Pfeil rechts
4

Hallo mein Name is Sarina und bin 14 Jahre alt. Seit ungefähr 2 Monaten tut mir mein Herz beim atmen weh so als würde sich da ständig etwas einklemmen ich spüre es nur leicht aber es fühlt sich unangenehm an nicht beim normal armen sondern wen ich bisschen mehr ein artme meine Mum meint es ist nicht schlimm aber ich hab nicht das Gefühl das alles okay ist . Seid dem mein Herz halt diese Probleme hat habe ich auch oft schmerzen. Ich hoffe mich kann jemand aufklären ich mache mir echt sorgen. Lg:Sarina

28.05.2018 23:02 • 29.05.2018 #1


8 Antworten ↓


Larry67
Willkommen hier Sarinaf3n, ich denke in deinem Alter brauchst du keine Angst haben. Du wächst noch und das geht nicht immer alles gleichzeitig voran. Das es mal irgendwo klemmt, piekst oder wehtut ist normal, auch an den innere Organen. Mach dir keine Sorgen, deine Mutter hat schon recht. Aber wenn du dir sicher sein willst, lass dich vom Arzt abchecken. Bestimmt wird er ähnliches sagen.
LG

28.05.2018 23:14 • #2



Mit 14 schon Herzprobleme?

x 3


Liebe Sarina,

Schmerzen, die beim tieferen Einatmen auftreten, hängen sehr häufig mit Verspannungen oder Blockaden der Rippen oder Brustwirbel zusammen. Durch das Atmen wird ja der komplette Brustkorb aufgedehnt und wenn du da irgendwo Blockaden hast, kann das Schmerzen verursachen. Das Ganze kann monatelang anhalten, wenn es doof läuft, aber so oder so sehe ich keinen Grund zur Sorge. Wenn dein Herz krank wäre, hättest du nicht nur beim tiefen Einatmen Schmerzen und die Schmerzen wären auch nicht das Einzige Problem. Durch die Lage der Schmerzen denkt man natürlich schnell ans Herz, aber bewegungsabhängige Schmerzen (atmen ist ja eine Bewegung) sind typisch für Probleme mit der Wirbelsäule, den Rippen oder den Zwischenrippennerven. Ich denke, du kannst ganz beruhigt schlafen gehen

Alles Liebe dir!

28.05.2018 23:17 • #3


la2la2
Oh, gleich 3 Threads 1:1 kopiert.....

Warum hoffst du denn darauf, dass hier jemand mit Kristallkugel sagt, statt 1x zum Arzt (ggf. sogar Kardiologe als zuständiger Facharzt) zu gehen und es abklären zu lassen? Dann hast du Gewissheit und das Problem ist gelöst......

28.05.2018 23:26 • x 1 #4


Liebe Sarina,

da Du Dir Sorgen machst und das Gefühl hast, da ist etwas nicht okay, würde ich an Deiner Stelle zum Arzt gehen. Meist ist es harmlos und geht wirklich wieder weg, wie Deine Mutter vermutet. Dennoch wäre es besser, wenn der Arzt einmal nachschaut. Angst vor einer Untersuchung musst Du auch nicht haben.

Aber danach bist Du beruhigt, musst Dir keine Sorgen mehr machen und kannst wieder an etwas Schönes denken.

LG

29.05.2018 00:01 • #5


Angor
Hallo Sarina

Es gibt Verspannungen im Brustkorbbereich, die diese Schmerzen verursachen, und einem vorkommen wie Herzprobleme.
https://koerpertherapie-zentrum.de/beha ... erzen.html

Deine Mutter hat recht, es ist nichts Schlimmes, aber es kann trotzdem manchmal ziemlich schmerzen und dadurch auch belasten.

Es ist nichts mit Deinem Herzen, aber wegen der Verspannungen kannst am Besten mal zum Orthopäden gehen, vielleicht liegt eine Fehlhaltung vor, die diese Verspannungen verursacht.

LG Angor

29.05.2018 05:18 • x 1 #6


igel
@la2la2 : Sachlich gesehen hast Du Recht, aber dieses Forum dient auch dazu, einfach nur Ängste zu artikulieren.

29.05.2018 16:56 • #7


Gerd1965
Frage....14 oder 16?

Profil 16, bei der Vorstellung 14

29.05.2018 17:11 • #8


Schlaflose
Zitat von Gerd52:
Frage....14 oder 16?

Profil 16, bei der Vorstellung 14


Solche Unstimmigkeiten machen mich auch immer stutzig von wegen Trollerei

29.05.2018 18:30 • x 2 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel