Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich bin schon wieder so nervös heute. Sitze hier an meinem Arbeitsplatz, bin total zappelig, muss ständig mit meinen Beinen wippen und hab so ein nervöses Gefühl im Kopf. Mein Puls ist dabei normal und auch mein Blutdruck zeigt optimale Werte. Auch habe ich schon gefrühstückt heute. Im Büro ist es schön ruhig, da zwei Kollegen ausgefalle sind und es gibt keine Aufgaben die mich aus der Bahn werfen, so ein richtiger Routine-Bürotag heute.

Was mich am meisten belastet ist mein Kopf, der fühlt sich dabei so merkwürdig an. Ich habe keine Kopfschmerzen, auch kein Schwindel, einfach so als ob 1000 Dinge auf einen gleichzeitig einprasseln und man dabei klar denken sollte.

Kennt das jemand von euch und was macht Ihr dagegen, was hilft euch?

Viele Grüße

12.10.2015 07:53 • 16.10.2015 #1


2 Antworten ↓


Gallerich
Oh, und wie ich das kenne... Hatte das sehr schlimm...
Mir hat am meisten geholfen, dass ich nicht allein im Büro war, meine Kollegin war immer hier und hat mich mit Plaudereien abgelenkt. Auch ein schöner Beruhigungs-Tee und im schlimmsten Fall ne Runde um den Block haben immer wieder wunderbar geholfen. Oder was profanes wie Ablage machen oder Akten vernichten...

12.10.2015 10:30 • #2


Hallo Gallerich,

bei mir ist es leider anders herum. Je mehr Menschen im Büro sind desto nervöser kann ich da werden. Aber ich stimme Dir bei der Plauderei zu dass diese helfen kann wieder ruhiger zu werden. Kommt aber wirklich auch auf das Gegenüber an ob es funktioniert. Beruhigungs-Tee hab ich auch schon probiert oder Sedariston tropfen. Ich stell mir halt die Frage wieso kommt es überhaupt zu dieser Nervosität, ich bin routiniert in meinem Job, hab alles im Griff, trotzdem immer wieder diese Anspannung.

Viele Grüße

16.10.2015 05:45 • #3




Dr. Matthias Nagel