Pfeil rechts

Hallo an Alle,
Mein Herzstolpern macht mir zurzeit zu Schaffen. Es tritt immer häufiger und in regelmäßigen Abständen auf. Manchmal habe ich 2-3 Stolperer kurz hintereinander. Das beunruhigt mich sehr, weil ich Angst habe, dass daraus Kammerflimmern wird und mein Herz gar nicht mehr runterkommt. Zudem hab ich immer ein nervöses Gefühl im Körper

21.01.2016 08:18 • 25.01.2016 #1


9 Antworten ↓


Evelin67
Hallo Lili90
Das hatte ich auch bzw habs manchmal noch..was mir half ist morgens regelmässig Magnesium.
Wenn ich das ab und an noch hab dann nur wenn ich mich angestrengt hab und zuviel Magnesium verbraucht hab oder wenn mich der Magen drückt...also zu viel oder zu schwer/spät gegessen hab.
LG

21.01.2016 08:21 • #2



Nervöses Herz

x 3


Magnesium hilft bei mir nicht viel. Hab gestern eine eingenommen aber hatte danach immer noch das Stolpern. Ja genau, nach dem Essen gestern (es gab Döner) hatte ich auch vermehrt Herzstolpern

21.01.2016 08:27 • #3


Evelin67
es reicht nicht wenn du einmal Magnesium nimmst...das ist so ein Langzeitding...jeden Morgen regelmässig kannst auch zusätzlich Abends nehmen ,je nach Einheiten.
Grüsse

21.01.2016 08:29 • #4


funkel36
muss evelin zustimmen. magnesium muss man länger einnehmen, damit die wirkung da ist. ich hatte das fast ein viertel jahr lang und hatte mega angst. nachdem ich ein langzeit-ekg hatte und mir der arzt sagte, mein herz ist gesund, hab ich versucht runterzukommen und damit zu leben. es wurde weniger und mein magnesium nehme ich bis heute, auch um verspannungen vorzubeugen und meine nerven zu stärken.

21.01.2016 08:50 • #5


Habe es jetzt mit Magnesium ausprobiert. Jeden Tag eine oder eine Banane. Nichts hat sich geändert. Immer noch fiese Stolperer ohne ersichtliche Ursache.
Hab das nun seit fast 3 Wochen. Sind das Herzrythmusstörungen? Sowas kann doch nicht gesund sein

25.01.2016 14:06 • #6


Vergissmeinicht
Meine liebe lili,

hm, schon wieder diese blöde Angst

Du bist viel zu jung für Kammerflimmern, Rhythmusstörungen o.ä. Es sind Deine Nerven, Psyche hat mit dem Herz nicht wirklich etwas zu tun. Dies arbeitet ganz einwandfrei.

Mach Dir nicht immer so einen Kopf.

25.01.2016 14:09 • #7


Na gut
Kann der Rücken auch Herzstolpern auslösen? Ich hab manchmal das Gefühl, dass wenn ich mich falsch bewege mein Herz stolpert.

Wie gehts dir Vergissmeinnicht?

25.01.2016 14:11 • #8


Vergissmeinicht
Liebe lili,

ja, vom Rücken kann vieles kommen. Vielleicht suchst Du mal einen Physiotherapeuten auf, der Dir evtl. Blockaden entfernt?!

Mir geht es gut; danke Dir

25.01.2016 14:14 • #9


War erst bei der Physiotherapie zur manuellen Therapie. Hm dann muss ich es wohl hinnehmen.. -.-

25.01.2016 14:16 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel