Pfeil rechts
1

Hallo ich hab mal eine frage..
Ich hab seid gestern Bauchschmerzen erst im ganzen Bauch so wie Muskelkater aber hab kein Sport gemacht ..
Dann bin ich schlafen gegangen und am morgen war's weg..
In der Tagesklinik hatte ich ab und an Krämpfe im Unterleib die aber dann gingen..
Seid ich zuhause bin habe ich wieder so Muskelkaterartige schmerzen allerdings eher im Unterbauch ab Bauchnabel Vorallen links

Es zieht richtig in die Seite rein so wie Flanken schmerzen nur eben Muskelkater ähnlich..

Nun hab ich angst das es untypische Zeichen für eine Blinddarmentzündung sind oder eine andere Darmentzündung.. kennt das denn einer
Kann es sich von der Psyche sprich Stress kommen oder Verspannungen ?

29.09.2015 20:18 • 30.09.2015 #1


11 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey schocko,

in welche Seite; links oder rechts?

Hast Du in der Tagesklinik was untypisches gegessen oder so?

29.09.2015 20:21 • #2



Schmerzen im linken unterbauch wie muskelkater

x 3


Links. Nein eigentlich nicht

29.09.2015 20:22 • #3


Die schmerzen ziehen immer weiter in die Flankengegend links und es ist ein ziehen..
Kann es auch eine Verkühlung sein? Oder tatsächlich einfach verkrampfungen?

29.09.2015 20:23 • #4


Vergissmeinicht
Der Blinddarm ist rechts. Das können durchaus Verkrampfungen sein; vielleicht unbewusst eine falsche Bewegung gemacht.

29.09.2015 20:25 • x 1 #5


Wir2010
Der Blinddarm liegt auf der rechten Seite des Körpers, unten in der Leiste!


Bei Blinddarmentzündung müssten die Schmerzen dort sein.

Ebenso kann man im Liegen das rechte Bein nicht mehr zum Körper hochziehen...

Das wären die ersten Anzeichen einer eventuellen Blinddarmentzündung!

29.09.2015 20:26 • #6


Hmm nicht das ich wusste ich könnte mir eher vorstellen das ich in einer blöden Haltung gesessen bin oder so ich frag mich nur ab des überhaupt möglich ist das sich Bauchmuskeln durch falsche Haltung verkrampfen können

Also das rechte Bein kann ich anziehen und auch wenn ich in den Bauch drücke und den Druck Test mache habe ich keine schmerzen
Das einzige was ist das es ab und an von links nach rechts rüber zieht..
Aber hauptsächlich ist es links in der Flankengegend ein ziehen

29.09.2015 20:29 • #7


Vergissmeinicht
Liebe schocko.

Wenn ich im Rücken verkrampfe zieht es mir auch in die Flanken und Bauch- und Brustkorbgegend.

29.09.2015 20:32 • #8


Merkst du es denn das es vom Rücken kommt also zieht es vom Rücken vor?
Denn bei mir is es eben vom Bauch zur Seite gewandert

29.09.2015 20:33 • #9


Vergissmeinicht
Vielleicht saßst Du zu lange nach vorne gebeugt oder ähnliches. Oder die Lende ist verspannt es es zieht von hinten nach vorne.

29.09.2015 20:37 • #10


Hmm ya das ich falsch saß kann gut sein nur komisch is halt das es bei mir genau anders Rum zieht also von vorne nach hinten

29.09.2015 20:41 • #11


Ich kenne das vom aufstehen aus dem Bett.
Wenn man sich dort eine Zerrung holt tut das ein paar Stunden weh und schmerzt immer wieder beim aufstehen. Ist aber nix schlimmes

30.09.2015 00:02 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel