Pfeil rechts

Ein Hallo an euch,

wie es die Überschrift bereits sagt, leide ich an immer wiederkehrenden Schmerzzuständen. Und zwar treten diese Attacken plötzlich ganz heftig auf und dauern manchmal bis zu 20 min. Dann flaut der Schmerz wieder ab. Letztens war es wieder mal so und ich war nahe dran, den Notarzt zu rufen. Aber wie gesagt, es ging mir dann wieder besser und hatte mich dann in der Praxis wieder vorgestellt.

Ich hatte mit ca. 25 Jahren heftige Koliken und die Gallenblase wurde danach entfernt (Gallensteine). War auch immer sehr schlank und ernährte mich gesund. Dazu muss ich aber sagen, dass ich zu dem Zeitpunkt und davor schon einiges an belastenden Situationen hinter mir hatte. (Traumen).
Dann wurde bei mir ein Reflux diagnostiziert und ich war vor ca. einem halben Jahr beim Internisten. Es wurde eine Sonographie durchgeführt und es war auch kein Stein zu sehen. Und ich erzählte auch von den Schmerzen.

Habe aber diese Schmerzzustände immer noch hin und wieder und ich habe mal darüber nachgedacht, das klinisch nochmal genauer abklären zu lassen. Hat jemand Erfahrung diesbezüglich und kann mir einen Tipp geben?

Liebe Grüße
Finja

28.10.2017 13:10 • 28.10.2017 #1


6 Antworten ↓


Icefalki
Finja, wo hast du denn die Schmerzen?

28.10.2017 13:46 • #2



Immer wiederkehrende Schmerzattacken

x 3


Hallo Icefalki, Schmerzen im Oberbauch ...

28.10.2017 13:50 • #3


Icefalki
Zitat von Finja:
Hallo Icefalki, Schmerzen im Oberbauch ...


Denk, dann wird es mal wieder Zeit, diese Region gut unter die Lupe zu nehmen. Nützt ja nichts. Ein Pferd hätte Koliken, da kenn ich mich deutlich besser aus.

28.10.2017 16:45 • #4


xoxDontCryxox
Ich mag dir jetzt echt keine Angst machen,
aber aufgrund meiner kürzlich schrecklichen Erfahrung, muss ich antworten *liebsag* ...
Hast du die bauchspeicheldrüse mal speziell untersuchen lassen ?

Ich hatte vor ein paar Monaten ähnliche Symptome, auch über mehrere Wochen...
... dann der große Knall...kam mit heftigen Schmerzen auf intensiv
*Diagnose akute
bauchspeicheldrüsenentzündung* ...
Von dem Tag an, hab ich als panikerin echt
die Hölle im KH durch gemacht jeden Tag bereut, nicht früher mit meinen Beschwerden von Arzt zu Arzt gelaufen zu sein :/

Aber wenn man sich ständig wie ich,
selbst beobachtet immer was anderes hat,
hat irgend wie keine Wahrnehmung mehr dafür, was wirklich akut ist was nicht
(zumindest ist es bei mir so)
wie ich dann leider schmerzlich erfahren
musste !

Ich hoffe deine Beschwerden legen sich bald wieder es ist etwas harmloses !

Ganz Liebe
Grüße *JeNnY*

28.10.2017 17:01 • #5


Zitat von Icefalki:

Denk, dann wird es mal wieder Zeit, diese Region gut unter die Lupe zu nehmen. Nützt ja nichts. Ein Pferd hätte Koliken, da kenn ich mich deutlich besser aus.


Das sind kolikartige Schmerzen...

28.10.2017 17:12 • #6


Zitat von xoxDontCryxox:
Ich mag dir jetzt echt keine Angst machen,
aber aufgrund meiner kürzlich schrecklichen Erfahrung, muss ich antworten *liebsag* ...
Hast du die bauchspeicheldrüse mal speziell untersuchen lassen ?

Ich hatte vor ein paar Monaten ähnliche Symptome, auch über mehrere Wochen...
... dann der große Knall...kam mit heftigen Schmerzen auf intensiv
*Diagnose akute
bauchspeicheldrüsenentzündung* ...
Von dem Tag an, hab ich als panikerin echt
die Hölle im KH durch gemacht jeden Tag bereut, nicht früher mit meinen Beschwerden von Arzt zu Arzt gelaufen zu sein :/

Aber wenn man sich ständig wie ich,
selbst beobachtet immer was anderes hat,
hat irgend wie keine Wahrnehmung mehr dafür, was wirklich akut ist was nicht
(zumindest ist es bei mir so)
wie ich dann leider schmerzlich erfahren
musste !

Ich hoffe deine Beschwerden legen sich bald wieder es ist etwas harmloses !

Ganz Liebe
Grüße *JeNnY*


Hallo JeNnY, danke

tut mir leid, was du erleiden musstest. Werde das nochmal abklären lassen. LG Finja

28.10.2017 17:15 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel