Pfeil rechts

Hallo alle zusammen,

ich bin total am Ende. Ich bin heute Nacht gegen 3,30 Uhr aufgewacht mit Herzrasen, schwitzen und hatte aufgrund dessen plötzlich Todesangst. Nach ein paar Minuten habe ich gefroren wie nichts gutes.
Ich habe häufig Herzrasen, meistens beim Autofahren. sehr unpraktisch .

Ich bin 22 Jahre alt und habe Hashimoto Thyreoiditis, PMS, Migräne... Ich nehme 125mikrogramm henning l thyroxin

Ich habe oft panikattacken ich denke immer jetzt kriege ich einen schlaganfall oder herzinfarkt. das mein herz ein klein wenig zu schnell schlägt hatte meine ärztin bei einem 24h ekg festgestellt, allerdings war ein darauffolgendes ekg wieder völlig normal ich hatte beta blocker verschrieben bekommen, wollte diese erst nicht nehmen, aber aufgrunddessen, dasss ich heute nacht diesen anfall hatte wollte ich das rezept einlösen, da sagt mir doofe apotheken kuh (ich weis die kann nichts dafür) das rezept ist seit einer woche abgelaufen, na das kann ich ja nicht ahnen wusste nicht das die nur 4 wochen gültig sind. Ich habe viel geweint heute weil ich wirklich angst um mein leben habe.

Jemand einen rat für mich?

13.11.2013 23:03 • 14.11.2013 #1


2 Antworten ↓


marcel_man
Menschen mit diesen Schilddrüsenproblemen leiden oftmals unter Panikattacken.
Vielleicht muß Du besser auf Medikamente eingestellt werden.
Auch die Herzsymptomatik passt in beiden Fällen dazu.
Sicher nichts schlimmes, das hätten die Ärzte schnell herausgefunden.
Entspann Dich

13.11.2013 23:21 • #2


kyra96
Hi,
ich habe auch eine Schilddrüsenerkrankung und litt ganz stark an PA.
Mittlerweile ist es besser geworden.
Ich kenne Deine Symptome nur zu gut.
Wann warst Du denn das letzte Mal bei einem Radiologen, der sich Deine Schilddrüse mal gründlich annimmt?
Ich gehe 1x im Jahr zu Kontrolle.
Habe ja auch nur noch 1 Hälfte, die andere wurde mir vor 15 Jahren entfernt.
LG

14.11.2013 13:32 • #3




Dr. Matthias Nagel