Nishabraun

158
35
5
Hallo, ich habe seit ein paar Tagen ein Rauschen im rechten Ohr.
Pulssynchron.
Ich kenne das seit Jahren, aber nur links.
Auch wenn ich in die Hocke gehe oder beim Bücken wird es schlimmer.
Kurzzeitig.
Vor einem Jahr habe ich eine Doppleruntersuchung der Halsgefäße gemacht bekommen, wo alles ok war.
Kann sich da im Laufe eines Jahres etwas verändert haben? Weiß das jemand von euch? Bin 46 Jahre alt und rauche.
Über Antworten wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße
Nina

06.04.2018 20:46 • 06.04.2018 #1


3 Antworten ↓


laribum

laribum


1289
1
404
wie schauts mit dem blutdruck aus? könnte auf rinen zu hohen hindeuten

06.04.2018 20:50 • #2


Nishabraun


158
35
5
Mein Blutdruck ist ganz normal.

06.04.2018 21:05 • #3


kopfloseshuhn

kopfloseshuhn


5176
47
4571
Das sind meistens verspannungen am Kiefer oder halsmuskel. Durch den geringfügig stärkeren Druck in der arterie überträgt sich das Geräusch auf den kieferknochen und ist im ihr hörbar. Ich kenn das sehr gut.
Wenn vor dem Jahr im doppelt nix war...So schnell bildet sich da nix.
Wärme. Entspannung. Physiotherapie helfen da gut

06.04.2018 21:24 • #4



Dr. Matthias Nagel