Pfeil rechts
10

Leben-mit-Angst
Guten Morgen an alle!

Es ist nicht das erste Mal, das ich früh wach werde und mir etwas komisch ist. Richtig beschreiben kann ich dieses Gefühl. Es ist ein Druck im Kopf und mir ist komisch. Nicht direkt schwindlig, aber ich fühle mich nicht wohl. Herzrasen hab ich auch öfter. Dann ist es, so wie heute morgen, das ich nur kurz an meine Nase kommen muss und schon geht es los. Es ist kein kurzes, leichtes Nasenbluten - sondern wirklich doll und hört auch nicht gleich wieder auf. Ich hab schon öfter vermutet, das ich Bluthochdruck habe - aber beim Arzt ist immer alles normal und ernst genommen werde ich sowieso nicht. Muss ich mir Sorgen machen? Wie ihr euch denken könnt, hab ich ganz doll Angst.

28.04.2020 07:48 • 29.04.2020 #1


14 Antworten ↓


Calima
Hast du mal Blutdruck gemessen oder eine Langzeitblutdruckmessung gemacht? Nasenbluten entsteht oft bei zu hohem Blutdruck. Auch der Druck im Kopf könnte dazu passen.

Bei manchen ist der BD nur nachts zu hoch.

28.04.2020 08:37 • x 1 #2



Nasenbluten & Druck im Kopf

x 3


Leben-mit-Angst
Hallo. Danke für deine Antwort!
Wie gesagt, ich habe schon ein paar Mal gemessen und es war immer erhöht. Nur in der komischer Weise nicht, zumindest nicht so hoch, das meine Ärztin Behandlungsbedarf sieht.

28.04.2020 13:39 • #3


Calima
Gab es eine Langzeit-Blutdruckmessung? Nur die wäre hier wohl aussagekräftig. Und Nasenbluten wäre schon eine Indikation dafür.

28.04.2020 14:37 • #4


Icefalki
Ich pflichte @Calima bei. Mein HNO-Chef pflegt zu sagen: lieber Nasenbluten als Druckentlastung bekommen, als .........

Ich würde auch dringend zur Langzeitblutdruckkontrolle raten.

28.04.2020 18:38 • x 1 #5


Leben-mit-Angst
@Icefalki

Als was?

28.04.2020 20:33 • #6


Leben-mit-Angst
Zitat von Calima:
Gab es eine Langzeit-Blutdruckmessung? Nur die wäre hier wohl aussagekräftig. Und Nasenbluten wäre schon eine Indikation dafür.


Nein, die gab es noch.
Wie gesagt, meine Ärztin nimmt mich nicht für voll. Bei ihr war der Wert auch mal etwas erhöht - da gab es ein Rezept für ramipril und fertig...

28.04.2020 20:48 • #7


NIEaufgeben
Zitat von Mama050717:
Nein, die gab es noch.Wie gesagt, meine Ärztin nimmt mich nicht für voll. Bei ihr war der Wert auch mal etwas erhöht - da gab es ein Rezept für ramipril und fertig...

Naja,wegen ein wenig erhöht hatt man aber kein nasenbluten..dann müsste er schon ziemlich hoch sein...
Und die gleich ein medi zu geben finde ich auch nicht in Ordnung...zuerst wird genau geschaut und beobachtet und dann falls nötig ein medi gegeben...

Ich würde auch mal auf ein langzeit BD messen bestehen und dann weist du ganz genau ob etwas mit deinem BD nicht in Ordnung ist

28.04.2020 21:13 • x 1 #8


Icefalki
Zitat von Mama050717:
@IcefalkiAls was?


Hihi, schreib ich nicht. Auf jeden Fall , wenn du einen Hausarzt hast, der dich nicht ernst nimmt, dann such dir einen anderen. Ich erkenne ein Hypochonderlein auf den 1. Blick und trotzdem werden dessen Beschwerden sehr ernst genommen, wenn das der Fall ist, warum deine Ärztin dich nicht ernst nimmt.

Ansonsten sind Einstellungen für Geräte zum Mitgeben immer bissle mehr Aufwand, kenn ich von der Polygraphie, aber noch lange keinen Grund, einem Patienten, der eine Schlafaufzeichnung haben möchte, sie zu verweigern. Also, bestehe einfach darauf, weil du dir Sorgen machst.

28.04.2020 21:56 • #9


AnnaBlack
Zitat von Mama050717:
Hallo. Danke für deine Antwort!Wie gesagt, ich habe schon ein paar Mal gemessen und es war immer erhöht. Nur in der komischer Weise nicht, zumindest nicht so hoch, das meine Ärztin Behandlungsbedarf sieht.

Ich würde an deiner Stelle den Arzt wechseln, wenn er dir einfach mal schnell ein Medi verschreibt ohne einer gründlichen Untersuchung. Bei deinen Symptomen brauchst du auf jeden Fall eine LZ-Blutdruckmessung, am besten bald.

29.04.2020 02:26 • x 1 #10


AnnaBlack
Zur Entlastung kannst du ja vorerst diese Atemübung ausprobieren, du solltest auf einem Stuhl sitzen, oder einfach nur aufrecht stehen. Atme mit deinem Bauch ein, wenn dein Bauch voll mit Luft ist atme weiterhin mit deiner Brust ein, wenn du merkst, dass da alles voll ist und nichts mehr passt, hol noch einen letzten Schluck Luft und halte deinen Atem für 5-7 Sekunden an. Atme langsam die ganze Luft wieder aus, wenn du ausgeatmet hast, halte den Atem wieder für 5-7 Sekunden ein. Danach musst du 1 Minute normal atmen und die Übung 3-4 mal wiederholen. Wichtig ist, dass du dazwischen 1 Minute lang normal atmest! Diese Übung hilft sofort bei Bluthochdruck, damit entlastest du etwas deine Gefäße und dein Herz. Diese Atemübung ist generell auch fürs Nervensystem sehr gut geeignet. Ich hoffe ich konnte es einigermaßen gut erklären.

29.04.2020 02:52 • x 1 #11


Leben-mit-Angst
@AnnaBlack

Guten Morgen. Lieben Dank für deine Antwort... Verstanden hab ich es leider nicht so richtig

29.04.2020 07:27 • x 1 #12


AnnaBlack
Zitat von Mama050717:
@AnnaBlackGuten Morgen. Lieben Dank für deine Antwort... Verstanden hab ich es leider nicht so richtig

Guten Morgen. Schade, aber besser kann ichs leider auch nicht erklären
Begib dich einfach mal zum Arzt.

29.04.2020 07:50 • x 1 #13


Leben-mit-Angst
Zitat von Icefalki:
Hihi, schreib ich nicht. Auf jeden Fall , wenn du einen Hausarzt hast, der dich nicht ernst nimmt, dann such dir einen anderen. Ich erkenne ein Hypochonderlein auf den 1. Blick und trotzdem werden dessen Beschwerden sehr ernst genommen, wenn das der Fall ist, warum deine Ärztin dich nicht ernst nimmt. Ansonsten sind Einstellungen für Geräte zum Mitgeben immer bissle mehr Aufwand, kenn ich von der Polygraphie, aber noch lange keinen Grund, einem Patienten, der eine Schlafaufzeichnung haben möchte, sie zu verweigern. Also, bestehe einfach darauf, weil du dir Sorgen machst.


Guten Morgen. Ich kann es mir schon denken, du redest von einem Schlaganfall
Ich ruf dann mal bei meiner Ärztin an und schildere ihr das, mal sehen was sie sagt. Ohne corona wäre ich gleich hin gefahren, aber so weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll...

29.04.2020 08:01 • x 1 #14


Calima
Wenn deine Ärztin ein Langzeit-RR ablehnt, solltest du dringend eine andere suchen.

29.04.2020 08:18 • x 2 #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel