1

Nordlicht28

4
1
Hallo,
Mein Partner und ich ziehen in einigen Tagen in ein neues Heim, worauf wir uns schon seit Monaten freuen. Als wir jedoch am Montag den Schlüssel für die Wohnung erhalten haben, viel mir beim genauen Betrachten der Fenster auf, dass sich (gerade im Schlafzimmer) Schimmel am Fenster gebildet hat. Auch das Wohnzimmer und Büro sind befallen. Jedoch ist der Befall echt nur gering, dass weiß ich auch selber. Dennoch hab ich jetzt extreme Angst, dass sich das Problem im Winter verschlimmert.

Wir haben vor einigen Jahren schonmal in einer wirklich stark verschimmelten Wohnung gewohnt. Der Zustand ist mit dieser Wohnung kaum zu vergleichen, das ist mir selber bewusst. Die Angst bleibt dennoch. Die Wohnung riecht an sich auch garnicht wässrig oder moderig sondern eigentlich sehr angenehm.

Wir haben das Problem natürlich sofort der Verwaltung gemeldet, gestern war ein Gutachter da und hat sich das Problem angeschaut. Er meinte, der Schimmel sei schon länger da und wurde vermutlich durch falsches Lüften bzw mangelnder Hygiene des Vormieters verursacht. Das Problem soll auch noch behoben werden, bevor wir einziehen. Wir warten nur noch auf die Genehmigung der Hausverwaltung.

Und obwohl ich beim Schreiben auch merke, dass die Situation eigentlich sehr hoffnungsvoll klingt, bleibt da trotzdem diese Panik in mir. Was ist, wenn sich trotz lüften etc wieder schimmel bildet? Was ist, wenn die Hausverwaltung sich noch quer stellt und das Problem nicht vor Einzug behoben werden kann? Meine Gedanken kreisen nur um dieses doofe Thema und ich habe seit Tagen einen riesigen Knoten im Hals.

Kann mir vielleicht jemand Rat geben, wie ich besser mit der Situation umgehen kann?

Liebe Grüße

19.09.2019 12:02 • 19.09.2019 #1


7 Antworten ↓


Bernie1970

Bernie1970


403
6
308
Welches Baujahr hat das Gebäude?

19.09.2019 12:31 • #2


Nordlicht28


4
1
Das weiß ich leider nicht genau, ist aber aufjedenfall ein Altbau. Würde jetzt so um die 1970er schätzen.

19.09.2019 12:38 • #3


domi89

domi89


1067
4
625
Wo genau ist denn Schimmel? An den Fensterdichtungen (Silikon) hab ich ständig so schwarzen Belag der wie Schimmel aussieht.

19.09.2019 12:44 • #4


Nordlicht28


4
1
@domi89 der schimmel ist am Fensterrahmen und auch ein bisschen an der Tapete daneben, aber nur an einem Fenster. Ansonsten nur am Rahmen.

19.09.2019 13:01 • #5


Bernie1970

Bernie1970


403
6
308
Ohje, das ist pillepalle. Einfach Schimmelmittel und einen kleinen Ionisator für die Steckdose...das reicht!

19.09.2019 13:15 • x 1 #6


Nordlicht28


4
1
@Bernie1970 danke, dass hat mir schonmal ein bisschen Panik genommen! Interessant, was neutrale meinungen bewirken können. hast du den auch Erfahrung mit schimmel?

19.09.2019 14:12 • #7


Bernie1970

Bernie1970


403
6
308
Hi, ja, allerdings...

19.09.2019 17:29 • #8



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag