofi musst natürlich googeln ich pfosten



Warte erstmal ab.



LG

07.01.2015 21:59 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel