Hey,
Ich habe heute zum Mittag aus einem Glas getrunken, bei welchem oben ein Stück gefehlt(7mm lang) hat. Am Anfang ist es und gar nicht aufgefallen, doch dann meinte meine Schwiegermutter "da fehlt doch ein bisschen was" und hat ins Glas geguckt. Entweder hab ich es dann schon verschluckt gehabt oder nicht. Beim Runterschlucken hab ich eigentlich nichts gemerkt...naja, man weiß ja nie. Habe jetzt ein Fremdkörpergefühl im Hals und keine Ahnung. Bin mal wieder mega verunsichert kann meine Speiseröhre verletzt sein?

29.11.2015 14:24 • 26.03.2016 #1


17 Antworten ↓


igel
Nein, das hättest Du sofort gespürt, nicht erst jetzt.

29.11.2015 14:28 • #2


Sebo
Ich bin da kein Fachmann aber ich glaube das hättest du gemerkt...

29.11.2015 14:29 • #3


Aber vielleicht war der Splitter auch kleiner und ich habe dadurch nix gemerkt! ich habe einfach nicht drauf geachtet.

29.11.2015 14:30 • #4


igel
Dann richtet er auch keinen Schaden an. Kleinere Fremdkörper kann der Körper problemlos ausscheiden

29.11.2015 14:37 • #5


Habe auch gerade gelesen, dass manche Menschen Rasierklingen verschlucken und es nur selten zu Verletzungen kommt! Trotzdem ist mir etwas mulmig. Gerade auch durch das Fremdkörpergefühl im Hals.

29.11.2015 14:40 • #6


Wenn du dir unsicher bist dann geh zum Arzt. Aber ich denke auch dass du das schon längst bemerkt hast. Dieses Gefühl bildest du dir sicher bloß ein...

29.11.2015 14:41 • #7


Treten die Schmerzen direkt im Anschluss danach auf?

29.11.2015 14:42 • #8


igel
Lili, wenn der Splitter eine Verletzung verursacht hätte, dann hättest Du es sofort gespürt

29.11.2015 14:43 • #9


Ich warte noch ein bisschen ab...vielleicht kommt es ja noch zu Schmerzen.

29.11.2015 14:45 • #10


igel
Glaub ich nicht.

29.11.2015 14:48 • #11


Danke

29.11.2015 14:51 • #12


Sebo
Das wäre schon ein ziemlicher Zufall wenn das Glas genau beim trinken kaputt gegangen wäre, und du das geschluckt hättest ohne es zu merken.

29.11.2015 14:55 • #13


Schlaflose
Wir haben mehrere Gläser im Schrank, wo am Rand etwas abgesplittert ist. Das passiert beim Spülen, nicht während des Trinkens. Man muss beim Trinken nur aufpassen, dass man sich nicht die Lippen an den Kanten schneidet.

29.11.2015 14:56 • #14


Ich denke halt auch, dass es vorher schon kaputt war.

29.11.2015 14:57 • #15


Wie soll sich da ein Splitter während dem Trinken abgelöst haben?

29.11.2015 16:49 • #16


Icefalki
Also, was ganz pragmatisches zu dem Thema Fremdkörper spitzig oder scharf verschlucken.

Nicht dass ich glaube, dass du einen Glassplitter verschluckt hast.

Man esse Sauerkraut! Das umschließt so einen Fremdkörper. Haben wir bei einem Hund gemacht, der einen Angelhaken mit Schnurr verschluckt hat.

Der wurde nach dem Sauerkrautessen zum kotzen gebracht und wunderschön eingewickelt kam alles wieder zum Vorschein.

Es kommt natürlich auf die Größe des Fremdkörpers an. Bei einer 8 cm langen Rouladennadel war bei einem anderen Hund eine OP angesagt.

Wollte euch nur mal unterhalten. Denkt an Sauerkraut, wenn mal sowas im Raum steht und an die Größe des Objektes.

29.11.2015 19:37 • #17


Ich gehe davon aus, dass bei dir alles gut gegangen ist?
Mir ist heute Ähnliches passiert
Ich habe beim Abwaschen festgestellt, dass bei einem Glas eine Ecke fehlt. Diese Ecke habe ich eigentlich auch gefunden. Aber meistens gibt es ja noch weitere kleinere Splitter drumherum. Ich habe das Glas und die Ecke weggeworfen. In der Spüle waren aber zu der Zeit auch noch andere Dinge zum abwaschen, unter anderem mein Topf.
Später habe ich mir in diesem Topf eine Tüten Suppe gemacht. Und diese wiederum aus einer Tasse heraus gegessen mit einem Löffel. Nun habe ich all das vorher abgewaschen in derselben Spüle. Und mitten unter dem Essen knirscht plötzlich irgendetwas zwischen meinen Zähnen. Nur bei zwei Bissen und ganz kurz. Und dann war das knirschen weg. Ich habe sowas aber ab und zu mal in irgendeinem Essen, auch bei Fertiggerichten aus der Dose oder so, meistens ist das dann irgendein Salzrückstand, denke ich immer?
Aber im Zusammenhang mit dem kaputten Glas vorher beim abwaschen kam natürlich sofort gleich ein schlechtes Kopfkino.
Das ganze ist aber Stunden her und mir geht es auch noch gut. Ich denke doch mal, dass ich mir jetzt keine Sorgen mehr machen muss oder?
Danke ihr Lieben!
Molly69

26.03.2016 21:32 • #18





Dr. Matthias Nagel