Pfeil rechts

Hallo ich leide unter Ängsten und Panikathaken. Gestern ist mir was ganz komsiches passiert. Ich bin mit dem Fahrrad gefahren und ganz plötzlich ist die Angst über mich hergefallen. Das war warnsinn hab sie nicht mehr abschütteln können. Erst als ich zu Hause war und mich auf die Coutsch gelegt habe ging es mir etwas besser. Kennt das jemand? Habt ihr auch so Probleme? Würde mjich über antworten freuen.
Gruss Andrea

22.03.2009 10:30 • 27.09.2020 #1


10 Antworten ↓


Ich hab das auch das erste mal aufm Rad gehabt.War schrecklich Herzrasen Atemnot und so komisch im Kopf woe war es bei Dir?

22.03.2009 15:50 • #2



Plötzlich auftretende Angst

x 3


Hallo Sandra,
bei mir war es ein Angstschauer der mir über den Rücken gelaufen ist. Habe dagegen gekämpft aber leider nicht abschütteln können. Erst zu Hause ging es mir besser. Bei Dir hört sich das mehr nach Panikathake an.
Liebe Grüsse Andrea

23.03.2009 18:41 • #3


Solche Panikattacken kommen meist, wenn man es am wenigsten erwartet bei den verschiedensten Tätigkeiten, sei es nun Händewaschen oder Radfahren. Aber es hat einen Grund, dass du sie überhaupt hast. Wahrscheinlich hast du auch eine Ahnung, was das eigentliche Problem ist, oder?

Ansonsten gilt bei dir dasselbe wie im anderen Thread - nicht einschüchtern lassen und einfach aushalten. So eine Attacke geht vorbei

23.03.2009 23:56 • #4


huhu.
die schlimmste panikaatacke hatte ich an einem sonntag auf dem weg nach hause. am abend vorher feiern gewesen, viel Alk. etc. sonntag dann im auto kleine kreislaufprobleme, was ja normal ist nach so viel feiern, aber dann gleich "in pnaik verfallen", weil man ja eh shcon auf das kleinste anzeichen achtet. habe auf dem standstreifen angehalten, einen freund angerufen und mit ihm und seiner frau unter tränen telefoniert. sie waren beide 30 minuten für mich da, bis ich runter kam. danach konnte ich dann wieder die restlichen 15 minuten weiter fahren. es war aber auch da eher sehr sehr unangenehm.

panikattacken kann man nicht steuern oder begrenzen. sie kommen halt einfach. man kann nur leren, mit ihnen besser umzugehen. irgendwann ist eine "kleine" attacke dank des gelernten halt einfach nicht mehr wirklich da. und die "größeren" wirken klein etc. so geht es dann weiter. bis man es "im griff hat". es ist ein langer, beschwerlicher weg und eine therapie meiner meinung nach begleitend sehr wichtig. die angst ist ja ein symptom, nicht die ursache. daher muss man die quelle finden.

24.03.2009 12:39 • #5


ihr lieben!

ich mußte eben schmunzeln, als ich die angst auf dem fahrrad las.

mir ging es vor zwei tagen ähnlich:

fahre mit dem fahrrad, um einiges zu erledigen; bin kaum drauf, und da merkte ich, daß mir so a bisserl komisch war, so schwächlich, mußte immer so tief luft holen (kennt man ja) u. kraft war auch kaum da.

ja, ich fuhr trotzdem, wollte zur post, bin runter vom rad, und da dachte ich, hoppla, dir iss aber komisch.
bin rein, mußte warten, herzklopfen, bisserl übel und schlapp.
habe alles geschafft.
wieder ruff aufs fahrrad, nach haus, ja und dann ging es einigermaßen.

was ich an allem so furchtbar finde, es überfällt einen, von gleich auf jetzt.
kannst dich nicht wehren.

liebe grüsse
rose

24.03.2009 15:31 • #6


Es tut gut zu höhren das ihr alle enliche erfahrungen gemacht habt.
Gruss Andrea

28.03.2009 16:52 • #7


Hallo Andrea,

das kann ich gut nachvollziehen; mir ging es ähnlich. Ich fahre
leidenschaftlich gerne Mountainbike ... und dann befällt mich diese
Angst.
Siehe es als Warnung. Höre auf deine Angst, sie will dich warnen:
Machste wieder mal zu viel?

Siehe die Angst nicht als Bedrohnung, sondern als Warner.

Lieben Gruß
Michael
(Ex-Autobahnpaniker)

28.03.2009 18:07 • #8


tommilu
Guten morgen. Ich hatte meine erste panikattake beim Friseur. Hab dann mit nassen Haaren die Flucht ergriffen und bin auch seitdem nicht mehr beim Friseur gewesen. Das ist 3 Jahre her.

18.08.2017 08:16 • #9


27.09.2020 22:46 • #10


Vielleicht hast du zuviel trainiert,hast dich überanstrengd und die Symptome haben dir Angst gemacht.....ich weiß das natürlich nicht,es wäre eine Möglichkeit. Liebe Grüße

27.09.2020 22:50 • x 1 #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky