Pfeil rechts
2

D
Hallo zusammen

Ich nehme seit 8 Monaten die Pille, langsam bin ich mit meiner Geduld am Ende, denn ich habe nur Probleme damit.

Zuerst nahm ich die ersten 6 Monate die Pille Maxim, die ganzen 6 Monate hatte ich Zwischenblutungen und währenddessen Periodenschmerzen.
Ich hatte mehrere Gespräche mit meinem Frauenarzt, immer wieder hieß es, dass ich Geduld haben sollte, mein Körper würde sich halt umstellen.
Nach 6 Monaten hatte er mir dann endlich eine andere Pille verschrieben, da er diese 6 Monate dann doch zu lang fand für eine Umstellung. Mit der neuen sollte es sich sofort legen, meinte er.

Nun nehme ich die Pille Lotta und was soll ich sagen? Verändert hat sich absolut nichts bisher. Ich habe seit 5 Tagen wieder permanente Blutungen und Unterleibsschmerzen, zusätzlich Stimmungschwankungen und Schmerzen in der Brust, genau diese Symptome kenne ich, die hatte ich nämlich immer, als ich damals noch keine Pille nahm und die Periode anstand.

Das schlimme ist und das ist es auch, was ich total komisch finde:
Ich habe vielleicht 7 Tage im Monat keine Blutungen und diese Tage finden immer direkt im Anschluss NACH der Pillenpause statt, wenn ich ein neues Blister beginne, habe ich noch ca 7 Tage Ruhe, erst dann beginnt die Zwischenblutung wieder, die dann auch wirklich permanent anhält, bis ich die 21 Pillen genommen habe und in die Pause gehe!
So war es bisher die ganzen Monate, ich finde es merkwürdig, dass die Zwischenblutung immer so regelmäßig stattfindet? Und auch, dass sie dann wirklich permanent bleibt?
Es ist total einschränkend und echt nicht mehr schön. Auch macht es mir ein wenig Angst, alle Untersuchungen waren bisher aber in Ordnung. Auf dem Ultraschall war nichts zu sehen, die Krebsvorsorge habe ich auch hinter mir.

Hat hier jemand Erfahrungen mit der Pille? Normal kann das doch nicht sein, oder?

28.11.2021 20:24 • 28.11.2021 #1


2 Antworten ↓


P
Nein, das ist nicht normal. Die Pille ist auch echt ein heftiges Medikament mit extrem vielen NW. Ich würde sie, wenn ich nochmal vor der Wahl stünde, nicht mehr nehmen.
Verhüten kann man auf vielerlei Arten.
Für größte Sicherheit könnte man 2 Methoden miteinander kombinieren.

28.11.2021 20:36 • x 2 #2


Kimsy
Ich nehm die Maxim schon ziemlich lange und vertrage sie super, hab nur davon profitiert...aber hey jeder Körper reagiert anders, ich würde an deiner Stelle deinen Arzt nochmal kontaktieren...

28.11.2021 20:49 • #3





Dr. Matthias Nagel