Pfeil rechts

L
Hallo,
hab seit gestern ein ziemlich komisches Problem, was mir etwas Angst bereitet. Fing alles abends an, wir haben einen Film geschaut und ich hatte plötzlich das Gefühl, einige Leute nicht mehr richtig zu verstehen, sprich ich musste nachfragen, was die gesagt haben. Jetzt wo ich genau drauf achte, geht es mir bei Fernsehsendungen auch so.
An der Lautstärke der Sendungen liegt es jedenfalls nicht.
Reden usw. ist alles normal, bei normalen Unterhaltungen eigentlich auch.
Weiß jemand von euch, was das plötzlich sein kann?!

02.03.2016 16:48 • 02.03.2016 #1


4 Antworten ↓


J
Interessant, genau dasselbe Phänomen erlebe ich zurzeit auch! Gerade heute wieder: Es wurden im TV Personen interviewt und ich habe zwei der Leute überhaupt nicht verstanden. Das war, als ob sie eine deutsch-ähnliche Kunstsprache sprechen würden anstatt Deutsch. Bei mir liegt allerdings schon immer eine sog. Innenohrschwerhörigkeit vor, die dürfte jetzt schlechter geworden sein, weil ich so erkältet bin. Bist du vielleicht auch erkältet und das hat sich auf die Ohren geschlagen? - Komisch ist nur, dass man manche Leute problemlos versteht und andere gar nicht, oder?

02.03.2016 16:52 • #2


A


Plötzlich teilw Probleme, Gesprochenes zu verstehen?

x 3


L
Ich war bis vor ein paar Tagen grippetechnisch außer Gefecht, jedoch waren die Ohren die ganze Zeit über frei. Der letzte Hörtest ist auch noch nicht so lange her, da war auch altersentsprechend alles paletti.

02.03.2016 17:22 • #3


anjaf
Also ich habe auch Probleme was im TV zu verstehen habe aber auch einen Tinnitus und sonstige Probleme mit den Ohren. Auch wenn Menschen Dialekte sprechen hab ich grosse Probleme. Eigentlich hab ich grundsaetzlich Probleme mit dem Verstehen besonders wenn jemand leise oder undeutlich spricht. Beim TV mach ich oft Untertitel an damit ich den Fernseher nicht laut stellen muss. Evtl. hast du auch Probleme mit den Ohren ( kann leider das Wort nicht schreiben das man mit den Ohren kann da das Wort zensiert ist bei mir).

02.03.2016 17:32 • #4


Jelo84
Das kann bestimmt trotzdem noch von der Grippe kommen. Meistens sind die Kanäle zwischen Ohr und Nase ja verstopft. Ich würde noch ein paar Tage abwarten. Evtl. mal Nasenspray benutzen. Bei mir tritt dieses Phänomen auch oft auf, wenn ich gestresst bin oder starker Lautstärke ausgesetzt war. Scheint dann so eine Art Schutzreflex im Ohr zu sein.

02.03.2016 18:46 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel