Pfeil rechts
1

Phibie88
Hallo zusammen,

Im Moment geht's mir gar nicht gut.
Ich habe mehrere, tastbare Lymphknoten am Hals. Der größte ist 15mm lang, oval, gut verschieblich, keine Schmerzen. Und dann habe ich noch weitere Lymphknoten, ungefähr so groß wie eine Erbse.
Ich bin und war nicht erkältet. Zähne sind i.O.
Habe die LK auch schon sehr lange... Aber jetzt im Moment kommt wieder Panik in mir hoch (mein Vater ist an Blasenkrebs erkrankt, meine Hündin an einem Mammakarzinom).
Ich war damit bei 2 Internisten und beim HNO.
Es wurde Blut abgenommen und Ultraschall gemacht. Alles unauffällig. Die Ärzte sagen, die LK schauen am Ultraschall unauffällig (homogen, oval, keine Anzeichen für etwas bösartiges) aus, ich soll das Thema abhaken.
Aber es macht mir so Angst. Ich denke den ganzen Tag an nichts anderes, habe dementsprechend kaum Appetit und mein Gewicht geht nach unten. Somit ist der Teufelskreis ist perfekt. Ich fühle mich auch total müde und schlapp, habe aber auch den ganzen Tag Angst.
Nachtschweiss und Fieber habe ich nicht.

Gibt es jemanden unter euch, der auch tastbare LK hat? Was haben die Ärzte zu euch gesagt?

Im Internet liest man nur Horrorstorys .

19.09.2021 22:24 • 19.09.2021 #1


2 Antworten ↓


Marylou2010
Hallo,
ich kann verstehen, dass du da Angst hast. Aber alles was du aufgezählt hast, spricht für ganz normale Lymphknoten! Sie sind verschieblich, ovel und klein. Deine Lymphknoten wurden sogar von 3 Ärzten beurteilt und als nicht krankhaft eingestuft! Vertraue bitte den Ärzten! Und die hast du doch schon seit Jahren! Da kann nichts bösartiges sein!

Lymphknoten am Hals, so wie an den Leisten können gerne bis zu 2 cm groß sein ohne dass sie pathologische sind! Ich habe selber große Lymphknoten am Hals und das seit Ewigkeiten. Sie tun nicht weh, nur wenn ich erkältet bin, schmerzen sie. Ich habe sie aber auch nie abklären lassen weil sie schon immer da sind.

Viele Grüße

19.09.2021 22:39 • x 1 #2


Sümy
Hallo ich hab auch einen tastbaren Lymphknoten am hals ca 1 cm und noch paar andere am Hals sogar an mein Achsel kann ich diese fühlen wenn die nicht wachsen brauchst du ehrlich keine Angst haben an manchen Tagen fällt mir auch immer dieser Lymphknoten auf verfalle dann auch wieder in Panik am liebsten würde ich den raus operieren aber der Arzt meint gerade am Hals zu operieren ist auch gefährlich

19.09.2021 22:48 • #3




Dr. Matthias Nagel