1180

Raj


658
35
152
Zitat von Janaa:
Ich bekomme nur leider nicht aus dem Kopf, dass der Physiotherapeut die Einstichstelle von der Nervenwasserentnahme aufgedrückt hat.


Hast Du denn diese Kopfschmerzen seit der Zeit und vorher waren sie gar nicht da?

01.09.2019 14:58 • #2741


Janaa


254
9
21
Zitat von Raj:
Hast Du denn diese Kopfschmerzen seit der Zeit und vorher waren sie gar nicht da?

Ja sie begannen nach der Behandlung.
Zuerst hatte ich am Morgen nach der Behandlung Augenflimmern und dann Kopfschmerzen. Dann hatte ich mehr Schwindel und seit Freitag hab ich Schmerzen ab der Wölbung am Hinterkopf bis zum Nacken. Im Nacken ist es ein brennender Schmerz. Und wenn ich Aufstoßen muss, dann drückt es im Hinterkopf. Mache zur Zeit ja die Tagesklinik und hab die Ärztin dort mal gefragt, aber sie meint es kommt nicht von der Nervenwasserentnahme bzw. der Physiotherapie danach.
Aber ich hab so Angst, dass doch....wegen meinen komischen Symptomen.

01.09.2019 15:07 • #2742


Raj


658
35
152
Zitat von Janaa:
Ja sie begannen nach der Behandlung. Zuerst hatte ich am Morgen nach der Behandlung Augenflimmern und dann Kopfschmerzen. Dann hatte ich mehr Schwindel und seit Freitag hab ich Schmerzen ab der Wölbung am Hinterkopf bis zum Nacken. Im Nacken ist es ein brennender Schmerz. Und wenn ich Aufstoßen muss, dann drückt es im Hinterkopf. Mache zur Zeit ja die Tagesklinik und hab die Ärztin dort mal gefragt, aber sie meint es kommt nicht von der Nervenwasserentnahme bzw. der Physiotherapie danach. Aber ich hab so Angst, dass doch....wegen meinen komischen Symptomen.


Kopfschmerzen vom Hinterkopf zum Nacken sind eigentlich klassisch für den Spannungskopfschmerz. Ob das mit dem Eingriff zusammenhängt, vermag ich nicht zu sagen. Wenn die Ärztin meint, das habe nichts miteinander zu tun, dann wird es wohl so sein. Und psychischer Stress ist typischer Auslöser. Ich kenne diese Spannungskopfschmerzen auch, wobei ich sie früher nur als Nackenschmerzen wahrnahm. Aber als Kopfarbeiter und häufig sitzender Mensch eben typisch.

01.09.2019 15:22 • x 1 #2743


Hoots1


59
1
10
Ich hab solche Angst vor Mittwoch vorm EMG. Am Wochenende hab ich bemerkt, dass der rechte Fuß öfters am Boden schleift. Mein Mann meinte nur, dass ich zu faul zum Aufheben bin.

02.09.2019 05:48 • #2744


Paul_


5
3
Zitat von Hoots1:
Ich hab solche Angst vor Mittwoch vorm EMG. Am Wochenende hab ich bemerkt, dass der rechte Fuß öfters am Boden schleift. Mein Mann meinte nur, dass ich zu faul zum Aufheben bin.


Bist du deswegen schon mal gestolpert? Ich denke, dass ein Fuß hin- und wieder am Boden schleift ist ganz normal.

02.09.2019 08:02 • x 2 #2745


Hoots1


59
1
10
Nein gestolpert noch nicht. Ich beobachte jetzt wahrscheinlich zuuuu genau

02.09.2019 09:23 • #2746


Raj


658
35
152
Seit 2 Tagen habe ich ein komisches Gefühl im rechten Daumen. Das ist quasi tief drinnen bis ins Grundgelenk und weiter bis zum Handgelenk. Das ist wie ein innerer Juckreiz und Brennen. Ich hatte auch das Gefühl, mit dem Daumen nicht richtig zugreifen zu können. Aber zwischendurch fühlte es sich auch wieder normal an. Danach bekam ich es im linken Daumen, also symmetrisch. Und seit gestern abend habe ich eine Verhärtung im linken Waden. Wenn ich sie strecke oder beuge, schmerzt es. Seit einer Woche habe ich eine Kette an Symptomen, begonnen hatte es mit einem schmerzenden Arm nach einer Impfung, dann zog es im anderen Ellenbogen usw. Ich hoffe/denke, dass das alles von der Psyche kommt, aber so richtig froh drum bin ich nicht. Lustigerweise sind meine Zuckungen auf einem niedrigen Niveau.

03.09.2019 08:58 • #2747


domi89

domi89


992
4
593
Zitat von Raj:
begonnen hatte es mit einem schmerzenden Arm nach einer Impfung

Was denn für Impfung? Manche Leute haben echt ne weile Probleme nach Impfungen. Ich hatte letzte Woche ne FSME Impfung und danach war mir Schwindlig und Unwohl... War ein sehr blödes Gefühl.

03.09.2019 10:28 • #2748


Sweety1983


339
7
47
Was könnte das sein wenn meine Fußsohlen sich so verspannt anfüllen und es überall kribbelt und zuckt? Nicht nur in Ruhe sondern auch wenn ich irgendwo stehe!

Kann das alles verspannt sein? Auch die Fußsohle?

03.09.2019 16:43 • #2749


Hoots1


59
1
10
Bei mir zuckt die Sohle seit 2 Monaten.

Jammer mal kurz.
Hab Angst vor den morgigen EMG. Hab heute eine Fehlgeburt erlitten und muss im Spital bleiben, da ich soviel Blut verloren habe. Kann also morgen direkt vom Spital zur Untersuchung

03.09.2019 18:16 • #2750


Stefdan


84
6
Zitat von Hoots1:
Bei mir zuckt die Sohle seit 2 Monaten.Jammer mal kurz.Hab Angst vor den morgigen EMG. Hab heute eine Fehlgeburt erlitten und muss im Spital bleiben, da ich soviel Blut verloren habe. Kann also morgen direkt vom Spital zur Untersuchung

Das tut mir sehr leid:-(

03.09.2019 18:39 • x 1 #2751


Sweety1983


339
7
47
Zitat von Hoots1:
Bei mir zuckt die Sohle seit 2 Monaten.Jammer mal kurz.Hab Angst vor den morgigen EMG. Hab heute eine Fehlgeburt erlitten und muss im Spital bleiben, da ich soviel Blut verloren habe. Kann also morgen direkt vom Spital zur Untersuchung


Oh nein das tut mir fürchterlich leid. Fühl dich gedrückt

03.09.2019 18:42 • x 1 #2752


med

med


1599
3
1434
Zitat von Hoots1:
Bei mir zuckt die Sohle seit 2 Monaten.Jammer mal kurz.Hab Angst vor den morgigen EMG. Hab heute eine Fehlgeburt erlitten und muss im Spital bleiben, da ich soviel Blut verloren habe. Kann also morgen direkt vom Spital zur Untersuchung


Das tut mir sehr leid. Ich wünsche Dir viel Kraft. Du wirst sehen, das EMG wird gut ausfallen.

03.09.2019 18:48 • x 1 #2753


Hoots1


59
1
10
Danke euch. Es ist halt so, dass ich Angst habe in ein Loch zu fallen. Bin grad planlos und es hört sich irreal an. Hätte gestern ET von meinem 1. Sternchen gehabt und jetzt lieg ich mit dem 3. in der Klinik.
Danke med - ich hoffe auch

03.09.2019 19:37 • #2754


Raj


658
35
152
Zitat von domi89:
Was denn für Impfung? Manche Leute haben echt ne weile Probleme nach Impfungen. Ich hatte letzte Woche ne FSME Impfung und danach war mir Schwindlig und Unwohl... War ein sehr blödes Gefühl.


Ja, es war eine kombinierte mit FSME, Tetanus und Co. Heute an der Arbeit fühlte sich mein rechter Arm wie eine Mischung aus Sehnenscheidenentzündung und innerer Juckreiz an.

03.09.2019 20:41 • #2755


med

med


1599
3
1434
Zitat von Raj:
Ja, es war eine kombinierte mit FSME, Tetanus und Co. Heute an der Arbeit fühlte sich mein rechter Arm wie eine Mischung aus Sehnenscheidenentzündung und innerer Juckreiz an.


Ich kann das nachvollziehen. Hatte auch Tetanus und FSME vor ein paar Jahren und ziemlich lange mit Schmerzen und dickem , roten Arm zu kämpfen. Es war so schlimm, dass mein Arzt mir empfohlen hat, erst mal keine Impfung mehr zu machen ( die 2. FSME hab ich auch nicht mehr gemacht ). Nach der Grippeimpfung war ich 2 Wochen krank mit Fieber und allem drum und dran.
Anscheinend mag mein Körper Impfungen nicht, aber sogar bei mir ist alles wieder komplett verschwunden
Also Kopf hoch, geht alles wieder weg.

03.09.2019 20:56 • #2756


Hoots1


59
1
10
So EMS wurde nur an einer Stelle gemacht. Ist das ausreichend?

04.09.2019 12:59 • #2757


Sweety1983


339
7
47
Ich weiß es nicht.... aber war in dem Fall negativ was ALS angeht. Was meinte der doc?

04.09.2019 14:15 • #2758


Janaa


254
9
21
Seit zwei Wochen nehme ich morgens immer einen leichten Rucksack mit.
Ich weiß nicht, ob es davon kommt, aber ich habe Schmerzen im Nackenbereich bis zum Kopf und auch der Hals hinten zieht. Jetzt hab ich dazu noch Schmerzen beim Schlucken bekommen. Können die auch von Verspannungen kommen?

04.09.2019 14:35 • #2759


domi89

domi89


992
4
593
Zitat von Janaa:
Jetzt hab ich dazu noch Schmerzen beim Schlucken bekommen. Können die auch von Verspannungen kommen?

Ja durchaus kann das auch sein.

04.09.2019 14:43 • x 1 #2760




Dr. Matthias Nagel

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag