Pfeil rechts

Heute muss ich mal jammern....Ich hab seit Wochen richtig extreme Angst. Nun nehme ich seit Montag wieder Insidon 50mg. Nach meinem Arzttermin war ich noch einkaufen, steh an der Kasse und plötzlich sticht es mich total schlimm auf der rechten Seite ( Rippen ). Ich hab seit Jahren Probleme mit der Brustwirbelsäule, aber immer nur links, nie rechts. Ich dachte echt, so gleich mußt du hier sterben.

Abends war ich dann noch bei meiner Hausärztin, sie hat mich abgehört und konnte aber nichts feststellen, hat mich gequaddelt und gut war. Nun ist es so, dass es mich immer und immer wieder sticht, meist, wenn ich länger gesessen hab oder mich blöd bewege. Ich sterbe hier gerade 1000 Tode. War natürlich auch so blöd und hab gegoogelt und lande dann bei so netten Dingen wie Rippenfellentzündung und Lungenembolie. Aber ich denke, da wäre ich nach 5 Tagen schon tot

Mein größtes Problem ist, dass ich noch nicht mal 10€ habe um zur Not zum Notdienst zu fahren. Mein Mann hat seine EC KArte auf der Arbeit vergessen und ich verdiene momentan nichts. Und wir waren heute noch schön einkaufen, ich brauche diese magischen 10€ sonst immer als Reserve. Bekloppt ich weiß

Ich steiger mich da gerade so rein, dass ich völlig fertig bin. Und morgen wird mein Sohn doch 3 und ich sitze dann da, wie ne Irre.....

Am 2.2. fange ich eine neue Stelle an und muss für 6 Wochen auf eine Schulung nach Köln. Ich hab natürlich Angst und vielleicht bin ich deswegen so angespannt. ich hab mir ein Reizstromgerät bestellt und was ist ? Heute kam die Post nicht......Kennt ihr das, dass ihr dann richtig aggressiv werdet ?
Oh man, tut mir leid, wenn ich so durcheinander schreibe

17.01.2009 20:04 • 20.01.2009 #1


3 Antworten ↓


Lisa_Coccinella
Zitat von Jaix:
Heute muss ich mal jammern....Ich hab seit Wochen richtig extreme Angst. Nun nehme ich seit Montag wieder Insidon 50mg. Nach meinem Arzttermin war ich noch einkaufen, steh an der Kasse und plötzlich sticht es mich total schlimm auf der rechten Seite ( Rippen ). Ich hab seit Jahren Probleme mit der Brustwirbelsäule, aber immer nur links, nie rechts. Ich dachte echt, so gleich mußt du hier sterben.

Abends war ich dann noch bei meiner Hausärztin, sie hat mich abgehört und konnte aber nichts feststellen, hat mich gequaddelt und gut war. Nun ist es so, dass es mich immer und immer wieder sticht, meist, wenn ich länger gesessen hab oder mich blöd bewege. Ich sterbe hier gerade 1000 Tode. War natürlich auch so blöd und hab gegoogelt und lande dann bei so netten Dingen wie Rippenfellentzündung und Lungenembolie. Aber ich denke, da wäre ich nach 5 Tagen schon tot

Mein größtes Problem ist, dass ich noch nicht mal 10€ habe um zur Not zum Notdienst zu fahren. Mein Mann hat seine EC KArte auf der Arbeit vergessen und ich verdiene momentan nichts. Und wir waren heute noch schön einkaufen, ich brauche diese magischen 10€ sonst immer als Reserve. Bekloppt ich weiß

Ich steiger mich da gerade so rein, dass ich völlig fertig bin. Und morgen wird mein Sohn doch 3 und ich sitze dann da, wie ne Irre.....

Am 2.2. fange ich eine neue Stelle an und muss für 6 Wochen auf eine Schulung nach Köln. Ich hab natürlich Angst und vielleicht bin ich deswegen so angespannt. ich hab mir ein Reizstromgerät bestellt und was ist ? Heute kam die Post nicht......Kennt ihr das, dass ihr dann richtig aggressiv werdet ?
Oh man, tut mir leid, wenn ich so durcheinander schreibe


Hallo Jaix,

bin keine Ärztin und daher hier nur meine Meinung ...
du hast dir schon geantwortet ich denke auch, es kommt von der Wirbelsäule. Vielleicht hast du aber auch was Schweres getragen und was gezerrt und bitte nicht googlen gehen, das macht alles nur noch schlimmer! Wenn die Angst aber zu groß wird und du unbedingt ins KH fahren willst, kannst du nicht Nachbarn um 10 € fragen?

17.01.2009 21:08 • #2



So langsam wirds ganz schlimm

x 3


ich hab es so ausgehalten. Gestern war ich mit meinem Sohn beim Hausarzt, da er hohes Fieber hatte. Ich hab ihm dann meine Beschwerden geschildert, er hat mich abgehört, alles ok. Er meinte, ich hätte wieder eine Blockade, er hat aber nichts gemacht. Klar, mein Sohn hatte ja auch den Termin und nicht ich !
Ich ärger mich eben immer über mich selbst, dass ich überhaupt so panisch werde....

20.01.2009 12:54 • #3


Lisa_Coccinella
Zitat von Jaix:
Ich ärger mich eben immer über mich selbst, dass ich überhaupt so panisch werde....


Aber das ist doch nicht deine Schuld, das ist die Krankheit. Ich glaube viel hängt damit zusammen, sie auch als Krankheit zu akzeptieren

20.01.2009 20:51 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier