Pfeil rechts
4

Anna1993
Hallo,
Am Donnerstag habe ich eine Füllung im oberen Backenzahn erneuert bekommen. Leider hat mein Zahnarzt vor 3 Jahren billiges Material für meine Zahnfüllungen verwendet. Deshalb müssen jetzt alle Füllungen erneuert werden (freiwillig) mit dem ein oder anderen Zahn habe ich auch Probleme. Meine Zahnärztin meinte auch, dass sich unter den alten Füllung evtl wieder Karies gebildet hat.

Zum Problem: Ich habe die Füllung ohne Betäubung erneuert bekommen. Es musste nur ganz wenig gebohrt werden. Es tat etwas weh (ziehender Schmerz).
Nun habe ich seitdem extreme Schmerzen beim aufbeißen. Kann auf der behandelten Seite nichts mehr kauen, da es so weh tut.
Habe nun extrem Angst, dass irgendwas am Nerv kaputt/entzündet ist. Vorher hatte ich KEINE Schmerzen an diesem Zahn. am Montag werde ich direkt anrufen.

Kennt jemand dieses Phänomen? Ich will auf gar keinen Fall eine Wurzelbehandlung bekommen
Ist vielleicht einfach der Nerv gereizt? Ich hatte das noch nie nach einer Füllung.
Vor 3 Wochen wurde schon eine erneuert, danach war alles super.

Liebe Grüße

18.04.2020 10:10 • 18.04.2020 #1


6 Antworten ↓


Die Füllung ist möglicherweise nicht dicht oder die Bisshöhe stimmt nicht,muss du nochmal hin...leider lg

18.04.2020 10:35 • x 1 #2



Nach Wechsel der Zahnfüllung Schmerzen - Nerv gereizt ?

x 3


Anna1993
Danke für deine Antwort. Hoffe das es nur sowas ist.

18.04.2020 10:55 • #3


Icefalki
@anna , ich bin nicht vom Fach, aber welche Zahnfüllung wurde nun verwendet. Hab bissle gegoogelt, denn mich hat es gewundert, dass es billige Zahnfüllung gibt. Und wurde fündig.

Das, was die Kasse bezahlt und eben nicht Amalgam ist, ist tatsächlich nach 3 Jahren u.U. ein Problem.

Ungeachtet zu deiner jetzigen Problematik, die nur der Zahnarzt klären kann, würde ich mich in Bezug dieser Aussage
Zitat von Anna1993:
den alten Füllung evtl wieder Karies gebildet hat.
, mal schlau machen.

Ist jetzt nur meine Überlegung, denn, nimmst du wieder Kunststoff, ist der u.U. in 3 Jahren wieder ein Problem.

Aber vielleicht ist hier noch jemand vom Fach, der richtig Ahnung hat.

18.04.2020 11:24 • x 1 #4


Hallo!
Was für eine Füllung hast du denn bekommen?
Kunststofffüllungen sollten zum Beispiel nicht an kaubelasteten Stellen gemacht werden, weil sie zu Schmerzen führen können.
Liebe Grüße

18.04.2020 11:42 • x 1 #5


Anna1993
Was der Zahnarzt vor 3 Jahren genau reingemacht hat, kann ich gar nicht mehr sagen. Es wurde aber von der Kasse komplett übernommen. Hat auch eher eine gelbliche Farbe und passte sich gar nicht an die Zahnfarbe an.

Jetzt habe ich Komposite (?) Füllungen bekommen. Ist auch ein Kunststoff, soll wohl aber sehr gut sein und ich muss bis zu 60Euro pro Zahn dazuzahlen..je nach Größe des Lochs.

18.04.2020 11:55 • #6


Hallo!
Es gibt immer wieder Menschen, die Schmerzen nach einer kunststofffüllung bekommen, vor allem bei tieferen Füllungen.
Liebe Grüße

18.04.2020 12:05 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel