1

carohoney
Hey ihr Lieben, wow ich hab mir lange nicht mehr selbst so lange Angst gemacht bis ich geweint hab. Aber grade hab ich solche Angst. Ich bin vorgestern in einen kleinen Glassplitter getreten weil ich mal wieder schusselig ein Glas zerbrochen hab. Jetzt hab ich die ganze Zeit vorne am Fußballen ein schlimmes brennen, sehe aber nichts, es ist aber definitiv etwas drin. Ich hab solche Angst vor einer Blutvergiftung Ich weiß gar nicht was ich machen soll, da ist einfach nichts zum raus ziehen. Ich bin total fertig

11.08.2019 23:48 • 12.08.2019 #1


5 Antworten ↓


Lottaluft
Geh damit morgen am besten mal zum Arzt damit er einen Blick darauf werfen kann und es gegebenenfalls nochmal sauber und verbinden kann
Hast du denn noch Impfschutz ?

12.08.2019 00:07 • x 1 #2


carohoney
Zitat von Lottaluft:
Geh damit morgen am besten mal zum Arzt damit er einen Blick darauf werfen kann und es gegebenenfalls nochmal sauber und verbinden kann Hast du denn noch Impfschutz ?


Okey, ich finde einfach schlimm, das man nicht sieht wo er ist. Ich weis nicht aber ich glaube schon.

12.08.2019 05:30 • #3


carohoney
Mein Arzt hat Urlaub

12.08.2019 08:12 • #4


Lottaluft
Zitat von carohoney:
Mein Arzt hat Urlaub


Dann einfach zu einem Vertretungsarzt

12.08.2019 08:15 • #5


med
Hatte ich schon mehrfach ( bin auch ein Spezialist im Gläser hinfallen lassen ).
Das letzte Mal, war ein kleines Stück im hinteren großen Zeh, nichts war zu sehen und es tat höllisch weh.
Desinfizieren mit Spray ist wichtig und wenn es nicht besser wird, dem Arzt zeigen ( wie Lotta schon sagte ). Meistens sieht der auch nichts, aber zur Sicherheit würde ich es trotzdem machen. Wegen einer Sepsis solltest Du Dich allerdings nicht verrückt machen ( müsstest Du dann auch bei jedem Mückenstich und jedem kleinen Kratzer, denn da könnte das theoretisch auch passieren ). Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.
Cool bleiben , desinfizieren und ggfs. den Arzt auf suchen.

12.08.2019 08:19 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel