Pfeil rechts

Insel der Hoffnung
Hallo
Ich habe ein Loch im Trommelfell seit Jahre. Montag hat die HNO Ärztin das Ohr gereinigt und Dienstag kam zum 1. Mal seit Jahren Wasser rein mit Schaum vom Haare waschen ins Ohr. Höllische Schmerzen und Mittwoch gleich zum Arzt...habe Streifen mit Antibiotika reingelegt bekommen aber seit dem knistert es im trommelfell als wenn jemand Chips essen würde. Ich war Freitag noch mal da aber sie fand nichts außer eine leichte Entzündung.
Am Wochenende jetzt hat mein Freund den Sternocleidomastoideus (grosser Halsmuskel) massiert und der Tat arg weg. Habe ja auch Augenschmerzen und komische ZahnfleischSchmerzen (ZA sagt alles in Ordnung).
Kann das knistern bei Bewegung von dem Muskel kommen?hab immense Panik das es operiert werden muss. Hat jemand Ahnung

17.09.2017 21:57 • 17.09.2017 #1


4 Antworten ↓


Ja, würd schon sagen, dass es vom Muskel kommen kann. Ohne (Skelett)Muskel gibt es ja auch quasi keine Bewegung.

17.09.2017 22:02 • #2



Loch im Trommelfell- nach Wasser nun knistern panik

x 3


Insel der Hoffnung
Zitat von MathiasT:
Ja, würd schon sagen, dass es vom Muskel kommen kann. Ohne (Skelett)Muskel gibt es ja auch quasi keine Bewegung.

Ich hoffe es so. Hab echt Angst das es mit dem Wasser im Ohr zu tun hat/hatte

17.09.2017 22:08 • #3


Ja, aber das hatte ich auch schon ähnlich wie du bei Ohrenentzündungen. Würd mir da nicht zu große Sorgen machen. lg

17.09.2017 22:11 • #4


Insel der Hoffnung
Zitat von MathiasT:
Ja, aber das hatte ich auch schon ähnlich wie du bei Ohrenentzündungen. Würd mir da nicht zu große Sorgen machen. lg

Bin leider sehr sehr sehr hypnotisch aber im Behandlung

17.09.2017 22:21 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel