Pfeil rechts

Hallo!

Ich habe an meinem Arm zwei Narben. Verbrennungen von Glätteisen. Auf jeden Fall sind sie schon mehrere Monate alt. Sind ganz normal verheilt. Vor ein paar Wochen hat es dann angefangen. Auf einmal waren auf der einen Narbe so komische weiße Pünktchen. Immer mehr. Und jetzt habe ich gesehen, dass auf der anderen Narbe auch so ein Pünktchen ist. Was kann das sein? Ich habe so Angst! Ich habe zwar einen Termin beim Hautarzt, aber erst in einer Woche. Das macht mich total verrückt. Was könnte es sein? Kennt sich da jemand aus?

24.04.2013 14:23 • 04.05.2013 #1


5 Antworten ↓


Also ich würd das der ganzen normalen Wundheilung und typischen Veränderungen bei Narben zu schreiben.
Hab das auch hin und wieder das Punkte, "Pickel" auf den Narben sind oder sie sich in der Hyper/A-throphie ändern.

24.04.2013 15:26 • #2



Pickelchen auf Narben

x 3


Also der Arzt meinte, es sind Warzen und müssen vereist werden. Das hat er dann gleich gemacht und seitdem ist es schlimmer. Toll.

04.05.2013 19:00 • #3


Meine kleine Schwester hatte das auch mal auf einer großen Narbe (sie ist mit dem Kopf auf den Sandkastenrand gefallen).
Der Arzt meinte damals, das sind verstopfte Talgdrüsen, die noch produzieren, aber eben durch das Narbengewebe kann das Sekret nicht mehr richtig abfließen und verhärtet. Allerdings wird es wohl mit der Zeit abgebaut, was dann wohl auch passierte.
Das ist schon sehr lange her, aber die weißen Hubbel gingen dann irgendwann wirklich weg.
Kann aber sein, dass es bei dir wirklich Warzen sind.

04.05.2013 19:11 • #4


hmmm, mir macht es nur Angst, dass es jetzt schlimmer ausschaut.

04.05.2013 19:24 • #5


Das kommt aber wahrscheinlich auch von dem Vereisen.
Ich würde erstmal schauen, wie sich die Haut in den kommenden Tagen erholt. Bestimmt braucht sie nur etwas Zeit, um zu verheilen.

04.05.2013 19:35 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier