Pfeil rechts

Mir geht es schon wieder so schlimm. Mir "Kribbeln " innerlich Arme und Beine und Brust. Ich habe durchfall. Druck in Bauch und Brust Ich habe das Gefühl von Weichen Beinen als können die mich bald nicht tragen Mit ist schummerig. Ich kann nicht mehr. Ich hab angst um zu fallen

28.12.2013 19:44 • 28.12.2013 #1


6 Antworten ↓


Leg dich mal ne Stunde ins Bett und guck nen guten Film oder lies ein Buch... irgendwas was dich ablenkt, eventuell auch einfach mal ein Stündchen schlafen. Danach gehts dir besser!

28.12.2013 19:54 • #2



Durchfall kribbeln schwache Beine - Druck in Brust

x 3


Leider kann ich nicht bin alleine mit 3 kleinen Kindern. Meint ihr sowas kann auch kommen weil ich die letzten 10 Tage soviel Stress hatte

28.12.2013 20:11 • #3


Definitiv. Wird bei dir aber eher dadurch kommen, dass du dir viel zu viele Gedanken machst Versuch mal abzuschalten!

28.12.2013 20:12 • #4


Ich hoffe mal das es nur das ist bekomm schon wieder Panik

28.12.2013 20:18 • #5


Vllt hilft dir das hier weiter:

Eine richtige Panikattacke kann NICHT länger als ca. 20 Minuten dauern! Danach hat der Körper kein Adrenalin mehr, was er ausschütten könnte. Quelle: Eine befreundete Psychologie-Studentin.

Also wenns wirklich ganz schlimm werden sollte, in maximal 20 Minuten ist der Spuk vorbei. Ich bin übrigens sehr Panikattacken "erprobt" und eine RICHTIGE PA hat bei mir noch NIE so lange gedauert...

28.12.2013 20:21 • #6


Ja ich weiß pa dauern nicht lange aber ich stehe schon den ganzen Tag wie kurz vor einer pa

28.12.2013 20:25 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel