Pfeil rechts
2

Ansche1985
Hallo ihr Lieben,

nun hat mich heute eine Erkältung ereilt was ja bedeutet dass mein Immunsystem geschwächt ist. Ich habe schon seit Wochen Symptome die für ein geschwächtes Immunsystem sprechen. Ich denke da sofort an Krebs. Zwei kleine Blutbilder im September plus CRP und BSG waren in Ordnung.
Ist doch grad auch keine Erkältungszeit....

24.09.2016 21:32 • 30.09.2016 #1


10 Antworten ↓


VeitFluffy
Ich auch... Oma auch... bruder auch... Cousine auch... Der Wetter umschwung ist es schuld! XD

24.09.2016 21:34 • #2



Ist jemand von euch auch grad erkältet?

x 3


igel
Ach Ansche, eine Erkältung kann man jederzeit bekommen. Das hat nun wirklich nichts mit Krebs zu tun.

24.09.2016 21:37 • x 1 #3


Dela1
Zitat von Ansche1985:
Hallo ihr Lieben,

nun hat mich heute eine Erkältung ereilt was ja bedeutet dass mein Immunsystem geschwächt ist. Ich habe schon seit Wochen Symptome die für ein geschwächtes Immunsystem sprechen. Ich denke da sofort an Krebs. Zwei kleine Blutbilder im September plus CRP und BSG waren in Ordnung.
Ist doch grad auch keine Erkältungszeit....



Es ist absolute Erkältungszeit!
Wetter Wechsel, Jahreszeiten Wechsel...
Meine ganze Familie ist seit einer Woche erkältet.

24.09.2016 22:28 • x 1 #4


Hallo,

ich bin auch im Moment erkältet.
Und das, obwohl ich immer sehr penibel auf Hygiene achte und auch insgesamt recht selten erkältet bin.
Hab mich die ganze Woche ziemlich gequält auf der Arbeit.

Erkältungen kommen und gehen.

Das ist normal und KEIN Indiz für eine schwere Grunderkrankung.
Wirklich nicht.

Gute Besserung.

25.09.2016 00:18 • #5


Ansche1985
Ich lese halt sonst von niemandem, dass er erkältet ist u beim Biowetter finde ich auch nix davon. Meint ihr wenn die Erkältung usw von Krebs käme würde man da im kleinen BB schon was sehen?

25.09.2016 10:10 • #6


igel
Ich weiss nun wirklich nicht, was eine harmlose Erkältung mit Krebs zu tun hat....

25.09.2016 10:13 • #7


ichbinMel
Zitat von Ansche1985:
Ich lese halt sonst von niemandem, dass er erkältet ist u beim Biowetter finde ich auch nix davon. Meint ihr wenn die Erkältung usw von Krebs käme würde man da im kleinen BB schon was sehen?


Eine Erkältung hat doch mit Krebs nix zu tun ,mach dich nicht verrückt ---ich hänge schon seit fast 2 Wochen in den Seilen -meine Kids auch ,das bleibt gar nicht aus .
http://www.apotheken-umschau.de/Erkaeltung

Wie kommst du da drauf das du Krebs haben könntest ?

25.09.2016 10:20 • #8


Ansche1985
Na ich hab immer irgendwelche Symptome....Ist eins weg, kommt das nächste. War schon mehrfach beim Arzt.
Abgenommen habe ich nicht und hab viel Appetit. Immerhin....
Leukämie kann es ja nicht sein weil meine Blutwerte ok waren. Mir wurde hier gesagt es reicht ein kleines BB. Und mein Arzt sagt ein großes BB ist nicht nötig wenn das kleine ok war

25.09.2016 10:24 • #9


Icefalki
Liebe Ansche, wenn die Gedanken bei Krebs liegen, deine Angst dich logischerweise extremst belastet, ist ein kein Wunder, dass du dir eine Erkältung einfangen kannst.

Und zwischen Krebsangst und echten Krebs liegen Welten. Eine Erkältung ist eine Erkältung, ausgelöst durch Viren, die dein Körper nun bekämpft. Daher die Symtome einer Erkältung.

Freu dich, dass dein Körper reagiert. Das ist vollkommen normal, dass die Nase läuft, (damit wird der Virus quasi rausgeschwemmt), Halsschmerzen sind Zeichen einer Entzündung, bei der der Körper im Feindesland mit erhöhter Aktivität antwortet) Husten bedeutet das gleiche, erhöhte Sekretion, damit kein Schaden entsteht, und die übermäßige Sekretion muss wieder raus, also Husten.

Selbst Fieber ist eine Antwort auf einen Eindringling. Mit Hitze wird dagegen gearbeitet, der Erreger wird verbrannt.

Das alles sind hervorragende Mechanismen, die da greifen. Durch diese Arbeit, die dein Körper macht, fühlen wir uns natürlich nicht wohl. Sollen wir auch nicht, denn jetzt heißt es ausruhen, Körper arbeiten lassen.

Und warum wohl sagt man, viel, viel trinken? Genau, damit genügend Flüssigkeit zur Verfügung steht, weil Sekretion nötig ist.

Übrigens Fieber ist hervorragend, da wird so einiges dabei verbrannt.

Also Ruhe einhalten, und dich daran erfreuen, wie herrlich dein Körper da arbeitet.

25.09.2016 10:30 • #10


Und ist die Erkältung vorbei?
Bei mir hat sie jetzt angefangen mit hals schmerzen, morgens ist die Brust verschleimt undich muss das alles erst abhusten...schlimm bei mir geht es da runter anstatt in die Nase. Jetzt tut mir schon alles weh und ich fühle mich schlapp. Fühlt sich an als hätte ich Fieber aber hab ich nicht. Und Angst hab ich irgendwie auch. Weiß selber nicht warum ich eine Erklä tung nicht akzeptieren kann, kennt ihr das?

30.09.2016 06:39 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel