Pfeil rechts
4

littlemermaid
Hey!
Seit ca. 1 Woche habe ich plötzlich Missempfindungen im großen linken Zeh bekommen. Es ist ein schmerzhaftes Gefühl wenn ich über die Haut streiche. Auch wenn die Bettdecke oder ähnliches drüber streicht. Nur an der Innenseite ganz lokal eine einzige Stelle. Sockentragen und Schuhe machen keine Probleme. Auch schmerzt es nicht wenn ich nichts mache oder unter Bewegung. Nur wenn ich rankomme. Der Hit: In der Badewanne ist das Gefühl komplett verschwunden.
Ich habe keine Ahnung, was das sein könnte. Ich habe mich nicht gestoßen oder ähnliches. Die Haut ist an der Stelle auch ganz normal. Nichts geschwollen oder so.
Es schränkt mich absolut nicht ein, aber ich will wissen, woher das kommt.
Verspannungen und Nervenreizung? Aber nur so mini bisschen lokal?
Kennt das jemand?

28.12.2020 11:09 • 28.12.2020 #1


5 Antworten ↓


Hallo2020
Ich würde da eher auf einen eingewachsenen Nagel tippen, manchmal verwächst der sich ganz blöd nach innen und dann tuts weh.

28.12.2020 11:11 • #2



Schmerzen am großen Zeh- was könnte es sein

x 3


littlemermaid
Zitat von Hallo2020:
Ich würde da eher auf einen eingewachsenen Nagel tippen, manchmal verwächst der sich ganz blöd nach innen und dann tuts weh.


Das dachte ich auch, aber da sieht alles ganz normal aus.

28.12.2020 11:16 • #3


Hallo2020
Sieht man nicht unbedingt

28.12.2020 11:18 • #4


littlemermaid
Hab gerade gemerkt, dass ich das an meiner Brust ähnlich habe. Um die Brustwarze herum tut es bei Berührung weh. So komisch. Eher ein schmerzhaftes Missempfinden. Aber auch nur links. Und wenn ich warm bade (gerade probiert), ist es weg. Also während die Wärme an der Stelle ist.
Vermutlich doch eher etwas verspanntes?

Vor 2 Wochen circa war ich beim Osteopathen und der hat mich an ein paar Stellen eingerenkt. Aber die Schmerzen hab ich erst seit ein paar Tagen. Ach und: Vor einer Woche sind mir nachts 2 Tage lang immer die Arme und Beine eingeschlafen. Das ist jetzt wieder weg.

28.12.2020 11:19 • #5


Calima
Zitat von littlemermaid:
Hab gerade gemerkt, dass ich das an meiner Brust ähnlich habe.

Such noch ein Weilchen an dir herum, dann findest du bestimmt noch mehr Stellen. Und ganz sicher auch welche, die sich noch komischer anfühlen oder an denen du gar nichts spürst. Und mit ein bisschen Glück bist du - zack! - mitten in der schönsten Angststörung in Sachen neurologische Krankheit.

Es ist nicht gesund, jedem Pups auf den Grund gehen zu wollen. Wenn du deiner Zeh keine Aufmerksamkeit mehr schenkst, wird sich früher oder später auch das Gefühl verabschieden. Mit dem, was du jetzt machst, wird es sich verstärken.

Aussteigen, bevor es ein ernstes Problem wird.

28.12.2020 12:23 • x 4 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel