Pfeil rechts
5

Hallo.
War heute im kh ekg echo und blutbild alles ok.
Kämpfe seit geraumer zeit mit schwindel ubd alles
Hatte nun vor ner stunde ne pa und mein kompletter Körper wurde taub vorher Kopfschmerzen und jetzt hab ich so angst das ich nen Schlaganfall hatte....

21.03.2014 00:26 • 21.03.2014 #1


19 Antworten ↓


F (Face): Um ein Lächeln bitten. Das Gesicht wird bei Lähmung einseitig verzogen.

A (Arms): Arme nach vorne heben, Handflächen nach oben. Bei einer Lähmung können die Arme nicht gehoben werden, sinken oder drehen sich.

S (Speech) Einen einfachen Satz nachzusprechen. Ist die Spracheverwaschen, handelt es sich um eine Lähmung.

Kannst du symmetrisch lachen? Kannst du die Arme mit den Handflächen nach oben hochheben? Kannst du normal reden? Dann hattest du mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Schlaganfall!

21.03.2014 00:29 • x 1 #2



Körper taub / vorher Kopfscherzen - Schlaganfall Anzeichen?

x 3


Das war so super gruselig ... und jetzt hab ich wieder kopfweh und alles ich dreh noch durch :(

21.03.2014 00:34 • #3


Hab das Gefühl ich überlebe diese nacht nicht bin erst 18

21.03.2014 00:46 • #4


Hey,bist ja echt jung,da gehe ich stark davon aus das dein Herz gesund ist.trinkste genug?nimmst irgendwelche Medikamente,? Haste viel Stress im Moment,oder was an der Wirbelsäule es kann viele Ursachen geben für Schwindel.

21.03.2014 00:54 • x 1 #5


Mein herz ist gesund wurde heute untersucht, aber was hat das herz mit einem schlaganfall zu tun? Kann gar nicht schlafen hab schmerzen am Hinterkopf:(

21.03.2014 01:00 • #6


Hey Leute habe panikängste um das Thema blind werden jetzt meine Frage kann ich einfach so blind werden ohne das ich bei den Augen eine Krankheit habe oder geht das das man über Nacht nichts mehr sieht bitte um Antwort danke

21.03.2014 01:04 • #7


HAllo ,
Figtfouryourdemons ..das kljngt nach argen Verspannungen kann aber auch zb. Ne Migräne sein.
Hattest du es schon öfter?

an Milchl944,

Hallo gut das du zu uns gekommen bist, warum macht es die gerade so Angst das
du denkst du hast etwas mit den Augen ?

Beruhige dich etwas versuche bewusst zu atmen.....

21.03.2014 01:30 • #8


Hatte damals auras. Aber ist etwas her und die sind anders .. jab grad echt ne miese nacht. Ängste ohne ende. Herzstechen Kopfschmerzen und und und..

21.03.2014 01:32 • #9


Liegst du?
dann versuch jetzg mal die bewusste Bauchatmung
Hand auf den unteren Bauch andere auf Solarplexus...
Tief einatmen lansamund bis 3 zählen und ausatmen ganz langsam mit ner Lippenbremse und bis 6
zählen. 3 mal wiederhohlen nicht mehr...

Angst macht das wir oft zu schnell Atmen und hyperventilieren mancjmal merkt man es kaum
aber das ruft dann auch Schwindel und nen Haufen Symptome hervor.

Wirst du ruhiger?

Wenn du schon õfter Auren hattest kann es durchaus ne Migräne sein hast du den Test von Neuro gemacht? WEnn die Symptome zurūck gehen ist es gut....

ABer generell solltest du zum Neurologen gehen dann checkt der das auch bezüglich Migräne und gibt dir
Medis an die Hand.

ICh selbst hab oft nur Auren gestern Abend auch für ne halbe Stunde nehme aber Migravent
zu Prophelaxe damit ist es schon etwas besser geworden.

HAST du nen Schmerzmittel genommen?

21.03.2014 01:40 • #10


Nein keine Schmerztabletten..

Hatte einfach nen elektrischen schlag durch den Körper und dann war alles taub. Sogsr mein Zahnfleisch war taub und kaum durchblutet. . War das ein TIA ? Oder irgwndwas schlimmes... kann doch nicht sein das ich 24 std schmerzen haben? Fühle mich wirklich ernsthaft krank. Blutwerte sind aber soweit i.O nur citrat wurde vergessen.

21.03.2014 09:03 • #11


ich denke , du hattest eine PA mit etlichen begleitsymptomen . aber geh doch bitte zur sicherheit zu deinem arzt und rede mit ihm .
ich kenne solche situationen , leider nur zu gut und ich hoffe du konntest trotzdem ein wenig schlafen ..

21.03.2014 09:21 • #12


waage
Hallo Fightoffyourdemons,
du solltest eine Therapie machen, Ängste verursachen leider oft Symptome die wir nicht richtig einschätzen.
Du solltest auch Sport machen, dann bekommst du wieder mehr Vertrauen in deinen Körper.....
Du bist noch so jung, es gibt genügend Hilfsangebote nimm sie an .

Gute Besserung
L.g. Waage

21.03.2014 09:22 • x 1 #13


Zitat von waage:
Hallo Fightoffyourdemons,
du solltest eine Therapie machen, Ängste verursachen leider oft Symptome die wir nicht richtig einschätzen.
Du solltest auch Sport machen, dann bekommst du wieder mehr Vertrauen in deinen Körper.....
Du bist noch so jung, es gibt genügend Hilfsangebote nimm sie an .

Gute Besserung
L.g. Waage


da muss ich dir absolut recht geben . klar ist es ein langer und harter weg , aber er ist zu schaffen ..wenn man so jung ist , sollte man sich nicht so ängstigen und mit symptomen rumschlagen . such dir hilfe und es wird dir bald besser gehen ..

21.03.2014 09:26 • x 1 #14


Danke erstmal. Ich weiß ich bin mega anstrengend aber kann tatsächlich alles taub werden sogar das Zahnfleisch? Kann man nach ekg und blut schlaganfall ausschließen? Hab so komische Kopfschmerzen und sehstörungen alles :/

21.03.2014 11:08 • #15


Solang du keine Lähmungen und Sprachstörungen hast ist es eher unwahrscheinlich
Zumal du ja auch schon früher mit Auren zu tun hattest.

Das Wetter ist im Moment heftig für Migräne hab es gestern Abend auch stark gespürt
Und heute Kopfweh und Schwindel.

Generell solltest du es aber mal Neurologisch abklären lassen , ich habe oft auch dann Schwächegefühle,Taubheitsgefühle im Gesicht, Sehstörung und Schwindel manchmal auch Sprach-
Und Gangstörung...man hält immer die Luft an aber meist verändern sich die Symptome bei der Migräne
Bei Schlaganfall würde das Symptom stärker werden und erstmal nicht zurückgehen.

Wenn du es hast diagnostizieren lassen durch einen Neurologen solltest du schauen das du ne Prophylaxe machst.

Gute Infos findest du dazu auch bei der Migräne Liga.

Hast du schon ein Schmerzmittel genommen und geschaut was passiert?

21.03.2014 11:20 • x 1 #16


Nein bisher noch nicht habe mehr oder weniger angst vor Tabletten...
Wie gesagt war gestern kh herz und blut ist alles ok. Ich kann mich von ddm Gedanken schlaganfall nur grade nicht abbringen:/

21.03.2014 11:21 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hast du generell Probleme mit Medis oder sind es nur einzelne?
Ansonsten kann ich dir im Hömiopathischen Bereich etwas empfehlen aber das muss auchh kontinuirlich genommen werden damit langfristig ne Besserung erziehlt wird.

21.03.2014 11:26 • #18


Allgemein mit chemischen medis.. nehme nur neurapas balance seit 2 Monaten

21.03.2014 11:27 • #19


Ok das ist für die Psyche....

Für Migräne kann man Migravent nehmen das sind gezielte Vitamine die bei Migränikern mehr verbraucht werden.

Dann gibt es für Akut das Migräne Hevert oder auch Globulis wie Gelsemium.

Neu was ich noch nicht angefangen habe von meiner Heilpraktikerin ist das Mutterkraut hier zb.
Nemargran

Gibt auch noch Antimigren als Tabletten ....

Schau mal das du damit weiter kommst und Entspannung und Sport als Ausgleich sowie ne gesunde Ernährung...

Aber mach dir trotz allem mal den Neurologen Termin den die checken erstmal alles und würden das mit der Migräne gegebenfalls bestätigen.

Körperentgiftung...Leberwickel täglich wirkt auch unterstützend.

Gehs an und steigere dich nciht rein sondern fang aktiv an etwas dagegen zu tun.

Viel Erfolg.

21.03.2014 11:35 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel