16

flow87
Ich hab wieder seit Stunden kalte Füsse. Die Beine sind warm aber die Füsse wieder eiskalt.
Habe mal ein Bild gemacht, sind das Durchblutungsstörungen? Sind die Fussnägel blau?
Was sagt ihr?

gallery/image_page.php?album_id=840&image_id=5230

15.03.2020 17:28 • #41


Zitat von flow87:
Ich hab wieder seit Stunden kalte Füsse. Die Beine sind warm aber die Füsse wieder eiskalt.Habe mal ein Bild gemacht, sind das Durchblutungsstörungen? Sind die Fussnägel blau?Was sagt ihr?
Fussnägel wirken bisschen schwach durchblutet. Aber das von dem Bild her zu sagen ist schwierig. Füsse an sich sehen meiner Meinung nach nicht so aus. Ich hatte das auch immer. Jetzt seit paar Tagen nicht mehr so stark. Ich geh davon aus, dass ich eine Blutarmut aufgrund B12 Mangel und erniedrigter Folsäure habe oder hatte. Im Moment gehts besser und ich fühl mich fitter. Blutarmut haste nicht?

15.03.2020 17:42 • #42



Hallo flow87,

Kalte / weiße Hände und Füsse - Durchblutungsstörungen?

x 3#3


flow87
Zitat von Max-Kruse:
Fussnägel wirken bisschen schwach durchblutet. Aber das von dem Bild her zu sagen ist schwierig. Füsse an sich sehen meiner Meinung nach nicht so aus. Ich hatte das auch immer. Jetzt seit paar Tagen nicht mehr so stark. Ich geh davon aus, dass ich eine Blutarmut aufgrund B12 Mangel und erniedrigter Folsäure habe oder hatte. Im Moment gehts besser und ich fühl mich fitter. Blutarmut haste nicht?


Nein habe keine Blutarmut. Ich finde es einfach nicht normal, dass die Füsse kalt und schwitzig sind. Ich friere ja nicht.

15.03.2020 17:47 • #43


Lara1204
Was macht denn dein Testosteron? Ich bin zwar weiblich aber meiner war sowas von hoch das ich Schüttelfrost im hoch Sommer hatte. Cortisol auch mal getestet? Am besten beides im Speichel.

15.03.2020 18:56 • x 1 #44


flow87
Zitat von Lara1204:
Was macht denn dein Testosteron? Ich bin zwar weiblich aber meiner war sowas von hoch das ich Schüttelfrost im hoch Sommer hatte. Cortisol auch mal getestet? Am besten beides im Speichel.


Mein Testosteronspiegel ist normal hoch. Er ist bei 36 also hoch aber noch im Normalbereich. Cortisol ist auch normal.

15.03.2020 19:02 • #45


Lara1204
Zitat von flow87:
Mein Testosteronspiegel ist normal hoch. Er ist bei 36 also hoch aber noch im Normalbereich. Cortisol ist auch normal.

Wurde im Blut oder Speichel gemessen? Im Blut sind Hormone gebunden und nicht so Aussagekräftig.

15.03.2020 19:04 • #46


flow87
Zitat von Lara1204:
Wurde im Blut oder Speichel gemessen? Im Blut sind Hormone gebunden und nicht so Aussagekräftig.


Cortisol wurde im Blut gemessen ja. Testosteron auch, das ist aber auch die genauste Methode um den Testosteronspiegel zu messen. Beim Cortisol ist die Speichelprobe fast besser das stimmt.

15.03.2020 19:08 • #47


Lara1204
Zitat von flow87:
Cortisol wurde im Blut gemessen ja. Testosteron auch, das ist aber auch die genauste Methode um den Testosteronspiegel zu messen. Beim Cortisol ist die Speichelprobe fast besser das stimmt.

Sehe ich anderes. Da streiten sich die Geister.

Aber ich finde deine Füsse völlig normal. Hast du Ischias Probleme?

15.03.2020 19:11 • #48


flow87
Zitat von Lara1204:
Sehe ich anderes. Da streiten sich die Geister. Aber ich finde deine Füsse völlig normal. Hast du Ischias Probleme?


Nein habe keine Ischias Probleme. Ich finde einfach sehr komisch, dass manchmal meine Füsse super durchblutet sind und warm und dann plötzlich wieder nass und kalt. Ich verstehe echt nicht warum das es so ist. Ich hatte das nie und deshalb glaube ich langsam echt daran das eine Durchblutungsstörung vorliegen kann. Der Rest meiner Beine ist ja total warm aber dann die Füße kalt. Ich frag mich auch warum juckt es kein Arzt. Irgendwie scheint es für die nie schlimm zu sein.

15.03.2020 19:18 • x 1 #49


Lara1204
Zitat von flow87:
Nein habe keine Ischias Probleme. Ich finde einfach sehr komisch, dass manchmal meine Füsse super durchblutet sind und warm und dann plötzlich wieder nass und kalt. Ich verstehe echt nicht warum das es so ist. Ich hatte das nie und deshalb glaube ich langsam echt daran das eine Durchblutungsstörung vorliegen kann. Der Rest meiner Beine ist ja total warm aber dann die Füße kalt. Ich frag mich auch warum juckt es kein Arzt. Irgendwie scheint es für die nie schlimm zu sein.

Da kannst du nur zum neurologen und/oder Gefäßchirugen. Der Gefäßchirug misst den Blutdruck in den Beinen. Ich habe Ischias und Bandscheiben Probleme. Deshalb habe ich sehr oft kalte Füsse. Manchmal brennen die auch.

15.03.2020 19:24 • #50


flow87
Zitat von Lara1204:
Da kannst du nur zum neurologen und/oder Gefäßchirugen. Der Gefäßchirug misst den Blutdruck in den Beinen. Ich habe Ischias und Bandscheiben Probleme. Deshalb habe ich sehr oft kalte Füsse. Manchmal brennen die auch.


Danke, mein Kardiologe hat die Arme per Ultraschall untersucht und den Puls an den Knöcheln genommen und gesagt er sehe da nix auffälliges.

15.03.2020 19:31 • #51


Lara1204
Zitat von flow87:
Danke, mein Kardiologe hat die Arme per Ultraschall untersucht und den Puls an den Knöcheln genommen und gesagt er sehe da nix auffälliges.

Wenn du eine Durchblutungsstörungen vermutest , dann bekommst du Manschetten um die Oberschenkel und während dessen wird der puls an den Füssen gemessen. Nur puls messen bringt da nichts.

15.03.2020 19:34 • #52


flow87
Zitat von Lara1204:
Wenn du eine Durchblutungsstörungen vermutest , dann bekommst du Manschetten um die Oberschenkel und während dessen wird der puls an den Füssen gemessen. Nur puls messen bringt da nichts.


Genau das stimmt. Mir hat halt der Kardiologe gesagt, handelt es sich um eine Stenzes (Verengung) oder um eine Durchblutungsstörung seien die Füsse und Beine immer kalt. Als Beispiel kann man da ja die Schaufensterkrankheit nennen und bei der schmerzen die Beine und Füsse dann auch stark. Das tun sie bei mir ja nicht. Ich habe ja auch keine Schwellung an den Knöcheln oder meine Beine schlafen auch nicht ein oder sonst etwas.
Deshalb denken Wahrscheinlich die Ärzte es sei nix.
Hast du denn immer kalte Füsse? Ich rufe sonst meinen Arzt nochmals an und sag ihm er soll es nochmals genau kontrollieren.

15.03.2020 19:40 • #53


Lara1204
Zitat von flow87:
Genau das stimmt. Mir hat halt der Kardiologe gesagt, handelt es sich um eine Stenzes (Verengung) oder um eine Durchblutungsstörung seien die Füsse und Beine immer kalt. Als Beispiel kann man da ja die Schaufensterkrankheit nennen und bei der schmerzen die Beine und Füsse dann auch stark. Das tun sie bei mir ja nicht. Ich habe ja auch keine Schwellung an den Knöcheln oder meine Beine schlafen auch nicht ein oder sonst etwas.Deshalb denken Wahrscheinlich die Ärzte es sei nix. Hast du denn immer kalte Füsse? Ich rufe sonst meinen Arzt nochmals an und sag ihm er soll es nochmals genau kontrollieren.

Ne, das kommt und geht. Heute mittag extrem kalt und jetzt alles voll warm.
Ich habe aber auch ein Testosteron Problem. Gibt es leider auch bei Frauen.

15.03.2020 19:42 • #54


flow87
Zitat von Lara1204:
Ne, das kommt und geht. Heute mittag extrem kalt und jetzt alles voll warm. Ich habe aber auch ein Testosteron Problem. Gibt es leider auch bei Frauen.


Ok ja ich weiss. Bei mir ist der Testosteronwert absolut ok. Deshalb mache ich mir da weniger Sorgen. Bei einer Frau kann das sicher solche Symptome noch verstärken. Beim Mann eher nicht.
Schmerzen deine Beine oder Füsse bei Belastung?

15.03.2020 19:44 • #55


Lara1204
Zitat von flow87:
Ok ja ich weiss. Bei mir ist der Testosteronwert absolut ok. Deshalb mache ich mir da weniger Sorgen. Bei einer Frau kann das sicher solche Symptome noch verstärken. Beim Mann eher nicht. Schmerzen deine Beine oder Füsse bei Belastung?

Ne, das hab ich nicht mehr. Nur ab und zu ein brennen im Fuß. Aber das kommt vom Ischias bei mir.

15.03.2020 20:26 • #56


flow87
Zitat von Lara1204:
Ne, das hab ich nicht mehr. Nur ab und zu ein brennen im Fuß. Aber das kommt vom Ischias bei mir.


Hast du beim Arzt den Gefässe check gemacht? Also ob die Durchblutung gut ist?

15.03.2020 20:28 • #57


Lara1204
Zitat von flow87:
Hast du beim Arzt den Gefässe check gemacht? Also ob die Durchblutung gut ist?

Ja, ich hatte ne Thrombose deshalb bin ich alle 6 Monate eh beim Gefäßchirugen.

15.03.2020 20:32 • #58


flow87
Zitat von Lara1204:
Ja, ich hatte ne Thrombose deshalb bin ich alle 6 Monate eh beim Gefäßchirugen.


Ok, dann hast du ja Sicherheit. Ich will das bei mir auch abklären bis ich weiss was los ist.

15.03.2020 20:33 • #59


Lara1204
Zitat von flow87:
Ok, dann hast du ja Sicherheit. Ich will das bei mir auch abklären bis ich weiss was los ist.

Ich glaube nicht das bei dir was schlimmes dahinter steckt. Ich habe jeden Tag irgendwie was. Demnach könnte ich täglich zum Arzt. Hab aber gerade kein Bock auf Corona. Ich mach mich damit nicht mehr verrückt.

Was machen deine Vitalstoffe? B12, Zink, Folsäure, Magnesium?

15.03.2020 20:40 • #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel