Pfeil rechts
1

sabsifriends
hab ne Frage:
Hab seit 2 Tagen Magenschmerzen und so ein Druckgefühl bis in den hals als müsste ich erbrechen aber kommt nix und habe etwas übelkeit
glaubt ihr das is ein magen darm virus?
Bin vor 2 tagen neben jemanden gesessen der magen darm hat hab das in dem moment nicht gewusst
und der Vater von meinen freund hat auch und seine tochter..
aber die Symptome wie erbrechen oder durchfall hab ich nicht
hunger hab ich auch keinen und mein magen drückt so stark und halt so ein übelkeitsgefühl bisschen ..
hab auch total angst vor magen darm..
steigere mich auch voll rein vllt auch ein grund?
wo ich gehört habe das derjenige der neben mir saß magen darm hat hab ich 10 minuten später die symptome die ich geschrieben habe bekommen..
kann es sein das der magen darm virus auch ohne durchfall und erbrechen herbeikommen kann und ich glück im unglück hatte?
mach mir sorgen.. weil ich meistens schon nach 12 stunden erbreche und alles und jetzt sind bald 48 stunden um der Virus müsste eingentlich schon kommen.
Hatte heute auch kurz das gefühl das ich mich übergeben muss aber es geht nicht und stuhlgang ist auch normal aber Hunger hab ich kaum nur bisschen und heute in der früh hatte ich voll nen Magenkrampf und mein Magen drückt.. aber es ist nicht durchgehend mal mehr mal weniger und plötzlich alle Symptome weg.. Meine Tante ist vor 10 Tagen gestorben und das nimmt mich sehr mit ist ja noch frisch und psychisch gehts mir generell nicht gut.. Angststörung und alles .. Hab auch einen Reizmagen hatte aber noch nie solche Symptome und muss auch oft Luft aufstoßen wenn ich merke mir ist wieder schlecht..

02.07.2018 17:44 • 02.07.2018 #1


5 Antworten ↓


Angstmaus29
Das hört sich eher nach Reflux an mit dem aufstoßen ich hab das auch seit Tagen und steigere mich da komplett rein aber dann wird es meist noch schlimmer
Versuch ruhig zu bleiben das ist sicher kein Magen Darm Infekt mach dir einen Tee und trink ihn schluckweise

02.07.2018 17:50 • #2



Magen Darm Virus oder Magenverstimmung durch Psyche

x 3


sabsifriends
Zitat von Angstmaus29:
Das hört sich eher nach Reflux an mit dem aufstoßen ich hab das auch seit Tagen und steigere mich da komplett rein aber dann wird es meist noch schlimmer
Versuch ruhig zu bleiben das ist sicher kein Magen Darm Infekt mach dir einen Tee und trink ihn schluckweise


Aber wieso ist mir dann übel? musste heute fast erbrechen aber es geht nicht..
Hatte Magenspiegelung da hat alles gepasst auser das mein Schließmuskel von Speiseröhre zum Magen nicht richtig sich schliessen kann.. Sodbrennen habe ich nicht nur öfteres Luft aufstoßen..

02.07.2018 18:13 • #3


Zitat von sabsifriends:

Aber wieso ist mir dann übel? musste heute fast erbrechen aber es geht nicht..
Hatte Magenspiegelung da hat alles gepasst auser das mein Schließmuskel von Speiseröhre zum Magen nicht richtig sich schliessen kann.. Sodbrennen habe ich nicht nur öfteres Luft aufstoßen..

Weil du Angst vor hast.
Meine Schwester hat sich heute Nacht 3 mal übergeben müssen und heute war mir auch den ganzen Tag übel, weil ich es im Moment überhaupt nicht gebrauchen kann (morgen Zahnarzt ).
Ihr geht es jetzt wieder gut. War wohl die Sahne auf ihrem Eis.

02.07.2018 18:18 • #4


kopfloseshuhn
Also 10 Minuten sind n bisschen kurz um echte Symptome zu haben. Ganz ehrlich ich denke es ist deine Angst. Und wenn man nichts isst wird einem auch übel

02.07.2018 18:54 • x 1 #5


sabsifriends
Zitat von kopfloseshuhn:
Also 10 Minuten sind n bisschen kurz um echte Symptome zu haben. Ganz ehrlich ich denke es ist deine Angst. Und wenn man nichts isst wird einem auch übel


Habe aber seit gestern kaum noch Hunger und mein Magen drückt extrem heute in der früh magenkrampf und plötzlich verschwindet alles für ganz kurze Zeit... 10 Minuten odaso.,.
Ich weis es nicht ob es die Angst ist.. ich bin neben der kleinen gesessen und sie hatte magen darm ( hab ich vorher nicht gewusst) und hab so Angst jetzt auch magen darm zu haben aber heute ist schon der zweite Tag als fast 48 stunden . ..luft aufstoßen muss ich auch so oft... vielleicht hat mich der Virus nicht so stark getroffen.. habe weder Durchfall noch Erbrechen obwohl ich öfters am Tag das Gefühl dazu habe... das heist habe Magendruck, leichte übelkeit auser es ist ein Moment da wo mir kurz stärker übel is und dann denke ich ich muss erbrechen wegen diesem gefühl und dann muss ich nur rülpsen.. komisch.. und hatte halt den Magenkrampf in der früh.. Magenspiegelung hatte ich vor 3 Wochen .. alles ok mein Schliesmuskel von Speiseröhre und Magen schliesst sich nicht richtig hab aber kein Sodbrennen..der Arzt meinte Reizmagen da ich den Druck schon seit über 3 Monaten habe aber nie so stark und schmerzhaft mit leichter Übelkeit.. seitdem die kleine sagte sie habe magen darm virus wahrscheinlich ging es bei mir los diese Angst.. seitdem Moment an dieser starke Druck und Schmerz und Übelkeit und Apetittlosigkeit male mir das schlimmste aus...

02.07.2018 19:42 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel