Pfeil rechts
1

Hallo zusammen.
Weiss jemand Rat ?
Ich hab seit einiger Zeit einen leichten Schmerz unter der linken Brust.
.
Man kann sagen höhe letzten Rippenknochen ungefähr.
geht ca bis zur Brustmitte.
Isr nicht immer da (nur bei bestimmten Bewegungen) und auch ,nicht immer gleich.
Kennt das jemand?
Hab jetzt angst dass es die Bauchspeicheldrüse ist

Lg

02.07.2019 16:40 • 29.07.2019 #1


18 Antworten ↓


Schlaflose
Das hört sich ganz danach an, dass eine Verspannung in der Zwischenrippenmuskulatur bei bestimmten Bewegungen einen Nerv einklemmt. Ich habe derarartige Schmerzen in meinem Leben schon ganz oft gehabt.

02.07.2019 17:17 • x 1 #2



Leichter Schmerz unter Brust

x 3


Das zieht nach vorne? Wie lange kqnn das dauern
lg

02.07.2019 17:29 • #3


Schlaflose
Der ganze Brustkorb besteht ja aus Rippen, auch vorne. Das dauert meist ein paar Tage. Ich nehme in so einem Fall direkt ein Schmerzmittel (Ibu oder Diclo), dann hört das meist nach einem Tag auf.

02.07.2019 19:52 • #4


Naja das dauert bei mir sicher schon 3 Wochen
Löst sich die verspannung durch schmerzmittel?
Oder lasst es nur den schmerz verschwinden.
So stark dass ich welches nehmen müsste ist es nicht.
Es ist kaum zu spüren aber halt beunruhigend

02.07.2019 20:29 • #5


Schlaflose
Die Verypannungen löst man nicht mit Schmerzmittel, sondern die Entzündung im Nerv, die durch das Einklemmen entsteht. Manchmal kann das hartnäckig sein und länger dauern, wenn die Verspannungen sich nicht lösen. Dauerhaft hilf da Sport. Seit ich regelmäßig Sport mache, habe ich das nicht mehr so oft wie früher.

03.07.2019 06:10 • #6


domi89
Zitat von Leah:
Es ist kaum zu spüren aber halt beunruhigend

Genau den Schmerz kenne ich auch. Er ist nur ganz leicht, ich würde ihn als drückend oder ziehend bezeichnen.
Ich gehe stark davon aus, dass es bei mir auch Verspannungen waren. Ich hatte das lange, ca 5 Wochen. Hatte in der Zeit ein Oberbauch US und ein Oberbauch CT... Alles unauffällig, hätte ich mir sparen können.

03.07.2019 08:34 • #7


Ja genau nur ganz leicht aber eben da.
Und auch drückend.
Heute allerdings ist eher in der hüfte und am rücken....
Bauchspeicheldrüse kann man ausschließen?
Die ist ja auch da irgendwo oder
Lg

03.07.2019 20:25 • #8


domi89
Zitat von Leah:
Bauchspeicheldrüse kann man ausschließen?

Ja, da hat man normal erstmal keine Schmerzen, sondern andere Symptome.

Zitat von Leah:
Heute allerdings ist eher in der hüfte und am rücken....

Dann sind es höchstwahrscheinlich Verspannungen, das gleiche hab ich auch gerade und dachte es ist Darmkrebs.

03.07.2019 20:46 • #9


Höchstwarscheinlich? Es ist schon vorne auch noch, aber weniger.
Dafür haöt seitlich u hinten

03.07.2019 21:39 • #10


domi89
Zitat von Leah:
Höchstwarscheinlich?

Ich kann hier ja keine Diagnose stellen Nur wenn es nur leichte Schmerzen sind muss man sich keine Sorgen machen. Wenn es in den nächsten 1-2 Wochen nicht weg geht oder gar schlimmer wird solltest du mal zum Arzt und das Abklären lassen.

04.07.2019 06:19 • #11


Zitat von domi89:
Ja, da hat man normal erstmal keine Schmerzen, sondern andere Symptome. Dann sind es höchstwahrscheinlich Verspannungen, das gleiche hab ich auch gerade und dachte es ist Darmkrebs.


Welche anderen syndome?
Es war jetzt ne zeitlang weg und ist wieder da.
Bei Bauchspeicheldrüsenkrebs spürt man doch auch einen Druck oder?
Hab ich bei Google gelesen.
Der druck ist nicjt immer da und auch nicht immer auf derselben stelle. Mal weiter oben (höhe linke letzte rippe unten) dann wieder ca. 1 cm oberhalb vom nabel aber halt linksseitig nicht direkr iberhqlb vom Nabel

29.07.2019 14:30 • #12


Zitat von Leah:
Welche anderen syndome?Es war jetzt ne zeitlang weg und ist wieder da.Bei Bauchspeicheldrüsenkrebs spürt man doch auch einen Druck oder?Hab ich bei Google gelesen.Der druck ist nicjt immer da und auch nicht immer auf derselben stelle. Mal weiter oben (höhe linke letzte rippe unten) dann wieder ca. 1 cm oberhalb vom nabel aber halt linksseitig nicht direkr iberhqlb vom Nabel


Das meiste was du auf googel liest ist aber Schrott bzw. kannst du das in deiner Angst und als Laie sowieso nicht richtig deuten. Das werden ganz sicher verspannungen sein , die Schmerzen habe ich auch sehr oft .

29.07.2019 14:33 • #13


Auch vorne einen druck?
Auf welche Zeitdauer ?
Wen ich meine Schultern nach hinten drücke merke ich einen verspannungsschmerz.
Halt hinten. Aber in gleicher höhe.
Manchmal ist es vorne auch eine art pochen oder klopfen.

29.07.2019 14:44 • #14


Zitat von Leah:
Auch vorne einen druck?Auf welche Zeitdauer ?Wen ich meine Schultern nach hinten drücke merke ich einen verspannungsschmerz.Halt hinten. Aber in gleicher höhe.Manchmal ist es vorne auch eine art pochen oder klopfen.


Ja genauso hab ich das auch . Vor allem wenn ich meine Schultern zurück ziehe . Versuch mal dehnübungen zu machen, täglich .

29.07.2019 14:51 • #15


Ja aber was hat das mit vorne zu tun?
Kann dass sicher nicht die Bauchspeicheldrüse sein?

29.07.2019 16:14 • #16


Zitat von Leah:
Ja aber was hat das mit vorne zu tun?Kann dass sicher nicht die Bauchspeicheldrüse sein?


Ich bin kein Arzt, es könnte alles sein . Das wahrscheinlichere ist aber verspannungen. Warst du schon beim Arzt?

29.07.2019 16:15 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Nein war ich nicht

29.07.2019 20:49 • #18


Zitat von Leah:
Nein war ich nicht


Geh zum Arzt und lass es kontrollieren. Bin mir aber sehr sicher das es nur verspannungen sind , kann dir aber keine 100% darauf geben .

29.07.2019 20:50 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel