Pfeil rechts

Hallo

Ich sitze schon wieder in der Angst , wegen dem Blutdruck , was völlig bekloppt ist .
Aber momentan ist der blutdruck schon wieder sehr niedrig und ich möchte deswegen nicht zum Arzt rennen . Ich habe ja keine großen Beschwerden , etwas müde schon aber schwindelig und so nicht .
Ich Messe schon wieder ständig , das macht mich kirre...

Zb. Heute morgen bin grade aufgewacht ,lag noch und dachte mess mal , da war er 89 zu 53 . Dachte oh mein Gott ziemlich niedrig , aber auch klar der Kreislauf kam ja noch nicht in Schwung .
Nach dem aufstehen dann 116 zu 63 habe ich da eigentlich immer so .
Aber ich habe dann heute doch schon wieder mehrmals gemessen , dann war er immer so 108 zu 55 ... mit geht es nicht schlecht nur irgendwie habe ich Angst , das er noch weiter absackt .
Ich habe ein ziemlich flotten Gang und bin viel unterwegs muss da mein Blutdruck nicht optimal sein , als zu niedrig ?
Ich habe schon viel getrunken heute aber er er geht einfach nicht in die optimale Werte .

Wer kannst sich mit niedrigen Blutdruck aus ?

04.04.2017 13:07 • 04.04.2017 #1


8 Antworten ↓


Hallo lachaly,

ich habe auch zu niedrigen Blutdruck. In 95% der Messung liegt mein oberer Wert immer unter 100. Außer ich habe eine PA dann ist er optimal
Hast du das ärztlich mal abklären lassen? Bist du sehr schlank?

LG

04.04.2017 13:16 • #2



Niedriger Blutdruck, irgendwie macht es mir doch Angst

x 3


Nein ich hab es noch nicht abklären lassen , beim Arzt ist der blutdruck immer normal

Nein sehr schlank bin ich nicht, im Gegenteil habe 10 kg mehr drauf ...

Ist es denn jetzt bedenklich?

04.04.2017 13:25 • #3


Nein. Es ging nur darum, das junge, sehr schlanke Frauen eher von niedrigen Blutdruck betroffen sind, deswegen hatte ich gefragt.
Ich finde deine Werte jetzt nicht unbedingt bedenklich, zumal du ja selber sagst, das du keine weiteren Beschwerden hast.

Der Pulsdruck (Differenz zwischen oberen und unteren Wert) sieht auch ok aus. Der sollte zwischen 30-50 liegen. Das tut er ja.

Aber ich bin kein Doc wenn du sagst das dein Blutdruck beim Arzt immer ok ist, vielleicht wäre eine 24 Stunden Messung vom Vorteil?

04.04.2017 13:31 • #4


Du meinst den diastole wert ? Muss er nicht bei 80 liegen (optimal) ?
Oh ich glaube Steiger mich wieder so extrem rein , es gibt ja auch mal Tage wo er niedrig sein kann .

04.04.2017 13:40 • #5


Optimal wäre 120/80. Systolisch 120, diastolisch 80. Der Pulsdruck ist die Differenz der beiden Werte, sprich 120-80=40.

Ja es ist viel Kopfsache dabei, mach dich nicht so verrückt. Jeder Tag ist anders, auch beim Blutdruck. Da spielt soviel zusammen was sich auf die Werte niederlegen kann und es muss nicht gleich bedeuten, das irgendwas schlimmes ist. Kopf hoch

04.04.2017 13:48 • #6


Danke dir ..
Habe mir den pulsdruck mal durch gelesen . Ist doch echt klasse messe ständig blutdruck aber keine Ahnung von dem pulsdruck
Aber es stimmt schon sollte mir kein Kopf machen , bin momentan eh nicht so gut drauf kann auch daran liegen .
Mir ist ja nicht schwindelig oder der gleichen . Sollte das messen einfach lassen

04.04.2017 13:59 • #7


Naja man kann ja nicht alles wissen, im Normalfall reicht ja auch, wenn man weiß wo der Blutdruck ungefähr liegen sollte

Ja versuch das mal, das messen zumindest etwas runter zu fahren. Man macht sich nur selber irre damit.

04.04.2017 14:08 • #8


Schlaflose
Zitat von lachaly:
Ich habe ein ziemlich flotten Gang und bin viel unterwegs muss da mein Blutdruck nicht optimal sein , als zu niedrig ?


Das allein reicht dafür nicht. Es muss schon regelmäßiger richtiger Sport sein, bei dem der Puls 30-40 Minuten lang bei mindestens 130 liegt und man ins Schwitzen kommt, um den Blutdruck dauerhaft nach oben zu bekommen.
Ich kann das aus eigener Erfahrung sagen. Ich hatte früher meist einen Blutdruck von 80/60 und nach ein paar Monaten regelmäßigem Joggen war er bei optimalen 120/80.

04.04.2017 14:13 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel