Pfeil rechts
1

Hallo ,
Ich bin weiblich, 37 und hatte immer Übergewicht. Ich habe gerade an den Beinen einige kleine knubbel ...aber an der Oberschenkel Innenseite recht weit oben unter der leiste habe ich ein gröserers , etwas kleiner wie tennisball, man kann es äusserlich halt auch sehen. Habe ich schon über 10 Jahre und tut auch nicht weh nichts, hat mich auch nie wirklich interessiert , ein Arzt sagte damals harmlos und gut ist. Aber seit gestern überkommt mich die mega Angst, dass es vielleicht ja doch Krebs ist. Ich trau mich auch nicht zum Arzt aus Angst. Hat von euch auch jemand sodass?

20.08.2016 17:34 • 20.08.2016 #1


8 Antworten ↓


laribum
Das sind doch nichts weiter als harmlose gutartige Fettgeschwulste...

20.08.2016 19:14 • #2



Lipom am oberschenkel, angst!

x 3


CompanionCube
Das sind, wie laribum schon sagte, Fettgeschwulste. Absolut nichts schlimmes. Wenn es stört, kann es einfach entfernt werden.
Meine Mutter hat viele davon in Bauch und Rücken.

20.08.2016 19:17 • #3


Huhu Hab 4 an den Schienbeinen sogar an beiden Füßen. Das sind lipome keine Angst ....Alles ok ....Haben viele Menschen...Die können überall vorkommen

20.08.2016 19:18 • #4


Ich habe sich schon seit vielen Jahren über den linken Schulterblatt. Das m isz richtig groß und dick. Der Arzt meinte damals, dass ist nix Schlimmes, ein Lipom halt. Man kann es weg machen lassen, muss man aber nicht. Wenn dieses dicke Lipom Krebs wäre, hätte ich wahrscheinlich Krebs im Endstadium, so groß,sie das ist. Mach dir keinen Kopf. Das ist völlig harmlos

20.08.2016 19:42 • x 1 #5


Danke für eure antworten,
Ihr habt sicher recht und eigentlich weiß ich das auch aber habe halt gelesen und da war ein Beispiel dabei, wo eine hat sich das entfernen lassen und sich rausstellte, dass dort noch eine bösartige Muskel geschwulst bei war ...ist selten aber war so und das machte mir so Angst. Ich weiß auch nicht warum mich das jetzt gerade so beschäftigt, übermorgen ist es wohl wieder ne andere Angst, aber das kennt ihr ja sicher. Am schienbein und am arm hab ich auch welche aber eben klein aber an dieser Stelle am Oberschenkel innen , ganz oben ist wohl eh mehr fett, gerade bei Übergewicht ... das es eben mehr auffällig ist und wesentlich größer. Wie gesagt ist seit über 10 Jahren schon so. Und der Arzt damals schaute kurz drauf , fühlte kurz und meinte harmlos, seit dem beachtete ich es nicht mehr. Nur woher weiß man ob es nicht doch schlimm ist? Ich muss auch an eine Frau denken, die einen knubbel am Gaumen hatte, sie sagte , dass ding lebt schon 25 Jahre angeblich mit ihr und sie möchte nicht wissen, was es ist. Und jetzt war sie doch los und es war Krebs, bis zur Nase ...vielleicht ist es bei mir gerade deshalb so. Aber ihr meint, es ist wirklich nicht schlimm oder?

20.08.2016 20:02 • #6


laribum
nee ist nicht schlimm hat die Ärztin ja auch gesagt und du hast darüber gelesen was ein Fehler war...

20.08.2016 20:33 • #7


Das ist bestimmt nicht schlimm. Wenn der Arzt damals gemeint hätte, es könnte bösartig werden, dann hätte er dir bestimmt dazu geraten, es regelmäßig kontrollieren zu lassen. Und lass dich nicht von Dr. Google verrückt machen. Das bringt nix. Da ist auch ein Eiterpickel sofort Krebs...solche Lipome haben soooo viele Menschen

20.08.2016 21:22 • #8


Ja da hast du wohl recht . Es ist so fies, das wir immer so denken und solche Ängste haben. Ich wünschte ich hätte das nicht . Mit 80 denkt man wahrscheinlich, warum hab ich mir immer solche Gedanken gemacht, lebe ja immer noch

20.08.2016 22:14 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel