Pfeil rechts
3

carohoney
Hey meine Lieben, ich danke euch sehr das ihr mir so großen Mut zu gesprochen habt. Ich hatte am Anfang der Magenspiegelung, als der Zugang gelegt wurde eine Panikattacke, aber Arzt und Schwestern waren super lieb. Nach dem aufwachen war ich sehr erleichtert. Ich habe eine schwere Magenschleimhautenzündung und muss Medikamente nehmen. Ich hatte dir letzten Tage wenn ich auf dem Rücken lag ab und zu herzstolpern gehabt... Jetzt lag ich im Bett, schaue TV und plötzlich spüre und höre ich 3 Sekunden lang mein Herz rasen, das war ganz schnell und stark wo ca 10 Schläge in 3 Sekunden, hatte das schon jemand im Ruhezustand Ne oder? Vor 8 Wochen wurde ein EKG gemacht, da war alles super, ich verstehe das nicht...

25.01.2018 21:44 • 25.01.2018 #1


8 Antworten ↓


Bauer-Jani
Hallo Caro,

ich hatte gestern so etwas ähnliches, seitdem geht es mir richtig schlecht!
Bin mit dem Gedanken nur beim Herzen.

Kann das also gerade alles sehr gut nachempfinden :-/

Fühl dich gedrückt


LG
Jani

25.01.2018 21:56 • #2



Magenspiegelung rum, aber Herzrasen

x 3


Kleine Elfe
Könnte sein, dass durch die Magenspiegelung der Nervus Vagus einwenig "geärgert" wurde und das dann solche Symptome macht. Aber generell kann ich sagen ich spüre mein Herz auch doller auf dem Rücken liegend. Würde mich zum Schlafen sowieso bei Magenproblemen immer auf die LINKE SEITE drehen. Das beugt zusätzlich dem Rückfluss von Magensäure vor.
Wenn die Herzbeschwerden unerträglich werden dann würde ich einen Arzt aufsuchen. Einfach auch um psychisch beruhigt zu sein.

25.01.2018 22:28 • #3


carohoney
Zitat von Bauer-Jani:
Hallo Caro,

ich hatte gestern so etwas ähnliches, seitdem geht es mir richtig schlecht!
Bin mit dem Gedanken nur beim Herzen.

Kann das also gerade alles sehr gut nachempfinden :-/

Fühl dich gedrückt


LG
Jani



Ohhhh nicht gut, ich hoffe dir gehts ganz bald besser! Danke du auch!

25.01.2018 23:01 • #4


carohoney
Zitat von Kleine Elfe:
Könnte sein, dass durch die Magenspiegelung der Nervus Vagus einwenig "geärgert" wurde und das dann solche Symptome macht. Aber generell kann ich sagen ich spüre mein Herz auch doller auf dem Rücken liegend. Würde mich zum Schlafen sowieso bei Magenproblemen immer auf die LINKE SEITE drehen. Das beugt zusätzlich dem Rückfluss von Magensäure vor.
Wenn die Herzbeschwerden unerträglich werden dann würde ich einen Arzt aufsuchen. Einfach auch um psychisch beruhigt zu sein.



Oh echt okey o.O Dankeschön für den Tipp das mach ich! Okey

25.01.2018 23:01 • #5


Bauer-Jani
Dankeschön Caro!

Meine Mutter, welche bei meinem Hausarzt arbeitet, meinte vorhin nur lapidar "du weißt, dass du nichts hast." Fühlte mich nicht wirklich verstanden.

Aus welcher Region bist Du?

Hoffe bei dir legt es sich ganz schnell wieder!

25.01.2018 23:08 • x 1 #6


Kleine Elfe
Ja die meisten die diese Symptome selbst nicht haben/kennen die tun das dann als solches ab... deswegen Rede ich einfach mit keinem mehr darüber... Es kann ja eh nur nach hinten losgehen... ausserdem heisst es ja nicht dass man nicht doch mal was ernstes haben kann

26.01.2018 00:03 • x 1 #7


carohoney
Zitat von Bauer-Jani:
Dankeschön Caro!

Meine Mutter, welche bei meinem Hausarzt arbeitet, meinte vorhin nur lapidar "du weißt, dass du nichts hast." Fühlte mich nicht wirklich verstanden.

Aus welcher Region bist Du?

Hoffe bei dir legt es sich ganz schnell wieder!


Ohaaa sowas finde ich immer ganz schlimm! Bis etwas passiert und dann denken sie, hätte ich es lieber ernst genommen...

Heidelberg und du? Ich bin gerade baden und kann mich endlich etwas entspannen

26.01.2018 00:43 • #8


carohoney
Zitat von Kleine Elfe:
Ja die meisten die diese Symptome selbst nicht haben/kennen die tun das dann als solches ab... deswegen Rede ich einfach mit keinem mehr darüber... Es kann ja eh nur nach hinten losgehen... ausserdem heisst es ja nicht dass man nicht doch mal was ernstes haben kann



Ohhhh ja da hast du vollkommen recht!

26.01.2018 00:43 • x 1 #9





Dr. Matthias Nagel