Pfeil rechts
1

Robinson
Liebe Leute,
kennt das jemand? Ich habe so rote Flecke auf der Haut aber nur auf den Armen. Wie verbrüht...
Bei Belastung treten sie hevor.
(So wie jemand im Gesicht Rot wird, so hektische Flecken ).
Kann das vom Sertralin kommen ?
Habe auch das Gefühl, das sie mehr werden.
Oder ist das Photosensibel ? Also von der Sonne ?

Danke !

- Robinson

26.06.2017 21:38 • 06.08.2021 #1


9 Antworten ↓


Hallo Robinson,
nehme auch Sertralin und habe überhaupt keine Probleme. Was steht denn in den Nebenwirkungen? Vielleicht aber auch nur eine Reaktion auf Belastung, wie du es beschreibst...? Ich würde einen Hautarzt oder Hausarzt aufsuchen.

26.06.2017 21:43 • x 1 #2



Rote Flecke auf den Armen ? Sertralin ?

x 3


Robinson
@Andy3

Da steht allerlei über Hautprobleme drin.
Hattest du auch mal Harnverhalt davon ?
Sertralin soll auch Osteoporose machen.
Ich finde aber die Getriebenheit am schlimmsten. Hoffe das geht bald weg.

Gruss Robinson !

26.06.2017 21:53 • #3


Zitat von Robinson:
@Andy3

Da steht allerlei über Hautprobleme drin.
Hattest du auch mal Harnverhalt davon ?
Sertralin soll auch Osteoporose machen.
Ich finde aber die Getriebenheit am schlimmsten. Hoffe das geht bald weg.

Gruss Robinson !


Ich lese die Packungsbeilagen so gut wie nicht, dass macht mir Angst und dann kann es sein, dass ich die Medis nicht nehme. Nein, ich nehme aber auch nur 50 mg, weil es mir nicht wirklich viel hilft, egal, ob ich die Dosis erhöhe oder nicht, ist auch schon inzwischen mein 8. AD. Vielleicht liegt es auch an der Höhe der Dosis. Ich habe bisher keine Nebenwirkungen gespürt, auch nicht bei der erhöhten Dosis. Es hilft mir nur, dass ich nicht komplett in Angst und Depressionen versinke, ohne merke ich es nämlich schon. Zum Harnverhalt kann ich leider auch nichts beitragen. Keine Probleme. Osteoporose ist gerade auch ein Thema bei mir beim Hausarzt. Muss dann der Orthopäde erledigen. Achte mal genau darauf, wann dieser "Ausschlag" kommt, wenn es nicht verschwindet, ab zum Doc

26.06.2017 21:58 • #4


Robinson
Der kommt bei Sport, Sauna und wenn ich draussen bin.
Nehme nur 25mg und das scheint zu reichen.
Die Erschöpfung ist weg und ich habe Antrieb. Leider aber fast zuviel. Ich bin voller Unruhe.
Aber ich hatte ja auch schon viele ADs durch.
Komisch, Übelkeit und Durchfall hatte ich nie.

Gruss Robinson !

26.06.2017 22:08 • #5


Zitat von Robinson:
Der kommt bei Sport, Sauna und wenn ich draussen bin.
Nehme nur 25mg und das scheint zu reichen.
Die Erschöpfung ist weg und ich habe Antrieb. Leider aber fast zuviel. Ich bin voller Unruhe.
Aber ich hatte ja auch schon viele ADs durch.
Komisch, Übelkeit und Durchfall hatte ich nie.

Gruss Robinson !


Dann würde ich das mal von einem Arzt abklären lassen und das AD wechseln, falls dir Unruhe so zu schaffen macht. Was passiert denn, wenn du sie ganz weg lässt oder anders gefragt, wie war es vor der Einnahme von Sertralin?

27.06.2017 08:11 • #6


Robinson
Hatte vorher schonmal Sertralin.
Da hat es angefangen und ist nicht weg gegangen. Jetzt wird es wieder mehr.
Nur auf den Unterarmen.
Muss wohl damit leben. Lieber das als Depressionen. Lieber alles als Depressionen.

28.06.2017 08:51 • #7


Robinson

05.08.2021 09:38 • #8


portugal
Bei Einnahme von AD ist die Haut lichtempfindlicher. Ich hatte nie einen Sonnenbrand bekommen und muss jetzt mehr aufpassen, die Haut wird schneller rot.

Sertralin hat bei mir ab und zu Hautjucken verursacht und kleine rote Punkte. Wenn es zu sehr gejuckt hat, dann habe ich eine Tablette gegen Allergien genommen und dann war es weg.

06.08.2021 16:01 • x 1 #9


portugal


x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel