Pfeil rechts
3

Hallo ihr lieben ich wieder
Ich habe leider oft ein Blutdruck von 100 zu 65 oder so und das ist ja schon bisschen niedrig und ich merke das auch weil mir immer schwindlig ist und ich mich ziemlich müde und niedergeschlagen fühle und gersde ist das wieder extrem und ich mach mir schon wieder sorgen dass mein Herz einfach stehen bleibt oder so ! Hab halt auch Halsschmerzen und Angst dass ich ne Herzmuskelentzündung bekommen habe war gestern feiern aber meine Blutwerte wurden vor 2 und einmal 3 Wochen genommen und da war alles ok (eisenspeicher nur nicht ganz ok aber nehme Feritin ) manno schon wieder völlig fertig mit den Nerven ....und was kann man gegen niedrigen Blutdruck machen ?

20.08.2016 14:24 • 20.08.2016 #1


5 Antworten ↓


Du warst gestern feiern und jetzt geht es dir dreckig und dir ist schwindelig? Kaffee , ein Glas Sekt oder Cola bringt den Kreislauf in Schwung ich würde dir empfehlen aufs Kaffee trinken umzusteigen und den Alk. wegzulassen...

Mann Mann Mann

20.08.2016 14:32 • #2



Niedriger Blutdruck 16 Jahre Angst

x 3


Hab ja nichts getrunken haha war nur im Club

20.08.2016 14:33 • #3


Wie gesagt eine Tasse Kaffe ein Glas Sekt, Cola sind Blutdruck erhöhend und machen den Kreislauf ein wenig stabiler. Eine Tasse Kaffee am Morgen und eine Mittag wirken oft schon wunder. Meine kleine schwester ist auch so ein Agent mit niedrigem Blutdruck die ist auch kleiner wie 1,60...

20.08.2016 14:36 • x 1 #4


petrus57
Hausmittel gegen niedrigen Blutdruck:

http://www.niedrigerblutdruck.net/hausm ... blutdruck/


Gegen Kreislaufprobleme helfen auch gut Korodintropfen.

20.08.2016 14:57 • x 1 #5


Schlaflose
Zitat von Angstlina:
Ich habe leider oft ein Blutdruck von 100 zu 65 oder so und das ist ja schon bisschen niedrig


Für dein Alter ist das eigentlich ganz OK. Außerdem gilt: je niedriger der Blutdruck, umso besser für das Herz und die Blutgefäße.
Ich hatte früher eine Zeitlang oft 80/60, aber außer, dass mir beim zu schnellen Aufstehen vom Bett oder vom Stuhl schwarz vor Augen wurde und ich mich ein paar Sekunden festhalten und tief durchatmen musste, ist mir nie etwas passiert.
Wenn du deinen Blutdruclk dauerhaft etwas erhöhen willst, hilft eigentlich regelmäßiger Ausdauersport.

20.08.2016 15:28 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel