Pfeil rechts

Hi Leute! Am 21.04 fing es bei mir an, habe eine schlimme Krankheit gelesen im Internet, was ich auch bereue.

Ein paar Tage danach hatte ich Kribbeln in den Beinen 2 Tage lang, nun ist das Kribbeln nur in bestimmten Positionen da und leicht an der Kopfhaut täglich seid ca. 5 Tagen. Denke nur noch an diesen Mist und google rum und achte auf meinen Körper!

Wenn ich auf dem Klo sitze fangen nach 20 Sekunden meine Beine an zu kribbeln, was aber dann weggeht, sobald ich Sie bewege. Hatte ich vorher auch nicht!
Habe schon keine Motivation bei der Arbeit mehr und keine Lust auf nichts !

Was ist das?

22.06.2016 13:05 • 22.06.2016 #1


3 Antworten ↓


Spooky87
Hallo ....
Das mit dem kribbeln kann auch von den nerven und Anspannung kommen. Aber du schreibst auch was von Schwäche? Wie ist die zu verstehen?

22.06.2016 13:22 • #2



Kribbeln und Schwäche ! -

x 3


Mit Schwäche meine ich....Lustlos, Antriebslos, kein Bock! War schon beim Arzt, Heilpraktiker, 3 Tage im Krankenhaus, alles ohne Erfolg.
Die Beine schlafen mir mittlerweile nach 1 Min auf dem Klo ein, schlafen nicht ein, aber es kribbelt... Manchmal so ganz ganz leichte Stromschläge im Fuß, wie ein Blitz, heute zwar noch nicht gehabt, aber gestern ungefähr 4-5 mal.. Wenn ich Abends auf dem Sofa liege und gucke TV und lege meine Beine auf den Tisch dann kribbelt es nach 4 Minuten ca.... und wenn ich Sie dann bewege dann ist das Kribbeln wieder weg.

22.06.2016 13:33 • #3


Spooky87
Ich nehme an deine Blutdruck Werte sind in Ordnung. Ansonsten könnte auch eine Durchblutungsstörung dahinter stecken. Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

22.06.2016 14:29 • #4




Dr. Matthias Nagel