Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kennt das jemand von euch?

Ich habe in letzter Zeit hin und wieder nachts im linken Oberschenkel einen Krampf von dem ich wach werde. Ich muss dann richtig dagegen drücken, dass es weg geht.

Letzte Nacht hatte ich wieder so einen Krampf und gleichzeitig auch im linken Arm.

Ich habe nun total Angst vor einem Schlaganfall..

Ich weiß eben nicht was ich machen soll? Probiere es jetzt erstmal mit Magnesium Verla.. das vertrage ich sehr gut.

Kennt das jemand von euch und kann mir sagen, was das sein kann?

Liebe Grüße

05.04.2013 20:38 • 06.04.2013 #1


3 Antworten ↓


Das klingt nach akutem Magnesiummangel.....auf keinen fall nach Schlaganfall!
Entweder holst du dir in der Apotheke magnesium,oder du fängst an Bananen zu futtern,dann ist dein Problem schnell gelöst.

05.04.2013 20:55 • #2



Nächtliche Krämpfe im Oberschenkel

x 3


Hallöchen,

danke für deine Antwort

Hab eben Angst vor Schlaganfall weil es nur auf der linken Seite ist. Erst der linke Oberschenkel ständig und nun letzte Nacht noch der linke Arm.

Magnesium hab ich gerade genommen. Hab das Verla das ist mit 300 mg und sehr gut ansich.

Ich hab richtig Angst vorm schlafen heute

05.04.2013 20:58 • #3


Schlaflose
Beim Schlaganfall hat man keine Muskelkrämpfe sondern Lähmungen auf einer Seite.

06.04.2013 08:04 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier