Pfeil rechts
2

Insel der Hoffnung
Ich habe eine aphte unten links im Mund.(nähe Backenzahn) Jetzt ist mein Lymphknoten und links im Kiefer geschwollen... wenn ich den Kopf nach links drehe und runter schauen will. Schmerzt es und drückt. Jetzt habe ich echt Panik

31.01.2018 22:07 • 29.07.2018 #1


12 Antworten ↓

Vor was genau hast du denn Panik?
Ich hatte neulich auch eine riesige apthe. War richtig schmerzhaft. Ich habe da immer pyralvex zu hause. Brennt zwar ist aber sau gut!

31.01.2018 22:14 • x 1 #2



Aphte im Mund-lymphknoten geschwollen-Panik

x 3


Insel der Hoffnung
Zitat von enana:
Vor was genau hast du denn Panik?
Ich hatte neulich auch eine riesige apthe. War richtig schmerzhaft. Ich habe da immer pyralvex zu hause. Brennt zwar ist aber sau gut!

Wegen dem Lymphknoten. Ich habe oft aphte viel Stress aber nie der Lymphknoten betroffen

31.01.2018 22:24 • #3


Entweder die apthe ist leicht entzündet und der Lymphknoten reagiert darauf oder die apthe ist entstanden weil du evtl. eine Erkältung in dir trägst ohne es zu wissen...da war das inmunsystem bisschen down und arbeitet jetzt.
Denkst du denn an etwas schlimmeres?

31.01.2018 22:28 • x 1 #4


Insel der Hoffnung
Zitat von enana:
Entweder die apthe ist leicht entzündet und der Lymphknoten reagiert darauf oder die apthe ist entstanden weil du evtl. eine Erkältung in dir trägst ohne es zu wissen...da war das inmunsystem bisschen down und arbeitet jetzt.
Denkst du denn an etwas schlimmeres?

Ja ich denke immer das es schlimm ist. Deswegen bin ich in Behandlung. Mein Freund ist momentan krank. Soll ich da ne ibu nehmen

31.01.2018 22:43 • #5


Was hat er denn? Vielleicht kämpft dein Körper gerade dagegen? Ich habe ein Kind und das schleppt ständig was an. Habe sehr oft geschwollene Lymphknoten.
Bei dir gibts ja einen direkten Zusammenhang. Ibu würde ich nur bei schmerzen nehmen.

31.01.2018 22:54 • #6


Insel der Hoffnung
Zitat von enana:
Was hat er denn? Vielleicht kämpft dein Körper gerade dagegen? Ich habe ein Kind und das schleppt ständig was an. Habe sehr oft geschwollene Lymphknoten.
Bei dir gibts ja einen direkten Zusammenhang. Ibu würde ich nur bei schmerzen nehmen.

Er hat eine Erkältung seit gestern aber desinfiziere alles wie blöd beinah minütlich.

31.01.2018 22:58 • #7


Zitat von Insel der Hoffnung:
Er hat eine Erkältung seit gestern aber desinfiziere alles wie blöd beinah minütlich.


Macht dir eine Erkältung denn solche Angst?

31.01.2018 23:00 • #8


Insel der Hoffnung
Zitat von enana:

Macht dir eine Erkältung denn solche Angst?

Ja und nein. Ich bekomm dann schnell eine kehlkopfentzündung wo ich 2 Wochen lang liege und ich habe einen Sohn mit PflegeGrad III. Kann mir nicht erlauben flach zu liegen. Obwohl es mich mal zur Ruhe zwingt. Angst davor mein Körper nicht im Griff zuhaben

31.01.2018 23:10 • #9


Zitat von Insel der Hoffnung:
Ja und nein. Ich bekomm dann schnell eine kehlkopfentzündung wo ich 2 Wochen lang liege und ich habe einen Sohn mit PflegeGrad III. Kann mir nicht erlauben flach zu liegen. Obwohl es mich mal zur Ruhe zwingt. Angst davor mein Körper nicht im Griff zuhaben


Kann dich verstehen. Ich fühl mich dann auch im Vorfeld schon unter Druck gesetzt. Man versucht es dann so gut wie es geht zu vermeiden

31.01.2018 23:25 • #10


MaryDP
Also eine Aphte ist ja quasi eine Entzündung. Und gegen diese Entzündung kämpft dein Körper und da ist es nichts außergewöhnliches, dass dein Lymphknoten geschwollen ist. So eine Aphte geht gut mit Pyralvex oder Kamistad weg.

Gute Besserung und viel Ruhe.
Mary

31.01.2018 23:31 • #11


Insel der Hoffnung
Zitat von MaryDP:
Also eine Aphte ist ja quasi eine Entzündung. Und gegen diese Entzündung kämpft dein Körper und da ist es nichts außergewöhnliches, dass dein Lymphknoten geschwollen ist. So eine Aphte geht gut mit Pyralvex oder Kamistad weg.

Gute Besserung und viel Ruhe.
Mary

Danke

01.02.2018 08:22 • #12


hallo ich leide seit meiner kindheit chronisch an aphten im mund (wie die hälfte meiner familie, scheinbar erblich bedingt).
es gibt bei mir also kaum tage ohne aphte. und bei mir ist dann jedes mal ein lymphknoten geschwollen. total nervig aber auch total normal. wie schon gesagt wurde, ist halt eine entzündung.
ich hoffe du hast das nicht oft.
lg
tschulsen

29.07.2018 09:38 • #13



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel