2

Brownie26

237
40
74
Hallo ihr lieben,

5 Monate ist nun mein letzter Beitrag her.
In der Zeit ging es mir echt gut nur seit 2 Tagen geht das Spiel wieder von vorne los da mit seitdem Symptome plagen die mich zum nachdenken anregen.

Seit 2 Tage habe ich Kopfschmerzen. Sie befinden sich auf der rechten Seite und ziehen schon ins Auge. Kein Dauerschmerz sondern eher ein stechender Schmerz bis Druckschmerz der alle Stunde mal kurz auftaucht und wieder verschwindet. Übel ist mir nicht aber je nach dem wie ich mich bewege kommt Schwindel dazu. & manchmal habe ich so ein Missempfinden im Gesicht kein kribbeln.taubheit oder so sondern einfach ein komisches Gefühl.
Da ich noch nie konstant 2 Tage Kopfschmerzen hatte macht mir dieses Gefühl sehr Angst. Wobei ich sagen muss das ich die Woche schon einmal leichte Kopfschmerzen hatte aber jetzt am Wochenende verschwinden die Kopfschmerzen so gar nicht . Heute habe ich 2x thomapyrin genommen. Einmal mittags eine Tablette und einmal abends. Wobei diese nur leicht helfen. Daher steigere ich mich noch mehr rein...
ich habe Angst das ich ein Hirntumor/ Hirnaneurysam habe und gehe schon meinen Eltern mit diesem Gedanken auf die Nerven.
Ich habe wirklich Angst schlafen zu gehen weil ich wiederum Angst habe das ich morgen wieder Kopfschmerzen habe...

02.12.2018 22:15 • 06.12.2018 #1


10 Antworten ↓


Ehrenmann


22
2
8
Moin moin, habe das gleiche Problem wie du nur mit ein paar Extras. Fische auch noch im Trüben habe aber in ein paar Tagen MRT. Hab auch panische Angst vor einem Hirntumor, ein Aneurysma bereitet ja keine Schmerzen also keine Angst. Im Moment bin ich aber auch ziemlich entspannt weil wir uns beide ein bißchen zu sehr reinsteigern. Denn hätten wir beide einen hirntumor hätten wir längst irgendwelche Ausfallerscheinungen oder epilleptischen anfälle, da Hirntumore erst bei Erweiterung Schmerzen bereiten, und da hat man schon Ausfallerscheinungen. Meiner Meinung nach mal Termin beim augenarzt holen, am besten Notfalltermin. Hausarzt auch konsultieren. Und nach Schmerztabletten fragen. Novaminsulfon hilft bei mir am besten, andere Tabletten irgendwie gar nicht. Und dann auch ein MRT verlangen. Grüße

02.12.2018 22:21 • x 1 #2


Brownie26


237
40
74
Vielen Dank erstmal für deine schnelle Antwort.

Ich habe keine Ausfall Erscheinungen oder Anfälle.
Aber schon manchmal ein Missempfinden im Gesicht. Kein kribbeln. Kein Taubheitsgefühl oder so. Einfach ein anderes Gefühl als auf der Seite wo ich keine Kopfschmerzen habe.

Ich muss gestehen das ich auch die Symptome eines Hirntumor gegoogelt habe. Unter anderem stand dort Kopfschmerzen. Und da ich das so extrem Nicht von mir kenne, macht es mir Angst.

02.12.2018 22:27 • #3


Ehrenmann


22
2
8
Ja das ist vollkommen normal dass der ein oder andere davor mehr Angst hat. Und sobald man googlet hat man auch automatisch mehr Schmerzen hab ich so das Gefühl. Habe zum beispiel auch enorme Angst vor MS (hab grad übrigens wieder gegooglet und denke jetzt wieder dass ich es habe). Und als ich gelesen habe, dass man da oft eine Entzündung am auge bekommt hatte ich direkt am nächsten tag augenschmerzen. Meine Ärztin hat mir das allerdings auch bereits versucht auszureden, da meine Beschwerden mal mehr und mal weniger präsent sind und das nicht wirklich bei MS sein kann, da das dort schubartig und schlagartig verläuft. Wie gesagt einen hirntumor hast du auf keinen Fall. Mach mal morgen direkt einen Notfalltermin beim Hausarzt. Dann kannst du denen deine Sorgen erzählen! Die werden da bestimmt nachforschen.

02.12.2018 22:35 • #4


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6244
10
5938
Und wie geht es euch heute morgen?immernoch Beschwerden?

04.12.2018 09:59 • x 1 #5


Ehrenmann


22
2
8
Guten Morgen erstmal! Meine Beschwerden was Muskelzuckungen und Zittern angeht sind größtenteils weg. Hatte nur wieder das Gefühl nach dem Aufstehen dass mir schwindlig ist, war aber nur Einbildung! Ansonsten ganz gut, Donnerstag ist ja MRT Termin!

04.12.2018 10:02 • #6


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6244
10
5938
Guten Morgen,gibt's schon was neues vom MRT?

05.12.2018 11:12 • #7


Ehrenmann


22
2
8
Ist ja erst morgen

05.12.2018 11:41 • #8


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6244
10
5938
Ops Sorry,stimmt heute ist ja erst Mittwoch

05.12.2018 11:43 • #9


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6244
10
5938
Und wie war dein MRT?

06.12.2018 19:08 • #10


Ehrenmann


22
2
8
Hahaha witzige Geschichte. Oder zumindest peinlich. Der Termin war wohl doch gestern und ich habe meinen neuen Termin am 17.12. naja.. meine Krankheitsangst bin ich aber Gott sei Dank im Moment los.

06.12.2018 19:21 • #11



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag