lddd

26
7
Hallo,

Suche Rat. Ich bin 24 Jahre, habe seit ca. meinem 15. Lebensjahr. Probleme mit depressiven Phasen sag ich mal und Ängsten. Ängsten vor Krankheiten, Zukunftsängste und Ängste "nicht normal" zu sein.

Mit 16 damals hatte ich aus heiterem Himmel ständige Kopfschmerzen, bin zu verschiedenen Ärzten gerannt etc. Alles ok. Nach ca. 1 Jahr ständigen Kopfschmerzen bis Heute damit totale Ruhe gehabt. Mit 19 dann eine halbseitige Gesichtslähmung gehabt wobei man mir dort auch nicht sagen konnte woher das kam, Infektion etc, oder sonstige organische Ursachen konnte man wohl ausschliessen.

In letzter Zeit habe ich wieder sehr starke Probleme körperlichen Symtomen die immer hauptsächlich was mit meinem Kopf zu tun haben, Taubheitsgefühle im Gesichtsbereich und seit Kurzem verstärkt auch das Gefühl mich nicht richtig artikulieren zu können, Sprachmuskeln wie verkrampft.

Vor 2 Monaten wurde mir vom HNO auch ein Hörsturz diagnostiziert nachdem ich dort war weil ich immer wieder einen leichten Druck im rechten Ohr hatte. Als ich ihn fragte wie sowas sein kann, meinte er durch "Stress"...

Nun ich hatte das letzte Jahr wieder extrem viel davon, ständige Sorgen und Ängste, depressive Stimmung, viele soziale Probleme und und und.

----

Nun mal vorsichtig angefragt, können diese Art von körperlichen Symptome durch diese ständigen psychischen Probleme her rühren, weil ich auch immer wieder denke das ich organisch irgend etwas schlimmes oder so, z.B einen Gehirntumor oder sowas.

Wenn ich so zurück blicke kann ich sagen, dass diese Beschwerden eigentlich immer auftraten in seelisch angespannten Zeiträumen, hm.

01.12.2009 00:46 • 07.12.2009 #1


3 Antworten ↓


Dragonheart


399
8
Ich würde schon sagen das sie Symthome durch seelische Probleme verursacht werden können. Ich hab auch immer wieder körperliche Symthome ohne das es wirklich einen Grund dafür gibt. Ausser das ich dann psychische Probleme hab.

LG

01.12.2009 17:24 • #2


Jane85


46
12
Hallo!

Natürlich können die Symptome psychisch sein!Du glaubst gar nicht was ich alles für Symptome habe oder hatte hne erkennbare Ursache! Taubheitsgefühle in der linken Gesichtshälfte habe ich aich seit einpaar Monaten! Aber wenn man ein Symptom akzepteiert, dann verschwindet es amählich wieder! Aber ich kann dich sehr gut verstehen! Ich habe jeden Tag mehrere tödliche oder schlimme Krankheiten! Das ist einfach unser Kopf, der uns sowas einredet!
Mach dich nichtverrückt!

lg Jane

02.12.2009 14:34 • #3


lddd


26
7
Danke für die Antworten, ja ich glaub auch das es wirklich nichts ernstes ist. Schon erstaunlich was die Psyche so bewirken kann ...

07.12.2009 13:01 • #4



Prof. Dr. Heuser-Collier