Pfeil rechts
19

Änäynis
Morgen leute,
Seit gestern abend hab ich ein knirschendes geräusch im genick. Hab auf dem sofa gelegen und den kopf an der lehne geparkt, hab mich doof bewegt und da hat es sich kurz komisch angefühlt, seitdem knirscht es.
Hab nun angst das ich nen wirbel oder so verletzt habe.
Die Frau von meinem Vater hatte sich mal nen wirbel verletzt im genick der nach und nach in den liquor kanal drückte und letztendlich eine querschnitslähmung verursachte. davor hab ich nun angst.

31.07.2020 06:46 • 18.09.2020 x 1 #1


16 Antworten ↓


Angor
Hallo

Das Knirschen ist nichts Besorgniserregendes, Du hast Dich beim falschen Liegen verspannt.
Versuche mal diese Übung, dann müsste es besser werden.

LG Angor

31.07.2020 07:29 • x 2 #2



Knirschendes Geräusch im Genick

x 3


petrus57
Bei mir knirscht es so lange ich denken kann. Sitze immer noch nicht im Rollstuhl. Also mach dir da mal keine Sorgen.

31.07.2020 07:37 • x 3 #3


Angor
Und ich hab das Gefühl, als hätte ich Sand im Getriebe, aber das ist Verschleiß bei mir, kommt vor im Alter.

31.07.2020 07:38 • x 4 #4


Calima
Zitat von Änäynis:
Hab nun angst das ich nen wirbel oder so verletzt habe.

Dafür braucht es dann doch ein bisschen mehr als ein Sofa. Da hätten wir ja Millionen von Wirbelverletzungen bei all den Couchpotatoes .

Das Knirschen ist zum einen auf normalen Verschleiß, zum anderen auf fehlende Muskulatur zurückzuführen. Yoga und sanfte Dehnübungen für Nacken und Schultern helfen.

31.07.2020 08:20 • x 1 #5


Änäynis
Ich danke euch schonmal, @Angor die übung werd ich später mal probieren wenn ich zuhause bin.
@Calima Ich weiß schon.. hatte vor 3 oder 4 jahren mal nen motorradunfall im wald bin da mit dem kinterkopf augekommen bin aber nicht zum arzt weil immer nur besoffen und nichts bei gedacht.. Hatte seit dem aber 2 Schädel MRT´s hätte man da was gesehen wenn mit der wirbelsäule da oben was nicht richtig gewesen wäre?

Muskulatur bin ich grad am trainieren, das sollte das mit abdecken, hab aber auch erst angefangen.

31.07.2020 11:02 • #6


Calima
Zitat von Änäynis:
hatte vor 3 oder 4 jahren mal nen motorradunfall im wald bin da mit dem kinterkopf augekommen bin aber nicht zum arzt weil immer nur besoffen und nichts bei gedacht.. Hatte seit dem aber 2 Schädel MRT´s hätte man da was gesehen wenn mit der wirbelsäule da oben was nicht richtig gewesen wäre?


Och, mit einem gebrochenen Genick wärst du auch nicht bis jetzt rumgelaufen .

31.07.2020 11:33 • x 1 #7


Änäynis
Zitat von Calima:
Och, mit einem gebrochenen Genick wärst du auch nicht bis jetzt rumgelaufen .

Weiß ich doch^^ nur eben dass sich da was verschieben hätte können, weiß doch auch nicht, hab halt das beispiel von der frau meines vaters im kopf..

31.07.2020 11:34 • #8


Calima
Es gibt 10000 komische Fälle, wo irgendwas tragisch endet, was eigentlich harmlos schien, unentdeckt blieb oder falsch eingeschätzt wurde. Die Regel sind sie trotzdem nicht.

Raucher bemühen gerne Bespiele von Rauchern, welche trotz immensen Konsums uralt geworden sind. Die befinden sich auf der selben Wahrscheinlichkeitsstufe.

31.07.2020 11:39 • x 1 #9


Änäynis
Hast ja recht, ich denke dann hätt ich auch schon beschwerden in der richtung gehabt.

31.07.2020 11:49 • x 1 #10


Änäynis
Nabend leute,
Hab da mal wieder ein problem oder vielleicht auch eher eine Angst..
Vor ein paar tagen hatte ich ja angst um meine LWS.. Als das dann abgeklungen ging es mit meiner HWS weiter.. Ich lag mit meiner freundin im bett und wir haben rumgealbert.. Sie wollt mich wegdrücken und kam an meinem kopf den ich angespannt hatte sodass es kurz mal geknackt hat.. Hab mir dann wieder total panik geschoben dass ich jetzt nen halswirbel verletzt habe und dieser wieder auf mein rückenmark drückt und es bald durchtrennt.. schmerzen hab ich keine beim kopfbewegen oder so. Heute Als wir endlich die wohnung meiner mutter geräumt haben viel mir auf dass wenn ich meinen so kreisend zur seite und danach in einer bewegung nach oben führe mein hals so komisch knistert.. jetzt bin ich wieder voll in panik dass da doch was kaputt gegangen ist..
Nerfige sache..

17.09.2020 18:57 • #11


cube_melon
Was meinst Du wie das bei mir manchmal knackt, knirscht und kracht? Und stehen tu ich trotzdem noch.

17.09.2020 19:16 • x 1 #12


Änäynis
Zitat von cube_melon:
Was meinst Du wie das bei mir manchmal knackt, knirscht und kracht? Und stehen tu ich trotzdem noch.

Naja weiß schon denk halt das sind komische aneinanderreihungen von zufällen..

17.09.2020 21:23 • #13


Schlaflose
Zitat von cube_melon:
Was meinst Du wie das bei mir manchmal knackt, knirscht und kracht? Und stehen tu ich trotzdem noch.

Bei mir auch Ich lasse es sogar absichtlich knacken, wenn ich merke, dass etwas blockiert. Ich drehe meinen Kopf vorsichtig mit beiden Händen soweit, bis es knackt und die Blockade gelöst ist.

18.09.2020 06:05 • x 1 #14


cube_melon
Zitat von Schlaflose:
vorsichtig mit beiden Händen soweit, bis es knackt

Willkommen im Evel Knievel Club

18.09.2020 07:09 • #15


Calima
Zitat von Änäynis:
Naja weiß schon denk halt das sind komische aneinanderreihungen von zufällen..

Das gesamte Leben eines Hypochonders ist eine komische Aneinanderreihung von Zufällen .

Zumindest reiht unsere Wahrnehmung Dinge aneinander und stellt Verbindungen her, die gar nicht existieren.

18.09.2020 07:52 • x 2 #16


cube_melon
Zitat von Calima:
Das gesamte Leben eines Hypochonders ist eine komische Aneinanderreihung von Zufällen

Voll auf den Punkt gebracht.

18.09.2020 08:51 • x 1 #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel