Pfeil rechts
8

Ihr lieben mich hat mal wieder die Angst gepackt.

Ich bin auf Arbeit und mich haben auf einmal starke Schmerzen im Fuß ereilt auf einmal einfach so. ich kann kaum noch auftreten . die Schmerzen sind auf der Fußoberseite . und der Schmerz zieht am hinteren Bein hoch.

Ich habe unglaublich große Angst das es eine Thrombose ist und weiß nicht ob es so ist oder was anderes und wie ich mich verhalten soll . natürlich ich werde dann erstmal heim fahren beziehungsweise es versuchen aber was dann ?

Risikofaktor bei mit nur die Pille.

Ich habe Angst mich wieder unnötig verrückt zu machen ich hatte eigentlich durch meine Therapie gute Erfolge was meine angststörung angeht und habe jetzt das Gefühl der Erfolg zerbricht in tausend Teile

14.08.2020 18:34 • 15.08.2020 #1


14 Antworten ↓


Calima
Für eine Thrombose eine höchst ungewöhnliche Symptomatik. Hast du eine Fußfehlstellung, wie einen Spreizfuß? Enge Schuhe getragen? Lang gestanden?

14.08.2020 18:38 • #2



Schmerzen im Fuß - kann es Thrombose sein?

x 3


Nein alles nicht der Fall

14.08.2020 18:41 • #3


polly75
Zitat von Luisi96:
Nein alles nicht der Fall

Ganz ehrlich, ich würde zumindesr beim Arzt anrufen und zur Not lieber einmal zu viel als einmal zu wenig gehen. Typisch für eine Thrombose ist eine bläuliche Verfärbung der Haut, Schwellung und Erwärmung, aber es muss nicht immer alles auftreten. Die Frauenärztin meiner Tochter meinte, wenn sie plötzliche sehr starke Schmerzen im Bein hat, als hätte man ein Messer reingestochen, soll sie direkt zum Arzt, Pillenpackung möglichst mitnehmen. Vermutlich ist es bei dir ein Nerv der sich bemerkbar macht und du kannst dann beruhigt nach Hause. Bitte geh unbedingt, wenn noch weitere Symptome dazukommen sollten.

14.08.2020 21:39 • #4


Zitat von polly75:
Ganz ehrlich, ich würde zumindesr beim Arzt anrufen und zur Not lieber einmal zu viel als einmal zu wenig gehen. Typisch für eine Thrombose ist eine bläuliche Verfärbung der Haut, Schwellung und Erwärmung, aber es muss nicht immer alles auftreten. Die Frauenärztin meiner Tochter meinte, wenn sie plötzliche sehr starke Schmerzen im Bein hat, als hätte man ein Messer reingestochen, soll sie direkt zum Arzt, Pillenpackung möglichst mitnehmen. Vermutlich ist es bei dir ein Nerv der sich bemerkbar macht und du kannst dann beruhigt nach Hause. Bitte geh unbedingt, wenn noch weitere Symptome dazukommen sollten.



Ja war es dann doch in der Notaufnahme abklären. Es wurde ein Blutbild gemacht und alle werte auch D-Dimere sahen gut aus. Somit schließt der Arzt eine Thrombose aus und hat mich heim geschickt aber er meinte es war richtig es abklären zu lassen.

Jetzt muss ich es nur schaffen auf die Diagnose zu vertrauen das ist ja das alt bekannte Problem bei Hypochondern

14.08.2020 23:13 • #5


Hab trotzdem noch Angst mein Bein tut wieder mehr weh .. was wenn es doch eine Thrombose ist ..

15.08.2020 07:55 • #6


Hast du Schmerzen,Knöchel Wade,sind diese geschwollen und leicht glänzend......dann musst du zum Arzt!

15.08.2020 08:02 • #7


Ich war ja gestern Abend in der Notaufnahme es ist nichts geschwollen es glänzt nichts und nichts ist verfärbt. Das Blutbild war okay und deshalb wurde ich heim geschickt
Ich habe trotzdem Angst

15.08.2020 08:06 • x 1 #8


Na dann lege deine Angst Mal in die Schublade und schließe sie ab!
Glaube den Ärzten einfach....es wird so sein wie sie es sagen. Liebe Grüße

15.08.2020 08:12 • x 1 #9


Zitat von Annalehna:
Na dann lege deine Angst Mal in die Schublade und schließe sie ab!Glaube den Ärzten einfach....es wird so sein wie sie es sagen. Liebe Grüße

Am besten noch den Schlüssel wegwerfen...

15.08.2020 08:20 • x 1 #10


Zitat von soleil:
Am besten noch den Schlüssel wegwerfen...

Kiste + Schaufel + Wald = ganz tief graben, Kiste rein, zuschaufeln und dicken Stein drauf.

15.08.2020 08:21 • x 2 #11


Zitat von Labelli:
Kiste + Schaufel + Wald = ganz tief graben, Kiste rein, zuschaufeln und dicken Stein drauf.

...aber dann nicht bei Nacht und Nebel wieder in den Wald latschen und das Ding ausgraben...

15.08.2020 08:24 • x 2 #12


Ach wenn das so einfach wäre .. hab auch Angst das was übersehen wurde und es zur lungenembolie wird

Ich hatte meine Ängste jetzt so gut unter Kontrolle dieses Jahr und jetzt dieser Rückschlag

15.08.2020 08:34 • #13


Zitat von Luisi96:
Ach wenn das so einfach wäre .. hab auch Angst das was übersehen wurde und es zur lungenembolie wird Ich hatte meine Ängste jetzt so gut unter Kontrolle dieses Jahr und jetzt dieser Rückschlag


Nein,dass brauchst du nicht,du hast keine andere Wahl....du musst den Ärzten vertrauen oder du wirst noch kranker werden!

15.08.2020 10:30 • x 1 #14


Toll jetzt tut Fuß und nein zwar nicht mehr so doll weh wie gestern aber die die Fußoberseite ist warm und rot beim Betroffenen bein. Was nun ? Ich kann doch nicht schon wieder mein Abend in der Notaufnahme verbringen

Habe heute auch noch was vor und werde gleich abgeholt

15.08.2020 18:18 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel