Pfeil rechts

Q
Hiiiiilfeeeeee!! Ich musste grad ca 500m laufen u musste mich die ganze Zeit an Zäunen usw festhalten! Ich dachte ich Falle um! Auch jetzt noch! Kaum Gefühl in den Beinen!! Hilfe! Alles so unecht und unwirklich!! Ich Habe so Angst!

13.09.2011 18:50 • #61


Q
Ist das iwas Angst panikmässiges?! Oder doch was schlimmes organisches!! Iwie durchblutungsstörrung?!?

13.09.2011 18:53 • #62


A


Merkwürdiges Gefühl im Körper, Gleichgewicht etc.

x 3


P
HE süße, ganz ruhig. das ist die panik, glaub es mir. ich hatte das letztens auf der arbeit, ich habe mich auf dem flur unterhalten und auf einmal haben zuerst meine beine angefangen zu zittern und dann hatte ich den ganzen nachmittag kaum gefühl in den beinen. war genauso.....

13.09.2011 21:10 • #63


D
Qash...Beschreib doch bitte das Gefühl in deinen Beinen mal genauer....wie auf Watte gehen, wieche Beine oder das Gefühl, keinen Schritt vor den anderen Setzen zu können? Kannst du gerade auf einer Linie gehen oder schwankst du? Wahrscheinlich sitzt dir die ganze Angst im Nacken von dem anderen Vorfall....So, bin mal gespannt....LG Monika

13.09.2011 21:35 • #64


Q
Danke für Eure Antworten!! Ich kann es total schlecht beschreiben! als wenn meine Beine garnicht da wären...und mein Körper...total komisch! Als ob das alles nicht ich bin! Und als ob das total unlogisch ist zu laufen....das man nicht umkippt usw....

13.09.2011 21:55 • #65


P
Mach Dir keinen Kopf, das ist echt nur die angst, ist ganz typisch!

13.09.2011 21:57 • #66


Q
Was kann man denn machen, wenn das grad wieder ganz ganz schlimm ist?!? Hat irgendjemand einen Tipp? Weil an was anderes denken zb ist echt unmöglich! Weil es Hasen ganzen Körper betrifft!

14.09.2011 14:23 • #67


D
Hallo Qash! ich kenne das auch...Atme dann langsam und tief ein und aus und gehe weiter, versuche, schnellere Schritte zu gehen. Mit der Bewegung baust du deinen Stresspegel ab! Ist also gerade wichtig, weiter zu gehen....Es ist dann zwar immer noch ein unwirkliches Gefühl in den Beinen, aber es wird besser....Alles Liebe.
Monika

15.09.2011 11:46 • #68


P
Mhhh, also ich höre immer, dass man dann NICHT schneller gehen soll. Man muss lernen, dass man nicht umfällt, auch, wenn man langsam geht. Klar, Schnell gehen baut adrenalin ab, aber wir wollen doch die panik irgendwann man überwinden, oder? Und das schnell gehen hilft nur kurz - ist ja wie aus der rausrennen aus der Situation.

15.09.2011 11:51 • #69


D
püppi, gehst du dann aber schneller, kurbelst du auch gleichzeitig deinen Kreislauf an. Wenn es also doch mal am Kreislauf liegt,kannst nicht so schnell umkippen..Also, mir hilft es immer....

15.09.2011 12:18 • #70


P
Ja, natürlich.....abereigentlich ist doch der sinn der sache, auf den körper zu vertrauen und zu sehen, dass es NICHT der Kreislauf ist (das fühlt sich ausserdem doch anders an) damit man auf dauer die panik abbauen kann. ich weiss ja selber, wie saaauuuuuschwer das ist, aber wenn wirs dauerhaft in den griff kriegen wollen, müssen wir da durch....

15.09.2011 12:34 • #71


Q
Oh man....das ist doch alles was:-( Hab es heute wieder voll schlimm! Im ganzen Körper!

15.09.2011 13:02 • #72


P
Ohje...biste arbeiten? versuchs durchzuziehen, dann gehts dir nachher umso besser ich bin heute total müde und selbst DAS macht mir schon wieder angst....voll bekloppt...

15.09.2011 13:09 • #73


Q
Ja. Bin arbeiten... Versuch ich auch, auch wenn ich denke bzw Angst habe zu sterben! So heftige Symptome....

15.09.2011 13:23 • #74


P
Ich kenn das echt total gut....hatte gestern beim training auch wieder sooooo angst, dass mir schwindelig wird....aber ich hab durchgehalten und hoffe, dass es heute beim trianing schon weniger schlimm wird....

15.09.2011 13:33 • #75


Q
Schwindelig ist mir nicht, alles unreal/unwirklich!

15.09.2011 13:36 • #76


Q
ich kann nicht mehr....ich bin schon wieeder vom gefühl her halb tot...merke kaum noch was...alles soooo unreal.......Was mach ich denn jetzt?? Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder muss ich es aushalten und halt daran sterben wenn es sein muss! ODER ich gehe zum Arzt, der schickt mich mit den Symptomen sicherlich ins KH und da wird wieder das gemacht was schon zig mal gemacht wurde.
schei......ey...... mit dem Terror hab ich auch gesprochen....der konnte mir auch nicht viel mehr sagen, als er könne mir nich verbieten zum Arzt zu gehen....aber er glaubt das das alles mit der neuen Situation zu tun hat......

15.09.2011 13:54 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

P
Natürlich hat es das. Du brauchst nicht ins krankenhaus. Guck mal genau das Gefühl an, was du hast, wenns dir so schlecht geht. und dann überleg mal, ob du mit dem gefühl irgendwas verbindest. bei mir ist das im moment so. mein schei. ist genau das gefühl, was ich habe, wenn ich an eine bestimmte männliche person denke...ich kann nichts machen und bin einfach ohnmächtig...und das passt ja ganz gut! Vielleict findest Du auch so einen Zusammenhang....

15.09.2011 14:01 • #78


Q
Eine Verbindung? Hab ich bisher nicht festgestellt! Das tritt in allen möglichen Situationen zu allen möglichen Zeiten auf!

15.09.2011 14:07 • #79


P
Muss auch nix sein, was grad passiert oder passiert ist. meistens ist das was, was einen generell gerade belastet. Guck zum beispiel mal, was du für ein gefühl hast, wenn du an deine neue arbeitsstelle denkst. ist das vielleicht so ein ähnliches gefühl?

15.09.2011 14:32 • #80


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier