Pfeil rechts
1

Welli
Hallo an Alle!
Quäle mich immer noch mit Ohrendruck. Ich war schon beim Hausarzt und beim HNO alles i.O. kein Hörsturz oder Entzündung oder so. Aber trotzdem dieser Druck im Ohr der Macht mich verrückt , heißes Gesicht habe ich auch. Darauf hin sagte mein Hausarzt aber , heißes Gesicht hat nix zu bedeuten. OK gut ich glaub ihm das. Aber warum geht das nicht weg und der Druck von den Ohren auch nicht. Kennt das jemand was macht ihr dann. Hab eben schon mit Tiefenentspannung versucht klappt nicht auf Kommando ist ja klar.
Würde gerne was hören.

07.02.2015 16:12 • 07.02.2015 #1


3 Antworten ↓


MrsAngst
Vielleicht hast du eine Nackenverspannung? Nimm mal ein langes ausgiebiges Bad und massiere dabei sanft deinen Nacken. Mir hilft bei Ohrendruck manchmal Wasser ins Ohr laufen zu lassen und danach ordendlich trocknen.

07.02.2015 16:14 • x 1 #2



Ohrendruck

x 3


Welli
Hallo MrsAngst
Danke für dein schnelles Schreiben. Vom Nacken? Muss ich mal versuchen mit der Mass..
Verspannungen hab ich natürlich. Ist ja fast klar als Angsthase
Das mit diesem fiesen Druck auf den Ohren ist bei mir nur neu, sonst kennt man ja doch einige Körperreaktionen schon.

07.02.2015 16:24 • #3


Zitat von Welli:
Hallo an Alle!
Quäle mich immer noch mit Ohrendruck. Ich war schon beim Hausarzt und beim HNO alles i.O. kein Hörsturz oder Entzündung oder so. Aber trotzdem dieser Druck im Ohr der Macht mich verrückt , heißes Gesicht habe ich auch. Darauf hin sagte mein Hausarzt aber , heißes Gesicht hat nix zu bedeuten. OK gut ich glaub ihm das. Aber warum geht das nicht weg und der Druck von den Ohren auch nicht. Kennt das jemand was macht ihr dann. Hab eben schon mit Tiefenentspannung versucht klappt nicht auf Kommando ist ja klar.
Würde gerne was hören.


Hallo,
Der Blutdruck wurde beim Hausarzt überprüft?
Wenn du ein Blutdruckmessgerät daheim hast und dein Gesicht mal wieder heiss wird mach mal eine Selbstmessung.
Wenn der Blutdruck passt,ist es ziemlich sicher was harmloses und du kannst die Geschichte abhaken

LG

07.02.2015 17:08 • #4




Dr. Matthias Nagel