» »


201813.12




25
1
4
«  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 56  »
lachaly hat geschrieben:




Wow, du hast das gleiche wie ich. Seit heute morgen sind meine STÄNDIG angespannt ich muss sie auch wieder bewusst lockern. Seit einer std sind meine Waden völlig komisch wie blubbern oder so ein vibrieren. Ich drehe bald ab.
Bin kurz davor zum Hausarzt zu fahren..
Und Herstolpern, aber denke das kommt von der Verspannung.



Okay, dass beruhigt mich ja ein bisschen das du es auch hast. Ich bin Dauer angespannt. Ganz schlimm! Das kann definitiv auch nicht gesund sein und muss sich irgendwie ändern

Auf das Thema antworten


300
62
32
  13.12.2018 20:51  
Gerd1965 hat geschrieben:
Mit der Tagesklinik kann es dauern, du gehörst schon mal vorweg zu einem Psychiater, der dir gegebenenfalls das richtige Medikament verordnet.
Mit Druck eines Psychiaters wirst du auch schneller einen Termin bekommen, ohne Facharzt wahrscheinlich hoffnungslos.





Ah, hat sich nicht angehört das es jetzt lange dauern würde, klar dieses Jahr nicht mehr. Ich war da schon mal vor 3 Jahren hatte ganz doll DR.
und kam super ohne Medikamente aus, die Gespräche haben mir super geholfen..
Ich bin ein Mensch versuche erstmal ohne



14367
6
Steiermark/Österreich
23621
  13.12.2018 21:10  
lachaly hat geschrieben:




Ah, hat sich nicht angehört das es jetzt lange dauern würde, klar dieses Jahr nicht mehr. Ich war da schon mal vor 3 Jahren hatte ganz doll DR.
und kam super ohne Medikamente aus, die Gespräche haben mir super geholfen..
Ich bin ein Mensch versuche erstmal ohne

Na dann, viel Glück!



300
62
32
  14.12.2018 08:48  
Honey2105 hat geschrieben:


Okay, dass beruhigt mich ja ein bisschen das du es auch hast. Ich bin Dauer angespannt. Ganz schlimm! Das kann definitiv auch nicht gesund sein und muss sich irgendwie ändern




Ja, momentan bin ich auch extrem angespannt aber komplett am körper,muss mich dann auch bewusst lockern.
Habe durch die Anspannung auch schon ein reißender leichter Schmerz im Bein. Kein Wunder wenn man non stop anspannt..
Aber ich habe eine Wärme Decke und das hilft mir dann meinstens



300
62
32
  14.12.2018 12:24  
[quote="Honey2105"][quote="lachaly"]


War heute beim Hautarzt, wegen einmal alles zu besprechen...
Also , ALS habe ich definitiv nicht..
1. Sie hatte schon 2 Patienten mit ALS
2. In dem Krankenhaus wo ich war haben eine ALS Abteilung und da hätten sie wohl schon längst was gesehen, was das betrifft. Und ich wurde da ja komplett untersucht.
Dieses blubbern vibrieren kommt wenn Muskeln ständig angespannt sind, man kann dadurch sogar nervenschmerzen bekommen..
Eigentlich auch logisch sind ja Muskeln die wir anspannen
3. Also alles gut



14367
6
Steiermark/Österreich
23621
  14.12.2018 12:57  
lachaly hat geschrieben:
3. Also alles gut

bis am Abend bestimmt.....

Danke1xDanke


300
62
32
  14.12.2018 13:18  
Gerd1965 hat geschrieben:
bis am Abend bestimmt.....




Ich habe keine Sorge wegen ALS, die war jetzt mal kurz im kopf. Weil wenn man ein Symptom hat was komisch ist ,gehen alle Krankheiten mal durch den Kopf .
Klar habe ich Angst wegen meinen Händen gehabt, aber ich merke das ich nie locker lasse.. das da die Entspannung wie fremd ist, ist dann auch normal
Glaub mir ich habe schon krankheiten gehabt, kann man auch nach lesen und bin immer wieder raus gekommen...
Die schlimmste eingebildete Krankheit war Psychose , weil ich stark DR hatte ..
Aber in der Therapie haben sie mir 3 Punkte genannt , die mir gezeigt haben das ich das nicht habe...

Ich habe meine ACM und das reicht für mich aus, da brauch ich keine andere Krankheit mehr



25
1
4
  14.12.2018 13:43  
lachaly hat geschrieben:
Honey2105 hat geschrieben:
lachaly hat geschrieben:


War heute beim Hautarzt, wegen einmal alles zu besprechen...
Also , ALS habe ich definitiv nicht..
1. Sie hatte schon 2 Patienten mit ALS
2. In dem Krankenhaus wo ich war haben eine ALS Abteilung und da hätten sie wohl schon längst was gesehen, was das betrifft. Und ich wurde da ja komplett untersucht.
Dieses blubbern vibrieren kommt wenn Muskeln ständig angespannt sind, man kann dadurch sogar nervenschmerzen bekommen..
Eigentlich auch logisch sind ja Muskeln die wir anspannen
3. Also alles gut


Danke für deine Antwort. Hört sich auf jeden Fall plausibel an. Mal schauen wie lange mich das beruhigt



300
62
32
  14.12.2018 14:08  
Honey2105 hat geschrieben:

Danke für deine Antwort. Hört sich auf jeden Fall plausibel an. Mal schauen wie lange mich das beruhigt




Irgendwie schaffen wir das



25
1
4
  14.12.2018 17:30  
lachaly hat geschrieben:



Irgendwie schaffen wir das


Die Hoffnung stirbt zuletzt
Aber eine Frage habe ich nochmal. Blubbert/Zuckt es bei dir denn auch so stark? In meinen Oberschenkeln ist das echt krass. Wenn ich am Schreibtisch sitze, blubbert es als hätte ich Blasen unter der haut die wandern würden. Fühlt sich ganz komisch an und macht auch irgendwie Angst. Ist das bei dir genauso?

Gerd, du bist doch auch so ein "Zucker". Blubbert es bei dir denn auch?



300
62
32
  14.12.2018 20:09  
Honey2105 hat geschrieben:

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Aber eine Frage habe ich nochmal. Blubbert/Zuckt es bei dir denn auch so stark? In meinen Oberschenkeln ist das echt krass. Wenn ich am Schreibtisch sitze, blubbert es als hätte ich Blasen unter der haut die wandern würden. Fühlt sich ganz komisch an und macht auch irgendwie Angst. Ist das bei dir genauso?

Gerd, du bist doch auch so ein "Zucker". Blubbert es bei dir denn auch?



ja das blubbern ist schon stark,ich habe es auch nur hinten im Oberschenkel und Wade bissl. Man merkt es schon, aber ich ignoriere es , weil ich habe 100 pro durch die Extreme Anspannung von gestern..
Die Gedanken an ALS lasse ich so gut es geht nicht mehr zu, also ich versuche es
Du hattest doch auch MRT vom Kopf? Und Veränderung hätten sie gesehen.. genieß dein Abend



143
6
13
  14.12.2018 20:21  
lachaly hat geschrieben:


ja das blubbern ist schon stark,ich habe es auch nur hinten im Oberschenkel und Wade bissl. Man merkt es schon, aber ich ignoriere es , weil ich habe 100 pro durch die Extreme Anspannung von gestern..
Die Gedanken an ALS lasse ich so gut es geht nicht mehr zu, also ich versuche es
Du hattest doch auch MRT vom Kopf? Und Veränderung hätten sie gesehen.. genieß dein Abend


Darf ich fragen was man im mrt hätte sehen sollen?



14367
6
Steiermark/Österreich
23621
  14.12.2018 20:25  
lachaly hat geschrieben:
Die Gedanken an ALS lasse ich so gut es geht nicht mehr zu

Deshalb bewegst du dich weiterhin hier im ALS Thread, du belügst dich selbst
Honey2105 hat geschrieben:
Gerd, du bist doch auch so ein "Zucker". Blubbert es bei dir denn auch?

Natürlich ist das Zucken oft wie Blubbern zu spüren, aber es bringt uns nicht um. Fühle dich einfach wie in einem Whirlpool, da blubbert das auch.



300
62
32
  14.12.2018 20:34  
Gerd1965 hat geschrieben:
Deshalb bewegst du dich weiterhin hier im ALS Thread, du belügst dich selbst






Ich sehe ja oben wenn ich eine Benachrichtigung bekomme. Und klar das ich lese und Antworte.. Ich habe mir hier mehrere Antworten durch gelesen, komme nicht auf ihren Namen, aber sie hat es auf den Punkt gebracht..
Und ist ja ziemlich unwahrscheinlich das wenn es bei jedem blubbert auch jeder ALS hat..
Ich war gestern ziemlich von den Beinen angespannt, dadurch Muskel überlastet irritiert, wie auch immer..
Ich habe es heute auch mit den Händen gehabt, und gekonnt ignoriert. Ich habe schon mal eine Therapie gemacht, und ja ich falle zwischen durch schnell in ein altes Muster, aber ich weiß auch wie ich mich raus hole.. wenn ich erstmal wieder bei klarem Verstand bin und nicht in meiner Panik von den letzten Tagen..



  14.12.2018 20:43  
Ich hatte gestern Abend beim Einschlafen urplötzlich auch an der Pobacke dieses heftige zucken und blubbern. Ich musste dann so grinsen, weil ich als erstes an eure Beiträge gedacht habe, dass ich euch das heute schreibe. Es hat mich nicht im aller geringsten gestört dass es da geblubbert oder gezuckt hat. Ich hatte vor zig Jahren auch eine ALS leichte Angst. Hervorgerufen eben durch diese Zuckungen. Ich wurde damals auch neurologisch rundum untersucht, natürlich kam nichts bei raus. Mein Neurologe war äußerst fair und hat nicht einmal das Wort Psyche in die Hand genommen. Und dann habe ich ihm die königliche Frage gestellt was denn dann dieses Muskelzucken immer ist und das einzige was er mir zur Antwort gab, ich soll bitte zur Anmeldung gehen und soll im Ärztehaus einen Termin für eine Psychotherapie vereinbaren...
Mich hat's seitdem nie wieder merklich gezuckt, das war so ein Hammer vom Doc.
Das Zucken wurde von mir verursacht durch einen extrem erhöhten unterbewusst angespannten Muskeltonus

Danke1xDanke



300
62
32
  14.12.2018 20:51  
SunnyJune hat geschrieben:
Ich hatte gestern Abend beim Einschlafen urplötzlich auch an der Pobacke dieses heftige zucken und blubbern. Ich musste dann so grinsen, weil ich als erstes an eure Beiträge gedacht habe, dass ich euch das heute schreibe. Es hat mich nicht im aller geringsten gestört dass es da geblubbert oder gezuckt hat. Ich hatte vor zig Jahren auch eine ALS leichte Angst. Hervorgerufen eben durch diese Zuckungen. Ich wurde damals auch neurologisch rundum untersucht, natürlich kam nichts bei raus. Mein Neurologe war äußerst fair und hat nicht einmal das Wort Psyche in die Hand genommen. Und dann habe ich ihm die königliche Frage gestellt was denn dann dieses Muskelzucken immer ist und das einzige was er mir zur Antwort gab, ich soll bitte zur Anmeldung gehen und soll im Ärztehaus einen Termin für eine Psychotherapie vereinbaren...
Mich hat's seitdem nie wieder merklich gezuckt, das war so ein Hammer vom Doc.
Das Zucken wurde von mir verursacht durch einen extrem erhöhten unterbewusst angespannten Muskeltonus




Richtig, es kommt durch ein angespannten Muskeltonus
Ich weiß auch nicht wie ich auf ALS gekommen bin, eigentlich nur durch meine Hände .
Was sich eigentlich auch erklären lässt.
Habe seit paar Monaten bissl was durch, Kopf spielt hin und wieder nicht so mit
Man liest und hat alle Symptome, wie die Ärzte auch wo sie alle Krankheiten einmal durch genommen haben



143
6
13
  16.12.2018 21:03  
Heute gehts mir leider nicht gut. Die Angst kommt wieder hoch. Kämpfe leider immer noch mit Zuckungen und Muskel- und gelenkschmerzen. Ich weiß nicht wie das mit ALS schon wieder kommt, aber es ist wohl psychisch nicht ganz weg gewesen!



105
8
  16.12.2018 21:07  
Sweety1983 hat geschrieben:
Heute gehts mir leider nicht gut. Die Angst kommt wieder hoch. Kämpfe leider immer noch mit Zuckungen und Muskel- und gelenkschmerzen. Ich weiß nicht wie das mit ALS schon wieder kommt, aber es ist wohl psychisch nicht ganz weg gewesen!




Ich hab es auch seit einer halben Stunden wieder stark weil ich ja jetzt schon ein Jahr das zucken hab ich bekomme ecgt die Krise es bebt auch so komisch kann das sein das ich seit einem jahr mein Körper anspanne zuviel



143
6
13
  16.12.2018 21:20  
Hat jemand Lust was wachrüttelndes zu schreiben? Das hält vllt nicht lang an, aber ein Versuch ist es wert!



300
62
32
  17.12.2018 10:27  
Sweety1983 hat geschrieben:
Heute gehts mir leider nicht gut. Die Angst kommt wieder hoch. Kämpfe leider immer noch mit Zuckungen und Muskel- und gelenkschmerzen. Ich weiß nicht wie das mit ALS schon wieder kommt, aber es ist wohl psychisch nicht ganz weg gewesen!



Gelenkschmerzen könnte aber auch Rheuma sein!? Ich habe damit auch zu kämpfen bei kaltem Wetter..
Mein Wert ist leicht erhöht.
Das Blubbern/Zuckung wird von deiner innerlichen Anspannung kommen.
Gestern Abend habe ich so dämlich gelegen mit den Beinen das sie angespannt waren, und danach habe ich auch dieses blubbern gehabt. Das wurde dadurch ausgelöst..



Auf das Thema antworten  1107 Beiträge  Zurück  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 56  Nächste



Dr. Matthias Nagel


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Schlimme Angst

» Angst vor Krankheiten

8

1064

11.05.2014

Schlimme Angst

» Angst vor Krankheiten

4

691

11.07.2011

Schlimme Angst vor Brustkrebs :(

» Angst vor Krankheiten

15

4948

21.07.2015

Schlimme Angst vor Brustkrebs mit 18

» Angst vor Krankheiten

103

3425

01.03.2019

Schlimme angst vor blutvergiftung

» Angst vor Krankheiten

6

1546

17.08.2013


» Mehr verwandte Fragen anzeigen