Pfeil rechts
5

Denis417
Guten Tag,
ich habe eine Frage an euch. Ich habe am Dienstag eine Magenspieglung bekommen von und der Gastroenterologe hat gesagt, dass man bis auf einen leicht geröteten Magen und einen kleinen Polyp am unteren Bereich der Speiseröhre nichts weiteres erkennen konnte. Es wurden Gewebeproben entnommen und jetzt wurde ich heute Mittag von der Gastroenterologie Praxis angerufen und die Arzthelferin hat auf den Anrufbeantworter drauf gesprochen, ich solle am Montag zwecks der Befundbesprechung des Labors anrufen. Die Praxis hat jetzt ja schon leider zu. jetzt habe ich wieder Angst, dass dabei doch was schlimmeres heraus gekommen ist.
Ich wollte nachfragen ob jemand Erfahrung damit hat und ob dies ein Grund ist um sich sorgen zu machen.
Echt ärgerlich und das vorm Wochenende.
Danke im Voraus!

20.08.2021 14:04 • 21.08.2021 #1


8 Antworten ↓


Denis417
Mach mir jetzt wieder voll die Gedanken und ich hatte bis jetzt eigentlich einen ganz guten Tag.. würde mich freuen wenn jemand was schreiben könnte..

20.08.2021 14:14 • #2



Magenspieglung und Angst vor dem Ergebnis

x 3


Denis417
Keiner die Erfahrung mit solch einer Situation gemacht?

20.08.2021 14:51 • #3


Leben-mit-Angst
Hallo. Leider kenn ich das auch. Hab heute beim Arzt angerufen, um nach dem Ergebnis zu fragen und mir wurde gesagt, das die Ärztin mich Dienstag abend anruft - um den Befund zu besprechen. Also muss ich jetzt auch das Wochenende abwarten und werd mich bis Dienstag verrückt machen. Furchtbar...

20.08.2021 17:37 • x 1 #4


Denis417
Ich finde das ebenfalls teilweise unerträglich.. naja dann hoffe ich mal, dass unsere Sorgen unberechtigt sind..

20.08.2021 18:17 • x 1 #5


Leben-mit-Angst
Das hoff ich auch und drück uns beiden mal die Daumen!

20.08.2021 18:59 • x 1 #6


Du bist 25. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist nichts Schlimmes. Vielleicht wurden Bakterien gefunden, die da nicht hingehören, und du brauchst ein Antibiotikum. Der Magen sah ja leicht gerötet aus.
Mach dir keinen Kopf

20.08.2021 19:13 • x 1 #7


@Denis417 ich denke dass du evtl. Nen heliobacter pylori hast.ein bakterium dass der großteil der bevölkerung hat und das behandelt man mit antibiotikum.nicht schlimm und dann is ruhe.

20.08.2021 19:28 • x 1 #8


Denis417
Danke für eure Antworten. Wenn der Gastroenterologe was schlimmeres wie ein Geschwür oder so gesehen hätte, dann hätte er es mir wohl gesagt.. er meinte ja das es halt nur gereizt aussieht und dass ich unten an der Speiseröhre einen kleinen polyp hatte.. das hat mir halt Angst gemacht aber mache mir jetzt mal keinen Kopf mehr.. ist halt immer leichter gesagt als getan

21.08.2021 11:28 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel