2

BastiMusic

3
1
Hallo.
Bin neu hier und weiß nicht genau wie ich anfangen soll.
Ich bin zurzeit in einer stationären Klinik und lasse mir auch helfen. Nur ist mein Problem das ich immer noch Todesangst habe.
Ich habe die letzten Wochen mehrere EKGs gemacht und die letzten drei Male wurde meine Qtc Zeit immer höher.
Erst bei 446, Dann bei 453 und jetzt bei 462 vor ein paar Tagen.
In der Notaufnahme meinte der Arzt das ist nicht gefährlich und ich sollte mir keine Sorgen machen. Aber warum steht dann auf meinem EKG das es ein abnormales EKG ist und meine T-Wellen irgendwie anders sind.
Alle Ärzte meinten ich soll mir keine Sorgen machen aber ich hab seit ein paar Tagen öfter mal Herzstolpern. Ich bringe das natürlich direkt in Verbindung und habe Angst hier in der Klinik zu sterben und meine Familie nicht mehr sehen zu können. Habe seit einem Jahr einen Sohn und hab Angst ihn nicht mehr aufwachsen zu sehen wenn ich vielleicht in ein paar Monaten oder Jahren nicht mehr bin und mit 19 an einem plötzlichen Herztod sterbe.

30.08.2019 13:34 • 31.08.2019 #1


6 Antworten ↓


med

med


1599
3
1435
hallo, Frage vorab: Nimmst Du Psychopharmaka?

30.08.2019 13:57 • #2


BastiMusic


3
1
Zitat von med:
hallo, Frage vorab: Nimmst Du Psychopharmaka?



Noch nicht nein. Ich habe bis vor kurzem promethazin genommen. Habe sie aber abgesetzt weil ich Angst hatte. Habe auch nur 25 mg genommen.

Ich soll ab Montag SSRI Medis nehmen obwohl ich das mit der qt Zeit gesagt habe. Keine Ahnung was in denen vorgeht

30.08.2019 17:13 • #3


prodomo81

prodomo81


653
21
195
Zitat von BastiMusic:
Noch nicht nein. Ich habe bis vor kurzem promethazin genommen. Habe sie aber abgesetzt weil ich Angst hatte. Habe auch nur 25 mg genommen.Ich soll ab Montag SSRI Medis nehmen obwohl ich das mit der qt Zeit gesagt habe. Keine Ahnung was in denen vorgeht


Hallo Basti, ich kann deine Sorgen gut verstehen. Ich habe mich neulich auch damit beschäftigt müssen, als es darum ging ein Antibiotikum zu nehmen. Ich nehme ein SSRI und man wollte mir eines verschreiben, welches die QT-Zeit verlängern kann. Ich lehnte dann dankend ab.
Was ich dir ans Herz legen möchte, dich nicht abspeisen zu lassen, mit "Das is nix schlimmes." Ist es sicher auch nicht, aber lass es dir genau erklären. Warum steigt die QT-Zeit? Was passiert da? Usw. Du brauchst einfach die Erklärung, verständlicher Weise. Du wirst dein Kind definitiv aufwachsen sehen, auch mit SSRI!

30.08.2019 18:42 • x 1 #4


la2la2

la2la2


4424
2
3411
Hey, erstmal willkommen im Forum.
Zitat von BastiMusic:
Ich habe die letzten Wochen mehrere EKGs gemacht und die letzten drei Male wurde meine Qtc Zeit immer höher.

Was hast du denn für Symptome? Viele EKGs innerhalb von ein paar Wochen spricht dafür, dass du irgendwelche "Herzsymptome" haben musst......
Wurde eigentlich immer nur ein EKG gemacht, oder auch weitere Untersuchungen, wie z.B. Ultraschall vom Herzen, Belastungs EKG, Thorax Röntgen, usw. usf.?

30.08.2019 18:46 • #5


BastiMusic


3
1
Zitat von la2la2:
Hey, erstmal willkommen im Forum.Was hast du denn für Symptome? Viele EKGs innerhalb von ein paar Wochen spricht dafür, dass du irgendwelche "Herzsymptome" haben musst......Wurde eigentlich immer nur ein EKG gemacht, oder auch weitere Untersuchungen, wie z.B. Ultraschall vom Herzen, Belastungs EKG, Thorax Röntgen, usw. usf.?

Wurde alles gemacht. Sogar ein Cardio MRT. Alles unauffällig.
Aber dieses herzstolpern gerade abends im Bett aber auch am Tag macht mir total Angst.
Jetzt gerade habe ich es auch wieder aber aufm ekg ist nichts zu sehen. Habe vor 2 Stunden eins bekommen. Nur meine qtc Zeit lag wieder bei 462 wie davor auch. Bin froh das sie nicht gestiegen ist aber auch enttäuscht das sie nicht gesunken ist..
alle meinten ich soll mir keinen Kopf machen mir passiert schon nichts. Aber ich denke daran das ich jetzt gleich hoffentlich einschlafe aber Angst habe morgen nicht wieder aufzuwachen.

30.08.2019 22:04 • #6


prodomo81

prodomo81


653
21
195
Zitat von BastiMusic:
Aber dieses herzstolpern gerade abends im Bett aber auch am Tag macht mir total Angst.

Habe ich auch öfters in letzter Zeit inkl. eines unangenehmen Schwindelgefühl. Aber es ist auch normal, dass das Herz mal aus dem Takt schlägt, nur merken das die meisten Menschen nicht. Du und ich und viele hier im Forum schon. Das hat aber nichts mit der QT-Zeit zu tun!

Zitat von BastiMusic:
alle meinten ich soll mir keinen Kopf machen mir passiert schon nichts

Wird es auch nicht. Aber LASS ES DIR ERKLÄREN! Du musst manchmal nerven um deine Antworten zu kriegen, aber ist dein Recht und du brauchst es um erstmal runter zu kommen.

31.08.2019 03:16 • x 1 #7



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag