Pfeil rechts

L
Hallo ich bin 33 Jahre jung und 2021 wurde bei mir mikrohämaturie festgestellt. Blasenspiegelung und mrt2021 unauffällig. Dieses Jahr im Januar hatte ich Ultraschall wegen etwas anderem war auch alles in Ordnung. Letzte Woche war ich beim Urologen um Ultraschall zu machen, sagt er das ich eine Zyste habe,die aber wohl harmlos sei. Weiter ist nicht drauf eingegangen. Der Urologe den ich damals hatte, war an diesem Tag nicht da. Allerdings habe ich nun Angst das es vielleicht doch ein Tumor ist. Wie gesagt 2021 war von der Zyste noch nichts zu sehen. Es wäre ja dann im Bericht gestanden.

10.11.2023 12:55 • 29.02.2024 #1


6 Antworten ↓


-Hedwig-
Zitat von Leni91:
Wie gesagt 2021 war von der Zyste noch nichts zu sehen.

Naja wir haben 2023. Zysten können wahnsinnig schnell entstehen. Ich hatte vor einem Jahr keine zyste in der Brust und jetzt schon. Ich hatte ne Eierstochzyste von 7cm innerhalb von 8 Wochen.

10.11.2023 13:41 • #2


A


Neu auftretende Zyste

x 3


B
Zysten und Tumore kann man im Ultraschall gut unterscheiden. Hätte der Urologe Zweifel, hätte er dich zu weiteren Untersuchungen geschickt.

10.11.2023 23:46 • #3


L
Ich muss sowieso noch ins MRT aber nicht wegen der Zyste. Er hat mir 1000mal versichert das die Zyste harmlos ist.

11.11.2023 08:34 • #4


J
Hey ich habe auch eine mikrohämaturie, hast du die mittlerweile immer noch? Bei mir war urologisch alles in ordnung aber jetzt hab ich angst das ich eine nierenerkrankung habe... was ist bei dir rausbekommen?

29.02.2024 15:35 • #5


L
@Jessy99 naja ein Urologe sieht ja wenn was nicht mit der Niere stimmt hätte er was gesehen hätte er sich weitergeschickt. 2021 war bei mir im MRT nix zu sehen und jetzt ist das Nierenbecken leicht erweitert und eventuell habe ich vergrößerte Niere Löcher keine Ahnung was es zu bedeuten hat in einem halben Jahr muss ich zum Ultraschall zum kontrollieren. Aber er hat nicht viel gesagt also sorgen macht man sich deswegen jetzt nicht.

29.02.2024 17:02 • #6


J
@Leni91 ich hab halt gelesen das man nierenerkrankungen nicht im Ultraschall sieht. Also klar so tumoröse Sachen oder Zysten ja aber so richtige Erkrankungen nicht. Hab gestern Blut abgegeben und Urin wurde eingeschickt, morgen bekomme ich die Ergebnisse und ich mache mich so verrückt das meine Nietenwerte schlecht sind...
Hast du die mikrohämaturie immer noch? Und waren deine blutwerte immer unauffällig?

29.02.2024 17:22 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel